Iridiumzündkerzen

Hilfe Unterstützen FOCUS RS:

Shadow666

Well-known member
Registriert
28 Juni 2018
Beiträge
550
Punkte Reaktionen
25
Ort
Eifel
Fahrzeug
Mk3 RS
Schon vor längerer Zeit hatte ich ja zugesagt, ich schreib mal einen kleinen Erfahrungsbericht zu den Iridiumkerzen…ist zwar spät aber hier isser nu!

Im Sommer habe ich meinen RS MK3 & Fiesta 1.0 auf NGK Iridiumkerzen bzw. Bosch Doppel Iridiumkerzen umgerüstet; diese hier:

https://www.mountunestore.com/collections/mk3-focus-rs/products/iridium-spark-plug-set-rs

https://www.boschaftermarket.com/de...=&selectedCategories=ce_29990374#scrolldetail

Ja, schon wieder Mountune, aber ich war ja ein Mal an bestellen also wieso denn nicht Mountune :mrgreen:


Seit dem Einbau hat der RS nun ca. 2.500km gelaufen (war nicht das beste Jahr zum Fahren, aber das wisst Ihr ja selbst), aber der Fiesta düst mit seinen dreien nun schon gut 6.000km durch die Lande.

Den Iridiumkerzen wird ja so einiges nachgesagt:
- weniger Verbrauch
- direkteres Ansprechverhalten
- kühler
- bessere Leistungsausbeute
- längere Standzeit
- teuer

Beide Auto’s haben das typische Fahrprofil:
- max. 10% Autobahn,
- Rest Landstraße, wobei der Fiesta echt viel Kurzstrecke laufen muss

Beim RS hat sich bezüglich Verbrauch, Ansprechverhalten, Leistung nix getan.
Auf der anderen Seite fragt man sich aber auch wie weniger Verbrauch + mehr Leistung + besseres Ansprechverhalten zusammenpassen sollen (ist wohl ein quadratischer Kreis). Also all das, was man so bei Mountune in den Bewertungen lesen kann, wie „viel mehr Leistung“, „bessere spürbare Beschleunigung“ etc. sind an meinem RS einfach vorbei gegangen. Habe ich wahrscheinlich unter Extras nicht ausgewählt :confusednew:

Was sich aber stark verändert hat, ist wenn ich an eine Ampel anfahre, Gang raus nehme und Kupplung loslasse (Start-Stop-abgeschaltet), dann läuft er einfach deutlich ruhiger und schwankt fast gar nicht mehr in seiner Drehzahl und dabei spielt es keine Rolle ab er warm oder kalt ist.

Alleine von dieser Seite hat sich die Anschaffung schon gelohnt und war den Preis wert!

Ob sie kühler sind weiß nur mein RS und bei meinem Fahrprofil brauchen sie auch nicht länger als 15.000km halten (ca. 2-3 Jahre) denn dann werden sie eh gegen Neue gewechselt (hab noch 2 Reservesätze).


Interessanter sind die Auswirkungen beim Fiesta:

Auch hier ist es ruhiger beim Drehzahlmesser an der Ampel geworden. Eigentlich muss ich sogar sagen, dass der Zeiger eher festgenagelt ist und im Leerlauf ohne Gas gar nix mehr macht, egal wie genau ich hinsehe.
Da der Wagen keine Garage hat und immer draußen steht hat er es ja eh nicht so leicht, aber seit die neuen Kerzen drinn sind, startet er deutlich leichter. Manchmal so schnell, dass man nicht schnell genug den Schlüssel loslassen kann :motz: Ebenfalls hat man das Gefühl, dass der Motor williger die Leistung bereitstellt, sprich gaaaanz leicht besseres Ansprechverhalten aufs Gas.

Ansonsten auch hier: nix weniger Verbrauch, nix mehr PS

Auch beim Fiesta gilt für mich, dass es sich gelohnt hat und er das nächste Mal wieder welche bekommt.


Abschließend kann man nur sagen, dass die Iridiumkerzen schon ein (für mich) gutes Upgrade für beide Wagen waren und ich es jederzeit wieder machen würde. Eingebaut in Minuten (auf Elektrodenabstand und die Drehmomente Kerzen / Spulen achten), geringfügig teurer und man hat wirklich das Gefühl dem Motor etwas Gutes getan zu haben (egal ob der Wagen Stock ist oder nicht).
 

LuckyStrike500

Well-known member
Registriert
12 Juli 2020
Beiträge
92
Punkte Reaktionen
0
Ort
Ruhrpott
Sehr schöner Bericht. Wieder was dazugelernt. Dankeschön.Wie messe ich denn die 0,66 genau nach??? 0,65 ist kein Problem, da gibt es Lehren für, aber 0,66 ??? Ich habe hier mal so etwas wie ein Geldstück in einem Thread gesehen. Aber das wäre mir zu ungenau. Gibt es da noch einen anderen Trick??
 

Shadow666

Well-known member
Registriert
28 Juni 2018
Beiträge
550
Punkte Reaktionen
25
Ort
Eifel
Fahrzeug
Mk3 RS
Dafür nimmst Du eine Fühllehre für Inch, denn da gibbet ne 0.26" oder (die bessere Wahl) kauf fix-und-fertig-gegappte. Kosten auch nicht die Welt mehr und Du sparst Dir die Elektrodenbiegerei ;)

Solltest Du aber unbedingt eine Inch-Fühllehre haben wollen, schau mal hier rein:
https://rs-werkzeuge.de/praezisions-fuehlerlehre-0-8-0-26-inch

Das ist dann wohl die BGS 3184...gibbet natürlich auch bei Amazon etc. für rund 6€!
 

