Motorstörung - Notlauf

Focus RS Forum

Hilfe UnterstĂŒtzen FOCUS RS:

revox

New member
Registriert
31 Mai 2022
BeitrÀge
3
Punkte Reaktionen
3
Hey 😊

Seit gut einem Monat bin ich auch stolzer RS Besitzer aber die Probleme begannen schnell..

Nach kurzer Zeit kommt die Meldung "motorstörung" im Display und er lÀuft dann richtig beschissen, dreht maximal bis 2000 in jedem Gang und verschluckt sich auch ziemlich dabei. Spielt auch keine Rolle wie man fÀhrt, der Fehler kommt wann er will.

Ford kann den Fehler zwar löschen, dann lÀuft er auch normal aber er kommt direkt wieder.

FĂŒge Mal ein Bild hinzu mit den ausgelesen Fehlern.


Drosselklappe und Gaspedal wurden getauscht ohne Erfolg, Verkabelung auch soweit kontrolliert. Ford vermutet jetzt einen defekt des SteuergerÀtes aber sie wollen nicht weiter sinnfrei Teile tauschen, weil sie sich nicht mit dem Auto auskennen.

Der Meister meinte auch, dass er nicht aufs SteuergerĂ€t zugreifen kann, weil evtl nen Softwaretuning vorhanden ist (weiß ich nichts von), bin allerdings auch der 2. Besitzer.


Jmd. ne Ahnung wo da wirklich der Haken ist? Auf die Gefahr hin, dass es schon so ein Thema gibt aber von Batterie bis kaputtem Kat liest man ja alles
 

AnhÀnge

  • IMG_20220705_190359.jpg
    IMG_20220705_190359.jpg
    431,8 KB · Aufrufe: 23

RS_Admin

Administrator
Teammitglied
Moderator
Registriert
30 Sep. 2021
BeitrÀge
113
Punkte Reaktionen
30
Hallo und Willkommen. Leute mit mehr Wissen werden sicherlich bald hier sein, um zu antworten und ihre Einsichten zu geben.
 

Whitey

Well-known member
Registriert
3 Sep. 2012
BeitrÀge
3.268
Punkte Reaktionen
13
Ort
Luxemburg
Sieht so aus,als wĂ€re dein MotorsteuergerĂ€t defekt,gibt es leider öfters beim Mk2. Das wĂŒrde ich aber zu einer Firma schicken,die SteuergerĂ€te repariert. Vor allem,da der RS nicht das neueste Modell von STG hatte,auch damals nicht.

Zweiter möglicher Fehler ist eine Kaltlötstelle vom Tacho. Auch das ist ein ,mittlerweile,bekanntes Problem beim RS,aber auch hierfĂŒr gibt es Firmen,welche dir diesen Fehler relativ fix lokalisieren und reparieren können.

All die gezeigten Fehler sind Folgefehler.Diese Bauteile sind mit ziemlicher Warscheinlichkeit nicht defekt.

Da aber der Fehler " Fahrzeugindetifikationsnr.... ." vorhanden ist, könntest du in Richtung SteuergerÀt gehen,da dieses diese Nummer hat. Einfach von RS a nach RS b tauschen,ist da nicht..

Gut möglich,dass dein SteuergerÀt geöffnet wurde und nicht wieder zu 100% dicht verschlossen wurde und Feuchtigkeit eingedrungen ist.
Hatten wir schon alles.

bG
 

revox

New member
Registriert
31 Mai 2022
BeitrÀge
3
Punkte Reaktionen
3
Um das ganze Mal aufzuklÀren, ja es war das MotorsteuergerÀt. Der Wagen hatte auch eine stage1, von der ich nichts wusste, also kann gut sein, dass das SteuergerÀt schonmal geöffnet wurde.

Tacho wurde auch nachgelötet aber daran lags leider nicht.
 

revox

New member
Registriert
31 Mai 2022
BeitrÀge
3
Punkte Reaktionen
3
Es wurde ein neues SteuergerÀt verbaut, was den Datenstand vom alten bekommen hat.
 
Oben