Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Fr 19. Okt 2018, 01:01



Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
 Getriebe/Anbauteile 
Autor Nachricht
RS-Zuschauer
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Feb 2018, 21:47
Beiträge: 24
Wohnort: Peine
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 0 Danke
Geschlecht: Männlich
Geschlecht: Mann |<img src="http://www.focusrsforum.de/styles/acidtechgreen/imageset/male-t.png" alt="Mann"/>
Fahrzeug: Ford Focus MK2
Leistung: 400
Farbe: Grün
Baujahr: 0- 0-2009
Mit Zitat antworten
1  Getriebe/Anbauteile
Moin Freunde

Ich habe heute das erste mal bemerkt das der 5. Gang nicht rein geht. Erst als ich mehrmals die anderen Gänge durch geschaltet habe, ging er wieder butter weich rein. Und das ist bis jetzt auch so geblieben... :nixweiss: Dazu waren die ABS und ESP kontrollleuchten am blinken bzw am leuchten?

Erste Frage: Was könnte das mit dem 5. Gang sein? Eventuell das “Gestänge“ ausgewichst?

Zweite Frage: warum leuchten dazu die ABS und ESP Lampen auf? Nur zufall?

Ich bin absolut Ratlos :hilfe:


Do 28. Jun 2018, 23:13
Profil
RS-Zuschauer
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Nov 2016, 16:27
Beiträge: 9
Wohnort: Weyhe
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 2 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS
Leistung: 3xx
Farbe: Grün
Baujahr: 7. Jan 2009
Mit Zitat antworten
2  Re: Getriebe/Anbauteile
Moin,

Hört sich ja nach einem Kontakt Problem zu dem Raddrehzahlsensoren an(abs/esp) ist ja ein bekanntes Problem.
Wenn ABS /ESP leuchtet sperrt der RS Logo denn 6 Gang(bin mir nicht mehr sicher ob auch Gang 5 gesperrt wird) damit du nicht versehentlich in den Rückwerts Gang schalten kannst, halt als Schutz.
Hatte das Problem auch mit dem ABS bei mir war es ein Kabelbruch und verlor den Kontakt immer beim Lenken, hab es dann gelötet und jetzt ist alles wieder in ordnung.


Di 3. Jul 2018, 09:04
Profil
RS-Zuschauer
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Feb 2018, 21:47
Beiträge: 24
Wohnort: Peine
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 0 Danke
Geschlecht: Männlich
Geschlecht: Mann |<img src="http://www.focusrsforum.de/styles/acidtechgreen/imageset/male-t.png" alt="Mann"/>
Fahrzeug: Ford Focus MK2
Leistung: 400
Farbe: Grün
Baujahr: 0- 0-2009
Mit Zitat antworten
3  Re: Getriebe/Anbauteile
carpi hat geschrieben:
Moin,

Hört sich ja nach einem Kontakt Problem zu dem Raddrehzahlsensoren an(abs/esp) ist ja ein bekanntes Problem.
Wenn ABS /ESP leuchtet sperrt der RS Logo denn 6 Gang(bin mir nicht mehr sicher ob auch Gang 5 gesperrt wird) damit du nicht versehentlich in den Rückwerts Gang schalten kannst, halt als Schutz.
Hatte das Problem auch mit dem ABS bei mir war es ein Kabelbruch und verlor den Kontakt immer beim Lenken, hab es dann gelötet und jetzt ist alles wieder in ordnung.


Vielen dank dafür erstmal ! Werde die Tage den Wagen auslesen und berichten. Würde schon mal Sinn machen ! Das Problem ist bis heute nicht mehr aufgetreten. Komisch :wallbash:


So 8. Jul 2018, 21:24
Profil
RS-Zuschauer

Registriert: Do 5. Jul 2018, 10:25
Beiträge: 2
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke
Geschlecht: Nicht angegeben
Geschlecht: Mann |<img src="http://www.focusrsforum.de/styles/acidtechgreen/imageset/male-t.png" alt="Mann"/>
Fahrzeug: Focus
Leistung: 305
Farbe: Ultimate Green
Baujahr: 2. Mär 2010
Mit Zitat antworten
4  Re: Getriebe/Anbauteile
Hallo Malle92,

dieses Problem hatte ich bis Mittwoch auch. Habe letzte Woche Freitag ein Gewindefahrwerk eingebaut. Fahrwerk war drin, doch die Freude hielt nicht lange an. Denn als ich das Auto von der Hebebühne fuhr, hatte ich auch totales Mäusekino. (ABS, ESP, Motorkontrollleuchte)
Zudem konnte ich auch nicht mehr in 5 u. 6 Gang schalten. Ging auch direkt in Notlauf, gefühlte 100 PS.
Fehler daraufhin ausgelesen. Ergebniss: Raddrehzahlsensor vorne rechts defekt.
Neuen Sensor bestellt und Kabel direkt mit neu gemacht. Danach konnte ich mit viel Gefühl den 5. Gang wieder einlegen. Aber so soll das ja auch nicht sein. Dann hat mir mein Meister, die Schaltung neu justiert/eingestellt.
Nach vielen Kopfschmerzen steht der RS Logo nun schön tief aufen Hof und lässt sich wieder butterweich schalten. :bananadancer2:

