Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Di 20. Feb 2018, 18:29



Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Sehr hoher Pfeiffton (rechte Seite unter dem Rücksitz) 
Autor Nachricht
RS-Fan

Registriert: Di 2. Jan 2018, 17:21
Beiträge: 284
Danke gegeben: 33 mal
Danke bekommen: 38 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
1  Sehr hoher Pfeiffton (rechte Seite unter dem Rücksitz)
Hallo.

Bei meinem neuen 2018er RS Logo fiel mir nach einigen km auf, dass ein sehr hoher und lauter Pfeiffton zu vernehmen ist.
Dies nur wenn der Motor läuft, am besten wahrzunehmen im Leerlauf. Meiner meinung nach liegt die Quelle unter den rechten hinteren Sitz.

Dasselbe hohe pfeiffen ist ebenfalls bei eingeschaltetem Licht an beiden Frontscheinwerfern zu vernehmen, extrem laut sogar.
Jedoch dürfte dies nicht bis in den Innenraum durchdringen.

Nicht jeder hört solch hohe Töne, wobei die Scheinwerfer kaum zu überhören sind. Etliche billigere elektronische Netzteile haben auch so einen Effekt.
Das Problem ist, auch in einer komplett stillen Umgebung habe ich ein leises dauerndes Pfeiffen in meinen Ohren.
Bin ich nun so einem Pfeiffen ausgesetzt, verschlimmert sich dies. Verbessern leider nur nach Tagen oder Wochen ohne dabei solchen tönen ausgesetzt zu sein.
Daher bleibt mir nur der Versuch, dies zu lokalisieren und einzudämmen.


Weiss jemand was sich da drunter befindet und wie man den hinteren rechten Sitzt am einfachsten demontieren könnte?

Vielen Dank


Di 2. Jan 2018, 20:20
Profil
RS-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 29. Okt 2016, 16:26
Beiträge: 128
Danke gegeben: 29 mal
Danke bekommen: 16 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: 350 PS
Farbe: Schwarz
Baujahr: 29. Sep 2016
Mit Zitat antworten
2  Re: Sehr hoher Pfeiffton (rechte Seite unter dem Rücksitz)
:nixweiss: Hm noch nie wahr genommen.
Aber die Rückbank kannst du doch einfach nach vorne umklappen dann siehst du ja ob da was drunter ist.


Di 2. Jan 2018, 20:40
Profil
RS-Guru
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Sep 2013, 19:43
Beiträge: 970
Wohnort: Wherever one can shoot pix...
Danke gegeben: 97 mal
Danke bekommen: 111 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS II
Leistung: 3XX
Farbe: UG
Baujahr: 1. Dez 2009
Mit Zitat antworten
3  Re: Sehr hoher Pfeiffton (rechte Seite unter dem Rücksitz)
Alternative: hol Dir ne AGA von Cobra, dann ist das Pfeifen auch weg bzw. zumindest nicht mehr hörbar...


Di 2. Jan 2018, 22:58
Profil
RS-Neuling

Registriert: Fr 18. Aug 2017, 08:07
Beiträge: 78
Danke gegeben: 18 mal
Danke bekommen: 11 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Stealth/Grey
Baujahr: 20. Dez 2015
Mit Zitat antworten
4  Re: Sehr hoher Pfeiffton (rechte Seite unter dem Rücksitz)
Hallo,

ich kann mir gut vorstellen was Du meinst, ich denke es könnte an der elektronik liegen, vielleicht die Verkabelung des Soundsystems...
Bei mir gab es keine derartigen Geräusche.


Di 2. Jan 2018, 23:10
Profil
RS-Fan

Registriert: Di 2. Jan 2018, 17:21
Beiträge: 284
Danke gegeben: 33 mal
Danke bekommen: 38 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
5  Re: Sehr hoher Pfeiffton (rechte Seite unter dem Rücksitz)
Renegade hat geschrieben:
:nixweiss: Hm noch nie wahr genommen.
Aber die Rückbank kannst du doch einfach nach vorne umklappen dann siehst du ja ob da was drunter ist.


Vielen Dank, wusste dies nicht aber fand nun heraus wie.
Ging davon aus dass diese festgeschraubt ist, war bei meinem alten Auto der Fall.

Die Ursache war auch gleich zu erkennen, 2 Steuergeräte für Benzinpumpen. Bleibt nichts anders über als die beiden ECU einzupacken.
Hat der RS Logo etwa 2 Pumpen oder wozu verbaut man 2 identische Steuereinheiten?


UltimateGreenhorn hat geschrieben:
Alternative: hol Dir ne AGA von Cobra, dann ist das Pfeifen auch weg bzw. zumindest nicht mehr hörbar...

Interessante alternative, zumal ich mir darüber Gedanken mache.
Jedoch keine Lösung da das Geräusch trotzdem da ist. Auch wenn so, wie bei lauter Musik, nicht wahrnehmbar resultiert dies denn noch in ein nachträgliches Pfeiffen in meinen Ohren.
Hast du Erfahrungen mit einer solchen AGA? Fuhr zuvor einen 1999er Impreza GT WRX mit ner 3" Turboback, das tiefe Boxer Brummen fehlt schon, daher such ich nach ner möglichst Tiefen


Di 2. Jan 2018, 23:53
Profil
RS-Zuschauer

Registriert: Mi 26. Jul 2017, 19:38
Beiträge: 42
Danke gegeben: 7 mal
Danke bekommen: 2 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
6  Re: Sehr hoher Pfeiffton (rechte Seite unter dem Rücksitz)
Ich würde damit auf jeden Fall mal in die Werkstatt fahren, denn normal ist das sicher nicht.


