Erfahrungen mit den blauen Sportsitzen

Focus RS Forum

Hilfe Unterstützen FOCUS RS:

Skalar

Well-known member
Registriert
3 Juli 2017
Beiträge
661
Punkte Reaktionen
0
Sonntagsfahrer schrieb:
Hey mach kein Mist, warum so verunsichert?

Ich würde jetzt auch keinen kaufen. Es ist Winter, von Ford gibt es keine Klarstellung und in 6 Monaten kann man sich dann auch schon nach einem B&B umschauen. Und wenn das große Thema bis dahin nicht aus der Welt geschaffen wurde, kann man sich in Ruhe überlegen, on ein gebrauchter M4 oder so nicht vielleicht auch Spaß macht.

Tigga schrieb:
Also meines Wissens ist die allerletzte Ausbaustufe des Motors erst ab 09/2017 in der Serie verbaut worden.Bei den Austauschmotoren wohl ab 08/2017Ich würde keinen RS unter diesem Baujahr kaufen.Das ist meine persönliche Meinung und die Information stammt von jemand, der es wissen sollte. Angeblich würden diese Motoren auch auf dem Prüfstand halten.

Bin froh, dass der letzte Satz noch kam, kann also weiter beruhigt :sleep:
 

Quilmes

Well-known member
Registriert
4 Feb. 2017
Beiträge
68
Punkte Reaktionen
0
Also nach zahlreichen Gesprächen und der Lektüre vieler Artikel glaube ich, dass es aktuell tatsächlich besser ist, keinen RS zu kaufen. Sehr schade, da mir das Auto wirklich unglaublich gut gefällt und das ausgewählte und bis Dienstag reservierte Fahrzeug eigentlich die absolute Traumkonfiguration hat. Nichtsdestotrotz möchte ich nicht 35.900,- Euro für ein Auto ausgeben, über das ein Damoklesschwert baumelt. Würde eine klare Aussage von Ford existieren und z.B. ein Austauschmotor und/oder eine andere Variante der sicheren Behebung des Fehlers/Mangels existieren, wäre es etwas Anderes. Aber so...
 

mc.shorty

Well-known member
Registriert
3 Sep. 2016
Beiträge
336
Punkte Reaktionen
0
Bei 7 Jahren Garantie ( falls möglich ) wäre mir alles egal und das Auto wäre spätestens Mittwoch auf meinem Hof. :cooler:
 

dietmarRS

Well-known member
Registriert
23 Sep. 2016
Beiträge
261
Punkte Reaktionen
1
Sonntagsfahrer schrieb:
mc.shorty schrieb:
Bei 7 Jahren Garantie ( falls möglich ) wäre mir alles egal und das Auto wäre spätestens Mittwoch auf meinem Hof. :cooler:


GENAU :thumbs-up_new:
Dafür :bravo:
7Jahre Garantie, keinerlei Motortuning machen, wenn der Motor hochgeht, gibt`s halt auf Garantie nen neuen. :ja:

Lass dich nicht verrückt machen. :pfeif:

Ich möchte meinen RS mit keinem anderen Auto tauschen :liebhab: das ist mit Abstand das beste Auto das ich jemals gehabt habe, macht einfach jeden einzelnen Tag Spaß damit zu fahren. :bananadancer2:
 

mc.shorty

Well-known member
Registriert
3 Sep. 2016
Beiträge
336
Punkte Reaktionen
0
Klar, ein Auto ist für mich keine Wertanlage. Ich kaufe es nicht um zu schauen was es später Wert ist, sondern weil es mir Spaß machen soll.
Klar ist die Motormiesere ärgerlich, aber welches Auto bietet dir mehr Spaß zu dem Preis?
Ich würde mir ihn kaufen. Wenn der Motor hopps gehen sollte, gibt es einen neuen auf Garantie.
Würde mich gar nicht so verrückt machen. Lieber selbst ein Bild vom Auto machen. Viele schlechte Erfahrungen hier werden auch teilweise sehr hoch gepusht, weil es halt die Motorprobleme gibt, die existieren aber auch bei Peugeot , VW und anderen.
 

Fräse RS

Well-known member
Registriert
20 Juni 2017
Beiträge
608
Punkte Reaktionen
0
Quilmes schrieb:
Sehr schade, da mir das Auto wirklich unglaublich gut gefällt und das ausgewählte und bis Dienstag reservierte Fahrzeug eigentlich die absolute Traumkonfiguration hat.

Dann schlag zu und kauf dir dein Traumauto. Ein schöneres Weihnachtsgeschenk gibt's nicht ! ;)
Wenn du es nicht machst ärgerst du dich nacher nur :DX:
Und mit 7 Jahren Garantie bist du immer auf der sicheren Seite.
 

NitrousNorbert

Well-known member
Registriert
25 Sep. 2015
Beiträge
2.010
Punkte Reaktionen
0
Wenn er sich jetzt schon fast in die Hose macht, sorry für die drastiasche Worwahl, dann wird er mit dem Auto nicht glücklich werden.

