Probesitzen bei den Schalensitzen vom MK3

Alles was sonst nirgendwo reinpasst
PkmnAriZona
RS-Zuschauer
Beiträge: 1
Registriert: Mo 8. Mär 2021, 11:32
Fahrzeug: Focus ST
Leistung: 250
Farbe: Sunset Yellow
Baujahr: 0- 7-2014

Probesitzen bei den Schalensitzen vom MK3

Beitrag von PkmnAriZona »

Hallo zusammen,

ich suche im Bereich Frankfurt/Offenbach/Darmstadt jemanden, der einen Focus RS MK3 mit den Recaro Schalensitzen besitzt.
Ich möchte mir dieses Jahr einen RS zulegen und habe auch schon ein Angebot in Sicht, jedoch besitzt der RS die Schalensitze und nicht die normalen Sportsitze. Da ich 1,94 groß bin, bin ich mir nicht sicher, ob das was für mich ist, da oft gesagt wurde, dass die Sitze sehr hoch eingestellt sind.
Deswegen würde ich gerne mal bei einem Focus RS bei mir in der Nähe Probesitzen. Ich will das Auto nicht fahren oder dergleichen, sondern mich einfach nur mal reinsetzen. Falls im Bereich Frankfurt/Offenbach/Darmstadt jemand ist, kann er/sie sich gerne mal melden.

LG Lukas
Benutzeravatar
Shadow666
RS-Junkie
Beiträge: 492
Registriert: Do 28. Jun 2018, 16:45
Fahrzeug: Focus RS Mk3
Baujahr: 0- 0-2017
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Re: Probesitzen bei den Schalensitzen vom MK3

Beitrag von Shadow666 »

Ob Du da rein passt, steht und fällt bei Deiner Größe mit dem Verhältnis der Beinlänge zum Oberkörper und (vor allem) ob der Wagen ein Schiebedach hat.

Solltest Du im Raum Aachen vorbei kommen, darfst Du gerne probesitzen musst nur Bescheid sagen!
Kunterbunt64
RS-Junkie
Beiträge: 395
Registriert: Fr 20. Nov 2020, 01:56
Fahrzeug: Mk3
Leistung: 349
Farbe: Grau
Baujahr: 25. Aug 1964
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Probesitzen bei den Schalensitzen vom MK3

Beitrag von Kunterbunt64 »

Sind die normalen Sitze echt tiefer ?
GüntRS
RS-Zuschauer
Beiträge: 30
Registriert: Sa 18. Jan 2020, 10:21
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: 350
Farbe: schwarz
Baujahr: 0- 5-2017
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Probesitzen bei den Schalensitzen vom MK3

Beitrag von GüntRS »

Auf jeden Fall sind die normalen Recaros höhenverstellbar. Also wenn ich sie bei mir ganz runter stelle kann ich kaum über´s Lenkrad gucken.
Benutzeravatar
stryke
RS-Junkie
Beiträge: 498
Registriert: Fr 23. Okt 2015, 08:52
Fahrzeug: Focus RS MK3
Farbe: Nitrous-Blau
Baujahr: 4. Mai 2016
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Probesitzen bei den Schalensitzen vom MK3

Beitrag von stryke »

Ja, die normalen Sitze sind um einiges tiefer, ein paar cm macht das schon an der Sitzposition aus
Zuletzt geändert von stryke am Mo 8. Mär 2021, 18:14, insgesamt 1-mal geändert.
Jmc
RS-Zuschauer
Beiträge: 32
Registriert: Fr 8. Mai 2020, 21:14
Fahrzeug: Ford Focus Rs mk3
Leistung: 349
Farbe: Magneticgrau
Baujahr: 0- 3-2017
Wohnort: Belgien Eupen
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Probesitzen bei den Schalensitzen vom MK3

Beitrag von Jmc »

Die normalen Sitze sind echt tiefer und wie ich finde bequemer.

Aber man muss es einfach mal testen was für einen besser passt.

Ich hatte das Glück bei einem Händler beide Varianten testen zu können mit einer Probefahrt.
Kunterbunt64
RS-Junkie
Beiträge: 395
Registriert: Fr 20. Nov 2020, 01:56
Fahrzeug: Mk3
Leistung: 349
Farbe: Grau
Baujahr: 25. Aug 1964
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Probesitzen bei den Schalensitzen vom MK3

Beitrag von Kunterbunt64 »

Also bequemer finde ich sie nicht . Ich bin 185cm und wiege zwischen 100-125kg , und habe ewig überlegt ob Schale oder „Polster“ . Fahre im ST die normalen Leder recaro von 2008 die finde ich gemütlich . Aber mein Sohn fährt den ST mk3 Facelift mit den normalen Sitzen die gefallen mir garnicht . Aber natürlich auch Geschmacksache
Benutzeravatar
BrezZZz
RS-Zuschauer
Beiträge: 38
Registriert: So 30. Mär 2014, 18:41
Fahrzeug: Focus RS Mk3
Leistung: 350
Farbe: Blue&Black
Baujahr: 11. Jan 2018
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Probesitzen bei den Schalensitzen vom MK3

Beitrag von BrezZZz »

Also ich hab in meinem die Schalen und habe als Büro/Gaming Stuhl am PC einen "Normalen" Recaro ausm RS und muss sagen das ich auf den Schalen besser sitze. Selbst auf langen Fahrten habe ich null Probleme in den Schalen, ich denke das es einfach Geschmacksache ist. Einer liegt auch lieber auf einer härteren Matratze als der andere.
Kunterbunt64
RS-Junkie
Beiträge: 395
Registriert: Fr 20. Nov 2020, 01:56
Fahrzeug: Mk3
Leistung: 349
Farbe: Grau
Baujahr: 25. Aug 1964
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Probesitzen bei den Schalensitzen vom MK3

Beitrag von Kunterbunt64 »

Ich bin 57 hab seit Jahren immer wieder Rückenprobleme und hab ernsthaft überlegt was ich nehme . Hab mich dann aber für Schale entschieden und nie bereut . Fahre fast nur im Race Mode und null Probleme .
Benutzeravatar
boerniRS
RS-Master of the Universe
Beiträge: 5104
Registriert: Do 17. Jun 2010, 22:42
Fahrzeug: Focus RS Mk2
Leistung: 333
Farbe: weiß + Folierung
Baujahr: 3. Mär 2010
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 773 Mal

Re: Probesitzen bei den Schalensitzen vom MK3

Beitrag von boerniRS »

Die Schalensitze im mk3 RS sind ja die gleichen wie im mk2 RS ... das sind zwar "günstige Recaro-Schalen" aber trotzdem top, auch auf Langstrecke (zB 1000 km zum Nürburgring) habe ich noch nie Rückenprobleme gehabt ...
RS No. 7039 / 11500

Limitierungsschilder - http://www.focusrsforum.de/viewtopic.php?f=37&t=2909
für Focus RS & ST - Mk1 / Mk2 / Mk3 / Mk4, Fiesta ST Mk6-7-8, Mustang, streetKA Cossi & Co.
Antworten