Viele Grüße


Fr 20. Jul 2018, 18:59
Profil
RS-Zuschauer
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Feb 2018, 21:47
Beiträge: 24
Wohnort: Peine
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 0 Danke
Geschlecht: Männlich
Geschlecht: Mann |<img src="http://www.focusrsforum.de/styles/acidtechgreen/imageset/male-t.png" alt="Mann"/>
Fahrzeug: Ford Focus MK2
Leistung: 400
Farbe: Grün
Baujahr: 0- 0-2009
Mit Zitat antworten
5  Re: Getriebe/Anbauteile
step75 hat geschrieben:
Hallo Malle92,

dieses Problem hatte ich bis Mittwoch auch. Habe letzte Woche Freitag ein Gewindefahrwerk eingebaut. Fahrwerk war drin, doch die Freude hielt nicht lange an. Denn als ich das Auto von der Hebebühne fuhr, hatte ich auch totales Mäusekino. (ABS, ESP, Motorkontrollleuchte)
Zudem konnte ich auch nicht mehr in 5 u. 6 Gang schalten. Ging auch direkt in Notlauf, gefühlte 100 PS.
Fehler daraufhin ausgelesen. Ergebniss: Raddrehzahlsensor vorne rechts defekt.
Neuen Sensor bestellt und Kabel direkt mit neu gemacht. Danach konnte ich mit viel Gefühl den 5. Gang wieder einlegen. Aber so soll das ja auch nicht sein. Dann hat mir mein Meister, die Schaltung neu justiert/eingestellt.
Nach vielen Kopfschmerzen steht der RS Logo nun schön tief aufen Hof und lässt sich wieder butterweich schalten. :bananadancer2:

Viele Grüße


Danke für deine Antwort. Joa Raddrehtahlsensor hätte ich jetzt auch getippt. Bis jetzt geht aber komischerweise wieder alles. Mal abwarten.

LG


Mo 13. Aug 2018, 06:25
Profil
RS-Gott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Sep 2012, 19:34
Beiträge: 3018
Wohnort: Luxemburg
Danke gegeben: 573 mal
Danke bekommen: 283 mal
Geschlecht: Männlich
Leistung: 377 PS EWG
Farbe: FW
Mit Zitat antworten
6  Re: Getriebe/Anbauteile
Das Kabel vom ABS/ESP Kabel ist zu kurz,ist eine Krankheit beim RS.

Deutlich wir das durch das Aufleuchten der ABS/ESP Symbole im Tacho und gestrichelte KM-Zahl.

Anschliessend wird der 5. und 6. Gang gesperrt,sprich ist nicht mehr einlegbar. Das hat schon seinen Sinn.


Dein Getriebe/Gestängels ist nicht defekt.

bG

_________________
1-2-4-5-3 - the sound of happiness'


Mo 13. Aug 2018, 09:23
Profil
RS-Zuschauer
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Feb 2018, 21:47
Beiträge: 24
Wohnort: Peine
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 0 Danke
Geschlecht: Männlich
Geschlecht: Mann |<img src="http://www.focusrsforum.de/styles/acidtechgreen/imageset/male-t.png" alt="Mann"/>
Fahrzeug: Ford Focus MK2
Leistung: 400
Farbe: Grün
Baujahr: 0- 0-2009
Mit Zitat antworten
7  Re: Getriebe/Anbauteile
Whitey hat geschrieben:
Das Kabel vom ABS/ESP Kabel ist zu kurz,ist eine Krankheit beim RS.

Deutlich wir das durch das Aufleuchten der ABS/ESP Symbole im Tacho und gestrichelte KM-Zahl.

Anschliessend wird der 5. und 6. Gang gesperrt,sprich ist nicht mehr einlegbar. Das hat schon seinen Sinn.


Dein Getriebe/Gestängels ist nicht defekt.

bG


Danke für deine Antwort erstmal !

Ja Getriebe etc pp ist nicht defekt, das ist bereits in Kenntnis genommen :) Hatte das mal bei einem anderen Wagen, da war es das Gestänge zum Getriebe, daher kam meine erste Vermutung.

Wiegesagt. Bis heute hatte ich dieses Problem nie wieder. Mal schauen wie lange das noch so bleibt. Ich halte euch hinsichtlich dessen mal auf dem laufenden.

Lg

Malle :hurra:


Fr 31. Aug 2018, 20:06
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 7 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron





Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.