LuckyStrike500

Well-known member
Registriert
12 Juli 2020
Beiträge
92
Punkte Reaktionen
0
Ort
Ruhrpott
Fertig gegappte würde ich dann auch vorziehen, und zum nachmessen werde ich mir das Wekzeug aus deinem Link besorgen. Danke dafür.....
 

boerniRS

Well-known member
Teammitglied
Moderator
Registriert
17 Juni 2010
Beiträge
5.118
Punkte Reaktionen
24
beim mk2 RS gab es reihenweise Probleme mit den Iridium-Zündkerzen, ich hatte auch welche drin und musste sie wieder rausgeben ...
 

Stealth-RS

Well-known member
Registriert
25 Mai 2016
Beiträge
794
Punkte Reaktionen
2
Die original Ford Kerzen vom RS sind auch Iridium Kerzen.
 

boerniRS

Well-known member
Teammitglied
Moderator
Registriert
17 Juni 2010
Beiträge
5.118
Punkte Reaktionen
24
ich präzisiere - mit den Denso Iridium gab es beim mk2 RS Probleme .... :prost:
 

Shadow666

Well-known member
Registriert
28 Juni 2018
Beiträge
550
Punkte Reaktionen
25
Ort
Eifel
Fahrzeug
Mk3 RS
boerniRS schrieb:
ich präzisiere - mit den Denso Iridium gab es beim mk2 RS Probleme .... :prost:

Ja, das Gleiche kann man für den MK3 auch immer wieder mal über die Denso's lesen (in UK / US Foren).

Stealth-RS schrieb:
Die original Ford Kerzen vom RS sind auch Iridium Kerzen.

Darf ich fragen woher Du das weißt?

Hab eben mal bei einem Fordhändler angefragt (brauchte noch ein paar Teile) und habe ein "Nein, sind nur Standardkerzen. Das sieht man ja auch im Wartungsintervall von 30tkm." vom Materialfutzi geerntet.

Und wenn es echt welche sind, warum tuckelt mein RS mit den anderen Kerzen dann runder (die alten Fordkerzen hatten ja erst 4000km)???
 

Stealth-RS

Well-known member
Registriert
25 Mai 2016
Beiträge
794
Punkte Reaktionen
2
@Shadow666
Wartungsintervall bei den Kerzen sind auch 60000km oder 3 Jahre nicht 30000km.
Geht ja auch garnicht, da die Intervallesprünge 20000km sind. :)
Deine Materialfuzi hat echt Ahnung, muss Ich schon sagen. :lachtot:
 

Kunterbunt64

Well-known member
Registriert
20 Nov. 2020
Beiträge
422
Punkte Reaktionen
5
Also ich fahre denso bis jetzt ohne Probleme . Wie äußern sich die wenn ich fragen darf ?
 

boerniRS

Well-known member
Teammitglied
Moderator
Registriert
17 Juni 2010
Beiträge
5.118
Punkte Reaktionen
24
unruhiger, unrunder Lauf ... Tod einzelner Kerzen
 

rsopi

Well-known member
Registriert
30 Nov. 2016
Beiträge
346
Punkte Reaktionen
0
LuckyStrike500 schrieb:
Sehr schöner Bericht. Wieder was dazugelernt. Dankeschön.Wie messe ich denn die 0,66 genau nach??? 0,65 ist kein Problem, da gibt es Lehren für, aber 0,66 ??? Ich habe hier mal so etwas wie ein Geldstück in einem Thread gesehen. Aber das wäre mir zu ungenau. Gibt es da noch einen anderen Trick??

wenn 0,65 locker reingeht dann hast auf jeden Fall 0,66. 1 Hundertstell mit eine Fühllehre zu messen geht meiner Meinung nach nicht
 

Benutzername

Well-known member
Registriert
24 Apr. 2018
Beiträge
772
Punkte Reaktionen
9
Ort
7xxxx
Stealth-RS schrieb:

Also bei mir sind ab Werk die drin

yfs12y2pct

und seit Service die

yfs12y2

Woher hast Du die Teilenummer, und wie kommst Du drauf, dass die in den RS MK3 kommen ?
 

I_am_groot

Well-known member
Registriert
27 Aug. 2018
Beiträge
104
Punkte Reaktionen
1
Die oem Ford Zündkerzen sind definitiv Irridium Kerzen.
Die Ngk/Densos, um die es hier geht sind halt nur ne Stufe "kälter"...Die US-Motocraft Kerzen sind genau die gleichen wie von Werk aus, nur anders verpackt...
 

Chris323

Member
Registriert
21 Dez. 2021
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Fahrzeug
Focus RS MK2
Leistung
350
Farbe
Weiß
Baujahr
2 Okt. 2010
Also,... Was währen jetzt die besten Kerzen für den RS MK2? ✌️
 

anakete

Member
Registriert
27 Nov. 2018
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
4
fahre in meinem mk3 NGK Iridium IX Plug Spark Plugs 6510 LTR7IX-11...sehr gut :-D
 

Benutzername

Well-known member
Registriert
24 Apr. 2018
Beiträge
772
Punkte Reaktionen
9
Ort
7xxxx
Inzwischen gibts ja auch die NGK 95605 LTR7BHX Ruthenium....

Quasi das non plus ultra
 
Oben