Bremssattellack

Hilfe Unterstützen FOCUS RS:

Homa

Well-known member
Registriert
11 Mai 2014
Beiträge
102
Punkte Reaktionen
0
Nehmen würde ich Foliatec Bremssattellack.
Nun stellt sich die Frage welches Grün am besten zum Ultimate Green passt?
Zur Auswahl stehen:
Power Green
Toxic Green
Neon Green

Welches habt ihr genommen und wie zufrieden seid ihr mit dem Lack?

Wäre cool wenn ihr auch Bilder posten würdet
 

Shadow666

Well-known member
Registriert
28 Juni 2018
Beiträge
586
Punkte Reaktionen
52
Ort
Eifel
Fahrzeug
Mk3 RS
Du weißt, was Du Dir damit antust?

Die ganze Arbeit ist nicht in 1-2h getan und der Foliatec Bremssattellack ist (im Gegensatz zu früher) recht dünnflüssig geworden, was bedeutet 3-4 Schichten solltest Du auftragen (die Farbe reicht auch dafür).
Versuche einen Bremsenreiniger zu verwenden, der Gummi/Plastik nicht angreift, wie das schwarze Carambazeug. Der ist auch für vieles Andere zu gebrauchen, da eben ohne Azeton!

Wenn Du eine Küchenwaage benutzt, kannst Du Dir immer die benötigte Menge Farbe+Härter anmischen und nicht direkt alles, sonst kannste die Farbe am nächsten Tag entsorgen und kannst nichts mehr nacharbeiten. Pinsel bitte sofort sauber machen sonst ist er nach max. 1h nach dem Malen reif für die Mülltonne.

Habe es bei insgesamt 4 Autos gemacht (rot + schwarz matt) und es ist immer doof gewesen :)
Das letzte Mal bei dem aktuellen Daily-Fiesta...2 Sättel + 2 Trommeln. Ich war so nach 6-8h fertig und es hält noch immer und sieht schön aus!

Die Drahtbürste, der Pinsel und die Handschuhe, die dabei sind sind übrigens echter Kernschrott!
Aber die Farbe ist generell sehr gut. Es gibt nur vermehrt Probleme bei den Metallic-Lacken.
 

RS_Admin

Administrator
Teammitglied
Moderator
Registriert
30 Sep. 2021
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
12
All the work is not done in 1-2 hours and the Foliatec brake caliper paint has become quite thin (in contrast to before), which means you should apply 3-4 layers (the paint is enough for that).
Try to use a brake cleaner that doesn't attack rubber/plastic like the black Caramba stuff. It can also be used for many other things, because it doesn't contain acetone!
Toll, wie schnell wird es trocknen und einsatzbereit sein?
 

Patrick327

Active member
Registriert
10 Jan. 2021
Beiträge
31
Punkte Reaktionen
5
Ort
Stuttgart
Du weißt, was Du Dir damit antust?

Die ganze Arbeit ist nicht in 1-2h getan und der Foliatec Bremssattellack ist (im Gegensatz zu früher) recht dünnflüssig geworden, was bedeutet 3-4 Schichten solltest Du auftragen (die Farbe reicht auch dafür).
Versuche einen Bremsenreiniger zu verwenden, der Gummi/Plastik nicht angreift, wie das schwarze Carambazeug. Der ist auch für vieles Andere zu gebrauchen, da eben ohne Azeton!

Wenn Du eine Küchenwaage benutzt, kannst Du Dir immer die benötigte Menge Farbe+Härter anmischen und nicht direkt alles, sonst kannste die Farbe am nächsten Tag entsorgen und kannst nichts mehr nacharbeiten. Pinsel bitte sofort sauber machen sonst ist er nach max. 1h nach dem Malen reif für die Mülltonne.

Habe es bei insgesamt 4 Autos gemacht (rot + schwarz matt) und es ist immer doof gewesen :)
Das letzte Mal bei dem aktuellen Daily-Fiesta...2 Sättel + 2 Trommeln. Ich war so nach 6-8h fertig und es hält noch immer und sieht schön aus!

Die Drahtbürste, der Pinsel und die Handschuhe, die dabei sind sind übrigens echter Kernschrott!
Aber die Farbe ist generell sehr gut. Es gibt nur vermehrt Probleme bei den Metallic-Lacken.

Ich meine das man bei den Metallic Lacken von Foliatec eine Grundierung braucht (ist aber im Lieferumfang dabei)

Im Lieferumfang enthalten ist auch ein Bremsenreiniger!

Gestern erst alle Bremssattel von meinem Bruder seinem BMW Lackiert, 3 Schichten, eine 4 Schicht hätte wahrscheinlich für eine noch etwas sehr viel besser denkenden Schicht gesorgt aber wir konnten mit dem Ergebniss leben.

Zeitaufwand ca 3-4 Stunden

 

Timo-Sp

Well-known member
Registriert
8 Okt. 2018
Beiträge
80
Punkte Reaktionen
20
Ort
86316 Friedberg
Fahrzeug
Focus RS mk2
Leistung
~400Ps mit 560Nm
Farbe
Ultimate green
YOUTUBE
Trackfocussed
Also ich hab mit dem Foliatec Zeug nur schlechte erfahrungen. Das schaut echt grausam aus und lässt sich absolut nicht schön auftragen.
Die Deckkraft ist auch nicht gerade berauschend gewesen.
Am RS nie hergenommen. Da lieber sauber entlacken und dann mit Hitzefestem Lack Lackieren und an anschließend im Ofen backen.
 

Shadow666

Well-known member
Registriert
28 Juni 2018
Beiträge
586
Punkte Reaktionen
52
Ort
Eifel
Fahrzeug
Mk3 RS
Eigentlich kann man ein wirklich gutes Ergebnis erzielen, aber (aus meiner persönlichen Erfahrung heraus) nicht indem man nur abklebt und dann pinselt. Das habe ich ein Mal so gemacht und so nach 1 Woche wieder runtergeschliffen, weil es gruselig aussah.

Dann alles ausgebaut, gebürstet und geschliffen und das Ergebnis war echt gut. Natürlich nicht vergleichbar mit ausbauen, zerlegen, sandstrahlen, pulvern etc. aber trotzdem echt vernünftig.

Persönlich würde ich bei meinem RS aber wohl eher hingehen und es professionell machen lassen, oder neue Sättel in Wunschfarbe bestellen oder aber die Sättel sogar upgraden!?! Immer abhängig davon wie das Angebot aussieht und was auch technisch Umsetzbar ist!
 

Orionheizer

Well-known member
Registriert
2 Feb. 2019
Beiträge
267
Punkte Reaktionen
10
Ort
Vogtland
Also pulvern finde ich für Bremssättel und Felgen nicht ok. Wenn man mal ordentlich fährt, hat man Partikel in der Beschichtung, die dann später rosten. Ist ja auch nur Plaste!
Da ist ein guter Lack schon im Vorteil!
 
Oben