Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: So 19. Aug 2018, 19:35



Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
 Lux-Deu 
Autor Nachricht
RS-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Apr 2011, 15:38
Beiträge: 235
Danke gegeben: 5 mal
Danke bekommen: 36 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
21  Re: Lux-Deu
Diese Regelung gilt für differenzbesteuerte Fahrzeuge. Dabei ist es egal, ob du beim Händler oder bei Privat kaufst. Wenn du bei einer Firma oder einem Händler ein Fahrzeug kaufst was der Regelbesteuerung unterliegt, kannst du ggfs in Belgien Netto kaufen (also die 21% vom Kaufpreis abziehen, wenn der Händler mitspielt) und dann hier die deutsche MwSt. auf den Netto-Kaufpreis bezahlen.

P.S. In Belgien sehr gründlich auf KM-Stände, Vorschäden usw. achten. Außerdem siehst du in Belgien anhand der Papiere nicht, ob der Verkäufer/Halter auch tatsächlich Eigentümer ist, oder ob evtl. noch eine Bank Rechte am Auto hat.

_________________
www.aj-automobile.de


Di 28. Aug 2012, 15:15
Profil
RS-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Apr 2010, 20:51
Beiträge: 654
Danke gegeben: 1 Danke
Danke bekommen: 27 mal
Geschlecht: Männlich
Mit Zitat antworten
22  Re: Lux-Deu
Da kommen ja immer mehr Haken hinzu bzw. auf was man achten sollte oder muss. :mrgreen:

_________________
Bild


Di 28. Aug 2012, 17:48
Profil
RS-Zuschauer

Registriert: So 8. Jul 2012, 14:05
Beiträge: 15
Danke gegeben: 9 mal
Danke bekommen: 0 Danke
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
23  Re: Lux-Deu
aj84 hat geschrieben:
Diese Regelung gilt für differenzbesteuerte Fahrzeuge. Dabei ist es egal, ob du beim Händler oder bei Privat kaufst. Wenn du bei einer Firma oder einem Händler ein Fahrzeug kaufst was der Regelbesteuerung unterliegt, kannst du ggfs in Belgien Netto kaufen (also die 21% vom Kaufpreis abziehen, wenn der Händler mitspielt) und dann hier die deutsche MwSt. auf den Netto-Kaufpreis bezahlen.

P.S. In Belgien sehr gründlich auf KM-Stände, Vorschäden usw. achten. Außerdem siehst du in Belgien anhand der Papiere nicht, ob der Verkäufer/Halter auch tatsächlich Eigentümer ist, oder ob evtl. noch eine Bank Rechte am Auto hat.



D.h. auf den Kaufpreis in Luxemburg kommen nochmal 19% MwSt ?


Di 28. Aug 2012, 18:53
Profil
RS-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Apr 2011, 15:38
Beiträge: 235
Danke gegeben: 5 mal
Danke bekommen: 36 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
24  Re: Lux-Deu
Nur wenn das Auto jünger als 6 Monate ist oder weniger als 6.000km gelaufen hat.

_________________
www.aj-automobile.de


Di 28. Aug 2012, 18:56
Profil
RS-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Apr 2010, 20:51
Beiträge: 654
Danke gegeben: 1 Danke
Danke bekommen: 27 mal
Geschlecht: Männlich
Mit Zitat antworten
25  Re: Lux-Deu
aj84 hat geschrieben:
Diese Regelung gilt für differenzbesteuerte Fahrzeuge. Dabei ist es egal, ob du beim Händler oder bei Privat kaufst. Wenn du bei einer Firma oder einem Händler ein Fahrzeug kaufst was der Regelbesteuerung unterliegt, kannst du ggfs in Belgien Netto kaufen (also die 21% vom Kaufpreis abziehen, wenn der Händler mitspielt) und dann hier die deutsche MwSt. auf den Netto-Kaufpreis bezahlen.

P.S. In Belgien sehr gründlich auf KM-Stände, Vorschäden usw. achten. Außerdem siehst du in Belgien anhand der Papiere nicht, ob der Verkäufer/Halter auch tatsächlich Eigentümer ist, oder ob evtl. noch eine Bank Rechte am Auto hat.



Aber dein letzter Satz geht mir ned aus dem Kopf wie soll man das dann bitte schon krontrollieren????

Und wie sieht es da z.B. mit den original Ford Schutzbriefen aus wenn sie dabei sind bzw. wenn man vom Händler kauft mit der Garantie???


Ich denke da steckt doch mehr dahinter und man überlässt sowas besser jemanden der sich auskennt - wie dir z.B.!!!!

_________________
Bild


Di 28. Aug 2012, 19:11
Profil
RS-Gott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 28. Sep 2009, 16:27
Beiträge: 4854
Wohnort: Luxemburg
Danke gegeben: 79 mal
Danke bekommen: 44 mal
Geschlecht: Männlich
Mit Zitat antworten
26  AW: Lux-Deu
Also in Lux kann man bedenkenlos ein Auto kaufen. Von Belgien würde ich die Finger lassen, da gibts nix à la tüv und so

_________________
Bild

Info Thread: http://focusrsforum.de/viewtopic.php?f=13&t=6764
Landing Page: http://www.focusRSTforum.de

RS Nr. 2648 / 11500


Di 28. Aug 2012, 19:41
Profil Map
RS-Fan

Registriert: Di 4. Mai 2010, 10:38
Beiträge: 200
Danke gegeben: 14 mal
Danke bekommen: 6 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
27  Re: Lux-Deu
Lux auto's komen von Ford Belgien.

Es gibt noch ein unterschied. Wenn du ein auto aus Belgien oder Lux kauft und dies hat kein telefone module drin dan gibt es AUCH NICHT die grosse connector von dieser module hinten den dashboard.


Di 28. Aug 2012, 20:57
Profil
RS-Zuschauer

Registriert: So 8. Jul 2012, 14:05
Beiträge: 15
Danke gegeben: 9 mal
Danke bekommen: 0 Danke
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
28  Re: Lux-Deu
Zusammengefasst kann man also sagen:

Wenn das Auto jünger als 6 Monate ist oder weniger als 6.000km gelaufen hat zahlt man Steuer bei der Überführung. Ansonsten ist es wie ein Autokauf in Deutschland.

Bei den Papieren sollte man genauer schauen und lieber einmal zuviel wie zu wenig nachfragen.

???


Mi 29. Aug 2012, 08:56
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Okt 2009, 18:35
Beiträge: 5450
Wohnort: COLOGNE
Danke gegeben: 175 mal
Danke bekommen: 812 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK2
Leistung: 418PS EWG REVO 4+
Farbe: Frostweiß
Baujahr: 29. Sep 2009
Mit Zitat antworten
29  Re: Lux-Deu
So ist es, meiner ist auch aus Lux und es gab und gibt keine Probleme.
Bei der Zulassung brauchst du den Kaufvertrag, alten Brief und die COC Bescheinigung.

_________________
Bild
Und wenn du nichts für mich tust, dann tust du das gut.
Herbert Grönemeyer

NR. 2610 / 11500


Mi 29. Aug 2012, 08:59
Profil Map
RS-Zuschauer

Registriert: So 8. Jul 2012, 14:05
Beiträge: 15
Danke gegeben: 9 mal
Danke bekommen: 0 Danke
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
30  Re: Lux-Deu
mike hat geschrieben:
... Kaufvertrag, alten Brief und die COC Bescheinigung ...


Kaufvertrag = Klar.
alten Brief = Fahrzeugbrief ?
COC = Die Europäische Zulassungsdingsda ?


Mi 29. Aug 2012, 09:01
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  





Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.