Mi 3. Jan 2018, 07:24
Profil
RS-Zuschauer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Okt 2017, 16:50
Beiträge: 38
Wohnort: Krefeld
Danke gegeben: 8 mal
Danke bekommen: 3 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS 350
Leistung: 350 PS
Farbe: Nitrous-Blau
Baujahr: 0- 5-2016
Mit Zitat antworten
7  Re: Sehr hoher Pfeiffton (rechte Seite unter dem Rücksitz)
_Focus_RS_ hat geschrieben:
Nicht jeder hört solch hohe Töne, wobei die Scheinwerfer kaum zu überhören sind. Etliche billigere elektronische Netzteile haben auch so einen Effekt.
Das Problem ist, auch in einer komplett stillen Umgebung habe ich ein leises dauerndes Pfeiffen in meinen Ohren.
Bin ich nun so einem Pfeiffen ausgesetzt, verschlimmert sich dies. Verbessern leider nur nach Tagen oder Wochen ohne dabei solchen tönen ausgesetzt zu sein.
Daher bleibt mir nur der Versuch, dies zu lokalisieren und einzudämmen.


Warste mal beim Arzt ? Ist wohl eine Art Tinitus.

Xenonlampen haben ein elektronisches Vorschaltgerät, sehr hochfrequent.
Deshalb ein hoher Ton an den Scheinwerfern.
Die Steuergeräte unterm Rücksitz haste ja selbst schon gesehen, sind auch hochfrequent getaktet wie jede leistungsstarke Elektronik.
Da kannste nur versuchen mit Schallisolierung zu experimentieren.

_________________
Gruß Ingo
Der schon über 16.300km ohne Motorprobleme viel Spaß hat.


Mi 3. Jan 2018, 10:59
Profil
RS-Fan

Registriert: Di 2. Jan 2018, 17:21
Beiträge: 284
Danke gegeben: 33 mal
Danke bekommen: 38 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
8  Re: Sehr hoher Pfeiffton (rechte Seite unter dem Rücksitz)
Vielen Dank für eure Hilfe.

Build_tough hat geschrieben:
Ich würde damit auf jeden Fall mal in die Werkstatt fahren, denn normal ist das sicher nicht.


Über google findet man zu verschiedenen Marken dasselbe Problem, z.b. viele VW Modelle wo auch schon beim Hersteller selbst reklamiert wurde. Da hiess es dies sei normal, die Garage kam dann mit Dämmmaterial.
Interessant dass es dies bei älteren Autos wohl nicht gab, angeblich hat sich die Qualität verschlechtert, glaub irgendwelche Spulen die nicht richtig verarbeitet wurden. Las dazu was von Vakuum und Kunstharz der wohl fehlen soll.

IngoRS hat geschrieben:
Warste mal beim Arzt ? Ist wohl eine Art Tinitus.

Xenonlampen haben ein elektronisches Vorschaltgerät, sehr hochfrequent.
Deshalb ein hoher Ton an den Scheinwerfern.
Die Steuergeräte unterm Rücksitz haste ja selbst schon gesehen, sind auch hochfrequent getaktet wie jede leistungsstarke Elektronik.
Da kannste nur versuchen mit Schallisolierung zu experimentieren.


War ich nie, habe das nun schon über 10 Jahre, kommt von ner Soundanlage die ich beim Kollegen einbaute. Entstand leider beim Testen.
Hab heute mal mit herumliegendem Dämmmaterial experimentiert, sollte so lösbar sein, nur schwer das richtige zu finden.

Gibt es einen Grund solche sachen hochfrequent zu takten oder entsteht das wie angenommen durch schlechte Verarbeitung?


Do 4. Jan 2018, 01:54
Profil
RS-Über`s Wassergeher
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Sep 2015, 10:34
Beiträge: 1567
Danke gegeben: 66 mal
Danke bekommen: 129 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: Focus MK3 RS
Leistung: 350
Farbe: Black&Blue
Baujahr: 23. Okt 2017
Mit Zitat antworten
9  Re: Sehr hoher Pfeiffton (rechte Seite unter dem Rücksitz)
2018er RS Logo :confusednew:

_________________
  • Ich arbeite für Ford. Aber das ist meine persönliche Meinung, und nicht die der der Ford Motor Company.
  • Seit 8.11.2017 Focus RS MK3 im Spritmonitor
  • Vorher 6/16er RS bei http://www.focusfan.info
Bild


Do 4. Jan 2018, 02:20
Profil
RS-Neuling

Registriert: Fr 18. Aug 2017, 08:07
Beiträge: 78
Danke gegeben: 18 mal
Danke bekommen: 11 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Stealth/Grey
Baujahr: 20. Dez 2015
Mit Zitat antworten
10  Re: Sehr hoher Pfeiffton (rechte Seite unter dem Rücksitz)
Ich kann mich über schlechte Qualität nicht beklagen, ganz im Gegenteil, ich bin über das Preis/Leistungsverhältnis begeistert! Es ist sehr gut möglich das sich die Verarbeitungsqualität nach der Zeit verändert bzw. schwanken, also kann ich doch froh sein einen der ersten zu haben, denn da haben die sich noch mühe gegeben ein "perfektes" Auto zu bauen. :thumbs-up_new: :hurra: :bananadancer2: :hurra: :bananadancer2: :hurra:


Do 4. Jan 2018, 09:45
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: gkcmaster, ole und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  






Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.