Beifahrerairbag ausschalten

Focus RS Forum

Hilfe Unterstützen FOCUS RS:

MtkAllTheWay

Member
Registriert
4 Juli 2022
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
12
Ort
Sulzbach
Fahrzeug
Audi RS3
Leistung
400 PS
Farbe
Grigio Telesto
Baujahr
15 Dez. 2019
… weiß jemand wie man beim MK3 RS den Beifahrerairbag ausschaltet?
Habe in der Bedienungsanleitung geschaut und so wie es beschrieben wird geht gar net da neber dem Handschuhfach es gar nichts gibt zum drehen…
Oder vielleicht kann man den Beifahrerairbag auch gar net ausschalten?
 

Dynec

Well-known member
Registriert
17 Jan. 2017
Beiträge
389
Punkte Reaktionen
10
Ort
Rosdorf
Ich fürchte da wird man auch nicht fündig, ich habe da nämlich kein Schloss, interessiert mich also auch wie man den abschaltet.
Wahrscheinlich nur über IDS (FFH) oder UCDS....
 

Orionheizer

Well-known member
Registriert
2 Feb. 2019
Beiträge
287
Punkte Reaktionen
17
Ort
Vogtland
Kind hinten rein und gut. Ich werde nicht abgelenkt, weil es plärrt und ich mich drum kümmere.
Bretter sollte im RS eh keiner fahren ... wär ja schade drum!
 

RS_Admin

Administrator
Teammitglied
Moderator
Registriert
30 Sep. 2021
Beiträge
86
Punkte Reaktionen
22
Es kann nie offiziell ausgeschaltet werden. Ein Problem wird die Haftungsfrage sein. Sie stellen also auch sicher, dass es nahezu unmöglich ist, auch inoffiziell ausgeschaltet zu werden.
 
Registriert
23 Feb. 2019
Beiträge
94
Punkte Reaktionen
12
Fahrzeug
Ford Focus Mk3 RS
Leistung
350
Farbe
Nitrous Blue
Baujahr
12 Apr. 2016
Die US Modelle haben das aufjedenfall ob du das in Deutschland so nachrüsten kannst könnte sein das es Ford nur auf nachfrage macht..
Es steht zwar in der Bedienungsanleitung drin (da befindet sich der Schalter bzw. die Lampe nämlich in der Dachkonsole).

Ich weiß das das bei ford mal aufpreispflichtig war.
Aber mittlerweile steht von sowas gar nichts mehr in der Preisliste also wird es hier mal was gegeben haben oder ford sagt von sich aus "dann setz das kind doch hinter" oder wir bauen sowas nur auf wunsch ein.
Da es die Teile ja gibt. 1779928 das wäre die Teilenummer für die Dachkonsole für den RS.
Aber es wäre wahrscheinlich einfacher mal das handschuhfach auszubauen und zu schauen ob da übnerhaupt ein kabel anliegt wo das schloss rein kommt. (Das wäre der einfachste weg und der 2. Wäre halt dann zu Ford zufahren).

Zu MK2 zeiten hat das glaube nicht mal 100 euro gekostet.
Beim US RS schaut es so aus die hatten das ganze aber glaube ich ab werk.
Halte uns mal auf dem Laufenden
 

Anhänge

  • Airbag.jpg
    Airbag.jpg
    154,7 KB · Aufrufe: 0
  • Seitentür.jpg
    Seitentür.jpg
    206,8 KB · Aufrufe: 0
Registriert
23 Feb. 2019
Beiträge
94
Punkte Reaktionen
12
Fahrzeug
Ford Focus Mk3 RS
Leistung
350
Farbe
Nitrous Blue
Baujahr
12 Apr. 2016
So also die Kabel für die Aktion liegen. Die Lampe für die dachkonsole kostet allerdings 150 Euro und das Schloss gebraucht zwischen 20 und 70 Euro also selbst entscheiden ob sich da Alpenrand oder nicht
 

