Modifizierung originaler ESD

Hilfe Unterstützen FOCUS RS:

C307RS

Member
Registriert
14 März 2011
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bergisch Gladbach
Hat schon einer einen originalen Endschalldämpfer modifiziert, sprich geöffnet und lauter gemacht?

Wie war das Ergebniss - nur laut oder auch schön? Bassiges Dröhnen oder sauberes trompeten?

Ist der originale ESD nach dem Absorbtionsprinzip aufgebaut oder ein Resonanzdämpfer?

Gruß,
C307RS
 

xerdanny

Well-known member
Registriert
22 Dez. 2009
Beiträge
1.857
Punkte Reaktionen
0
Ort
DRESDEN
wollt nur zeigen wie es drinnen ausschaut... ich hab ne eigenbau klappenanlage dran

summa summarum braucht man am zuführrohr nur nen kleines 4eck schneiden um ans eingangssiebrohr zu kommen oder aber man schiebt in das erste siebrohr ein gerolltes 0,3 mm edelstahlblech mit federwirkung rein und schon ist der esd ohne funktion
 

C307RS

Member
Registriert
14 März 2011
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bergisch Gladbach
Vielen Dank für die Infos und das sehr aussagekräftige Bild. Scheint ja eine Kombo aus Absorbtion und Resonanzprinzip zu sein....

Falls jemand konkrete Erfahrung mit ESD Modifizierung am RS gemacht hat bitte melden!

Gruß,
C307RS
 

duschfurser

Well-known member
Registriert
31 Aug. 2010
Beiträge
64
Punkte Reaktionen
0
Guten Tag, alle zusammen.
Kann mir bitte jemand ein Foto eines geöffneten ESD des RS Mk2 oder ähnliches per PN schicken, oder anhängen? Ich finde nur Fotos vom St ESD. Oder sind die Baugleich?
Liebe Grüße und vielen Dank.
 
Oben