Und es gibt Deppen wie mich die fahren 17 Monate RS und kaufen dann sogar nochmal einen neuen :ugly: :DX:
 

FocusRS777

Well-known member
Registriert
10 Juni 2016
Beiträge
175
Punkte Reaktionen
0
NitrousNorbert schrieb:
Wenn er sich jetzt schon fast in die Hose macht, sorry für die drastiasche Worwahl, dann wird er mit dem Auto nicht glücklich werden.

Und es gibt Deppen wie mich die fahren 17 Monate RS und kaufen dann sogar nochmal einen neuen :ugly: :DX:


Naja, andere kaufen sich neuen RS vor Angst mit dem Motorproblem er könnte ja betroffen sein.
oder war es anders Norbert?
 

NitrousNorbert

Well-known member
Registriert
25 Sep. 2015
Beiträge
2.010
Punkte Reaktionen
0
Hätte es die Edition nicht gegeben wäre ich nicht auf die Idee gekommen zu wechseln, dann hätte ich denn seine drei Jahre gefahren und dann mal sehen was als nächstes.
Natürlich kam mir dann auch der Gedanke es ist besser einen der letzten zu haben als einen der ersten, dies war aber nicht der erste Grund.
 

Quilmes

Well-known member
Registriert
4 Feb. 2017
Beiträge
68
Punkte Reaktionen
0
@FocusRS777: Genau das ist mein Gedanke. B & B gibt‘s übrigens mittlerweile auch schon für unter 40.000,- €.
 

norman21

Well-known member
Registriert
2 Feb. 2013
Beiträge
673
Punkte Reaktionen
0
Ort
Mering
geht's hier tatsächlich noch um die blauen Sportsitze, so wie es das Fred-Thema verspricht ... :nixweiss:
 

ben104

Well-known member
Registriert
1 Feb. 2016
Beiträge
678
Punkte Reaktionen
0
Quilmes schrieb:

Also nur mal so am Rande - es gibt bei jedem (!) Hersteller technische Probleme. Ohne mich auf eine Marke festzulegen, aber schau dir mal den RS3/TT RS an, die kämpfen seit Jahren mit der miesen Bremse (schon auf der ersten Runde NOS kaum noch Bremswirkung). Fahr mal damit eine schnelle Landstraßenrunde oder geh ein paar Mal auf der Autobahn stärker in die Eisen, weil dauernd welche rausziehen, dann hast du deswegen auch nicht gerade viel Spaß mit dem Auto. Unabhängig wie fahrdynamisch dieses ist.

Ganz einfach, wenn dir das Auto zusagt, dann kauf es. Du hast 7 Jahre Garantie, es kann nichts passieren. Wenn du aber unsicher bist und dein Bauch dir nein sagt, dann lass es. Es ist ja nicht schlimm, wenn du diese Meinung hast, nur nicht das du dich hinterher ärgerst. Natürlich sollte man kein Problem kleinreden, aber man muss es auch nicht größer machen als es ist.

Wenn ich hier lese, dass einige sich einen RS erst ab Monat und Baujahr X kaufen würden, dann dürfen sie das gerne so sagen, aber ich finde es totalen Blödsinn, da man - nochmals - Garantie hat. Entweder man will einen RS oder nicht.
 

SDRS

Member
Registriert
6 Nov. 2017
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bayern
Gibt es hier eigentlich neue Erfahrungswerte?

Mich würde vor allem interessieren, wie die normalen Sitze nach längerer Nutzungsdauer aussehen (also nicht die von der B&B Edition).

Kann hier jemand berichten, evtl. sogar mit Foto?
 

sandler

Active member
Registriert
3 Sep. 2016
Beiträge
43
Punkte Reaktionen
0
Ort
Würenlos
Ich fahre meinen seit dem 27.12.2016 während rund 22'600km praktisch täglich:
-mir gefallen die blauen Sitze nach wie vor
-Abnutzung ist kaum vorhanden, wie ich finde (siehe Anhang)
-Sitze/Leder wurde(n) bisher nie speziell gepflegt, ausser mit Staubsauger und feuchtem Lappen
 

Anhänge

  • IMG_20180306_094833.jpg
    IMG_20180306_094833.jpg
    3,2 MB · Aufrufe: 1.871

Tom_RS3500

Well-known member
Registriert
10 Mai 2016
Beiträge
493
Punkte Reaktionen
0
Ort
RLP
Hab jetzt knapp 36.000 km runter, die Sitze sehen noch gut aus, wurden auch nur ab und zu mit nem feuchten Lappen abgewischt. Auf der Sitzfläche ist der Stoff etwas mehr angerauht, aber ansonsten alles im grünen Bereich.
 

Anhänge

  • IMG_20180306_130212.jpg
    IMG_20180306_130212.jpg
    297,5 KB · Aufrufe: 1.800
  • IMG_20180306_130220.jpg
    IMG_20180306_130220.jpg
    350,4 KB · Aufrufe: 1.800
Oben