MtkAllTheWay

Member
Registriert
4 Juli 2022
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
12
Ort
Sulzbach
Fahrzeug
Audi RS3
Leistung
400 PS
Farbe
Grigio Telesto
Baujahr
15 Dez. 2019
Vielen Dank. Das sind Informationen die ich gesucht habe. Merci.
Ich lasse da nichts nachträglich freischalten, oder sonstiges…. Entweder es geht, oder es geht nicht. Für mich: Es geht nicht und ich werde mit meinen drei Kindern erst mal nicht im RS fahren können :(
 
Registriert
23 Feb. 2019
Beiträge
94
Punkte Reaktionen
12
Fahrzeug
Ford Focus Mk3 RS
Leistung
350
Farbe
Nitrous Blue
Baujahr
12 Apr. 2016
Hab auch schon den ganzen Kofferraum voll Laminaten gehabt. @MtkAllTheWay kannst du mich auf den laufenden halten? Würde das dann auch nachrüsten. Ich denke aber das du das schon programmieren lassen musst von ford damit dein Auto weis das du die Funktion hast
 

RS_Admin

Administrator
Teammitglied
Moderator
Registriert
30 Sep. 2021
Beiträge
86
Punkte Reaktionen
22
Die US Modelle haben das aufjedenfall ob du das in Deutschland so nachrüsten kannst könnte sein das es Ford nur auf nachfrage macht..
Es steht zwar in der Bedienungsanleitung drin (da befindet sich der Schalter bzw. die Lampe nämlich in der Dachkonsole).

Ich weiß das das bei ford mal aufpreispflichtig war.
Aber mittlerweile steht von sowas gar nichts mehr in der Preisliste also wird es hier mal was gegeben haben oder ford sagt von sich aus "dann setz das kind doch hinter" oder wir bauen sowas nur auf wunsch ein.
Da es die Teile ja gibt. 1779928 das wäre die Teilenummer für die Dachkonsole für den RS.
Aber es wäre wahrscheinlich einfacher mal das handschuhfach auszubauen und zu schauen ob da übnerhaupt ein kabel anliegt wo das schloss rein kommt. (Das wäre der einfachste weg und der 2. Wäre halt dann zu Ford zufahren).

Zu MK2 zeiten hat das glaube nicht mal 100 euro gekostet.
Beim US RS schaut es so aus die hatten das ganze aber glaube ich ab werk.
Halte uns mal auf dem Laufenden
Ich denke, Sie haben recht, warum müssen sie es sonst dort hinstellen?
 
Registriert
12 Nov. 2017
Beiträge
78
Punkte Reaktionen
15
Ort
Schleswig Holstein
… weiß jemand wie man beim MK3 RS den Beifahrerairbag ausschaltet?
Habe in der Bedienungsanleitung geschaut und so wie es beschrieben wird geht gar net da neber dem Handschuhfach es gar nichts gibt zum drehen…
Oder vielleicht kann man den Beifahrerairbag auch gar net ausschalten?
Es gibt eine offizielle Nachrüstung die von Ford freigegeben ist. Es gibt eine Technische Service Information für jedes Ford Modell. Die Ford Werkstatt kennt das. Man bestellt die passenden Teile aus der TSI,die Ford Werkstatt baut die ein,und konfiguriert das Fahrzeug neu. Dann wird ein Formular ausgefüllt das die Nachrüstung dokumentiert, der Besitzer des Fahrzeuges unterschreibt das Formular das ihm gezeigt wurde wie die Abschaltung funktioniert und so weiter. Alle Informationen stehen in der TSI !!!
 
