Suche Unterfahrschutz RS MK3

Teile Suche
Murmelkopf
RS-Zuschauer
Beiträge: 2
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 13:50
Fahrzeug: MK3

Suche Unterfahrschutz RS MK3

Beitrag von Murmelkopf »

Hallo, bin auf der Suche nach einem originalen Unterfahrschutz für den Focus RS MK3 wie er auf dem nachfolgenden Bild zu sehen ist. Die Anbauteile müssen nicht unbedingt dabei sein. Bitte alles anbieten...auch gerne per whatsapp -> 01629159449

PS: Hätte jemand vielleicht auch die Teilenummer von dem Teil für mich?

Danke und Gruß
Eric
31772409776_94ed39a373_o.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
kingzzcb98
RS-Zuschauer
Beiträge: 11
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 18:16
Fahrzeug: Ford Focus RS Mk.3
Leistung: >350
Farbe: Nitrous Blue
Baujahr: 7. Okt 2017
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Suche Unterfahrschutz RS MK3

Beitrag von kingzzcb98 »

hey warum der originale Unterbodenschutz und nicht gleich einen anderen besseren? Ich denke du suchst einen weil deiner kaputt ging durch den Winter. Empfehlenswert ist der Unterbodenschutz von J9 Performance der hält mehr aus und ist stärker geht nicht so leicht kaputt wie der originale.

Mfg :thumbs-up_new:
Benutzeravatar
Mr.Mach1
RS-Fahrer
Beiträge: 167
Registriert: So 23. Feb 2020, 13:10
Fahrzeug: Mach1 & RS MK3
Leistung: 305+ / 335
Farbe: Azur & Nitrous Blue
Baujahr: 11. Mai 2016
Wohnort: Wallisellen CH
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Suche Unterfahrschutz RS MK3

Beitrag von Mr.Mach1 »

Gruess Oli :winken:
RS MK3 #3903 / 34034
Mach1 #8547 / 9652

Follow Hotcarpics.ch ;)
Murmelkopf
RS-Zuschauer
Beiträge: 2
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 13:50
Fahrzeug: MK3

Re: Suche Unterfahrschutz RS MK3

Beitrag von Murmelkopf »

kingzzcb98 hat geschrieben: So 31. Jan 2021, 14:43 hey warum der originale Unterbodenschutz und nicht gleich einen anderen besseren? Ich denke du suchst einen weil deiner kaputt ging durch den Winter. Empfehlenswert ist der Unterbodenschutz von J9 Performance der hält mehr aus und ist stärker geht nicht so leicht kaputt wie der originale.

Mfg :thumbs-up_new:
Gute Frage.. :D meiner wurde durch nen größeren Stein aufgerissen und hat dann als Schneeschippe funktioniert -.-

Gibts noch andere empfehlenswerte Hersteller als J9? Habe bisschen nach den Teilen gesucht und gesehen dass es bei den Amis eine Version für Winter und Sommer gibt...Was da anders sein soll :confusednew:

Aber so en großes Teils aus den USA zu bestellen is mir bisschen zu teuer :nixweiss:

Also wenn jemand was aus der Nähe kennt wäre ich sehr dankbar :)
Benutzeravatar
CreepiJim
RS-Zuschauer
Beiträge: 39
Registriert: Sa 9. Feb 2019, 17:26
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Nitrous Blue
Baujahr: 0- 0-2017
Wohnort: Ostalb
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Suche Unterfahrschutz RS MK3

Beitrag von CreepiJim »

Murmelkopf hat geschrieben: Fr 5. Feb 2021, 22:58
Gute Frage.. :D meiner wurde durch nen größeren Stein aufgerissen und hat dann als Schneeschippe funktioniert -.-

Gibts noch andere empfehlenswerte Hersteller als J9? Habe bisschen nach den Teilen gesucht und gesehen dass es bei den Amis eine Version für Winter und Sommer gibt...Was da anders sein soll :confusednew:

Aber so en großes Teils aus den USA zu bestellen is mir bisschen zu teuer :nixweiss:

Also wenn jemand was aus der Nähe kennt wäre ich sehr dankbar :)
Soweit ich weiß (aus der Reddit Gruppe für den RS) ist die Winterversion geschlossen (ohne die Kühlkanäle) und die Sommerversion im Grunde wie das Original nur in Alublech.