Registriert
12 Nov. 2017
Beiträge
78
Punkte Reaktionen
15
Ort
Schleswig Holstein
Es kann nie offiziell ausgeschaltet werden. Ein Problem wird die Haftungsfrage sein. Sie stellen also auch sicher, dass es nahezu unmöglich ist, auch inoffiziell ausgeschaltet zu werden.
Das stimmt doch überhaupt garnicht!!! Im gesamteuropäischen Ford Werkstatthandbuch Etis und PTS ist die offizielle Nachrüstung einer Beifahrerairbag Abschaltung erklärt, es gibt immer eine TSI zu dem Thema. Einige Autoversicherungen wollen über die Nachrüstung informiert werden, das dazu erforderliche Formular befindet sich auf der letzten Seite der TSI. Das Formular wird komplett ausgefüllt mit allen Daten zum Fahrzeug, Werkstatt, Fahrzeughalter,Kennzeichen,km Stand, Unterschriften usw. Eine Kopie behält die nachrüstende Ford Werkstatt mindestens 10 Jahre in der Kundenakte,das Original erhält der Fahrzeughalter/Besitzer, er verpflichtet sich bei Verkauf des Fahrzeuges den neuen Besitzer über die Nachrüstung/Funktion zu informieren.

Ich finde es erstaunlich das in so einem Forum solche Fehlinformationen verbreitet werden!
 
Registriert
12 Nov. 2017
Beiträge
78
Punkte Reaktionen
15
Ort
Schleswig Holstein
Die US Modelle haben das aufjedenfall ob du das in Deutschland so nachrüsten kannst könnte sein das es Ford nur auf nachfrage macht..
Es steht zwar in der Bedienungsanleitung drin (da befindet sich der Schalter bzw. die Lampe nämlich in der Dachkonsole).

Ich weiß das das bei ford mal aufpreispflichtig war.
Aber mittlerweile steht von sowas gar nichts mehr in der Preisliste also wird es hier mal was gegeben haben oder ford sagt von sich aus "dann setz das kind doch hinter" oder wir bauen sowas nur auf wunsch ein.
Da es die Teile ja gibt. 1779928 das wäre die Teilenummer für die Dachkonsole für den RS.
Aber es wäre wahrscheinlich einfacher mal das handschuhfach auszubauen und zu schauen ob da übnerhaupt ein kabel anliegt wo das schloss rein kommt. (Das wäre der einfachste weg und der 2. Wäre halt dann zu Ford zufahren).

Zu MK2 zeiten hat das glaube nicht mal 100 euro gekostet.
Beim US RS schaut es so aus die hatten das ganze aber glaube ich ab werk.
Halte uns mal auf dem Laufenden
Es gibt eine TSI für den Focus 2015> ,darin steht alles was zu tun ist. Eine offizielle Nachrüstung wird auch in Europa angeboten. Ich habe es schon sehr oft eingebaut,bei verschiedenen Ford Modellen.
 
Registriert
12 Nov. 2017
Beiträge
78
Punkte Reaktionen
15
Ort
Schleswig Holstein
Es gilt die TSI 17/2126 ,die einzige Einschränkung ist beim Focus RS gebaut ab dem 12.1.2017 wenn ausgestattet mit Recaro Schalensitzen,dort darf es nicht eingebaut werden. Aber bei allen anderen Focus inklusive ST/RS darf es eingebaut werden.
 
Registriert
23 Feb. 2019
Beiträge
94
Punkte Reaktionen
12
Fahrzeug
Ford Focus Mk3 RS
Leistung
350
Farbe
Nitrous Blue
Baujahr
12 Apr. 2016
Die TSI habe ich komplett gelesen. Da stellte ich schon fest das die Lampe ab 2017 zum Beispiel nach unten über die Klima verschwindet und nicht mehr in die dachkonsole verbaut wird.

Das mit den Schalensitzen habe ich noch gar nicht gelesen habe die Tsi gestern nur kurz überflogen. Aber was wäre denn mit Fahrzeugen vor 2017 mit Schalensitzen? Also interessant wäre warum wieso weshalb das da anders ist.

Davon abgesehen das ich sowieso keinen Kindersitz vorne auf die Schalensitze bauen würde 😂
 
Registriert
12 Nov. 2017
Beiträge
78
Punkte Reaktionen
15
Ort
Schleswig Holstein
TSI komplett gelesen oder nur überflogen? Ja was denn nun?
Steht doch alles drin, wegen der Höhe der Sitze. Was das nun mit dem Kindersitz entgegen der Fahrtrichtung zu tun hat, keine Ahnung, da musst du Ford in Köln fragen. Ich bin nur der Mechaniker.
 
Oben