Ich habe dieses Teil in meiner "RS Teile Liste" gespeichert. Wäre vielleicht interessant, wenn mehrere hier Interesse haben einen Gruppenkauf von der Insel zu starten...vor allem mit Brexit und Einfuhrumsatzsteuer etc...

https://www.sico-developments.co.uk/pro ... -undertray
T.o.m.m.y
RS-Fahrer
Beiträge: 133
Registriert: So 31. Mär 2019, 11:26
Fahrzeug: RS mk3
Leistung: 350
Farbe: weiß
Baujahr: 0- 0-2017
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Suche Unterfahrschutz RS MK3

Beitrag von T.o.m.m.y »

Mich hat es auch nach dem letzten Schnee erwischt... ich denke ich werde mir diese gönnen.

https://promoto.nutron.pl/nutron-alu-3m ... s-mk3.html

Hat da jmd zufällig Erfahrungen mit?
Benutzeravatar
Mr.Mach1
RS-Fahrer
Beiträge: 167
Registriert: So 23. Feb 2020, 13:10
Fahrzeug: Mach1 & RS MK3
Leistung: 305+ / 335
Farbe: Azur & Nitrous Blue
Baujahr: 11. Mai 2016
Wohnort: Wallisellen CH
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Suche Unterfahrschutz RS MK3

Beitrag von Mr.Mach1 »

Da fehlen mir die Kühlkanäle in ausgeprägter Form.
Gruess Oli :winken:
RS MK3 #3903 / 34034
Mach1 #8547 / 9652

Follow Hotcarpics.ch ;)
T.o.m.m.y
RS-Fahrer
Beiträge: 133
Registriert: So 31. Mär 2019, 11:26
Fahrzeug: RS mk3
Leistung: 350
Farbe: weiß
Baujahr: 0- 0-2017
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Suche Unterfahrschutz RS MK3

Beitrag von T.o.m.m.y »

Man kann die dort optional nachrüsten.
Zumal dort auch genug Einlässe sind für Luft.
Benutzeravatar
Shadow666
RS-Junkie
Beiträge: 440
Registriert: Do 28. Jun 2018, 16:45
Fahrzeug: Focus RS Mk3
Baujahr: 0- 0-2017
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: Suche Unterfahrschutz RS MK3

Beitrag von Shadow666 »

Aber jetzt mal ehrlich:

Du holst Dir den Unterfahrschutz in Alu und rüstest dann diese Luftleithutzen aus Plastik noch nach.
Dann weißt Du doch ganz genau, was Du im Winter hinter dem Auto suchen gehen kannst, oder?

Und wenn es richtig hartes/zähes Plastik ist, wird es sich aus diesen Führungen vom Unterfahrschutz beim im-Schnee-hängenbleiben hübsch herausbiegen! Will gar nicht wissen, wie das dann aussieht bzw. was übrig bleibt.

Dann echt lieber den von J9...und wenn er bei denen wieder lieferbar ist, ist er auch billiger als bei SiCo (so um die 40 Pfund).
T.o.m.m.y
RS-Fahrer
Beiträge: 133
Registriert: So 31. Mär 2019, 11:26
Fahrzeug: RS mk3
Leistung: 350
Farbe: weiß
Baujahr: 0- 0-2017
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Suche Unterfahrschutz RS MK3

Beitrag von T.o.m.m.y »

Da gebe ich dir recht. Deshalb war auch meine Frage ob jmd damit Erfahrung gemacht hat.

Wobei mir das mit dem Plastik tatsächlich auch missfällt... aber auf der anderen Seite muss man es nicht zwingend anbringen, da ja auch so bereits mehr Lufteinlässe vorhanden sind.

Mein große Sorge ist, das sich egal bei welchem wieder X Kilo an Schnee und Eis sammeln. Und eben bei den zumindest ergonomisch besseren wie von J9 wieder die Antarktis drunter ist durch die Einlässe.
Antworten