Focus RS Forum
http://focusrsforum.de/

Reifen beschädigt
http://focusrsforum.de/viewtopic.php?f=94&t=18909
Seite 1 von 3

Autor:  pwnRS [ Mo 20. Mär 2017, 09:54 ]
Betreff des Beitrags:  Reifen beschädigt

Hallo Leute,

ich hatte letztes Jahr September einen Nagel in meinem schönen Michelin Pilot Super Sport.

Da habe ich direkt die Winterreifen drauf gezogen.

Jetzt kommt der Frühling, und natürlich müssen die Schmiedefelgen drauf. :bananadancer2:

Jetzt war ich dabei mir einen neuen Reifen zu bestellen, da die Sommerreifen sowieso nicht so viele KM gesehen haben. Da wurde mir von mehreren empfohlen es zu "vulkanisieren". Unter anderem auch von Bekannten die eine Werkstatt besitzen. Die Werkstätte wollen ja nur Reifen verkaufen heißt es.

Ich hatte es nie nötig, und im Internet liest man so viele geteilte Meinungen. Der eine sagt da passiert nichts, der andere sagt ist zu gefährlich.
Im Subaru Forum zbs. schwören die darauf.

Was haltet ihr davon?

Anbei ein Bild vom Schaden :(
Bild


Grüße

Autor:  boerniRS [ Mo 20. Mär 2017, 10:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Reifen beschädigt

Die alte Regel lautet im Flankenbereich nicht, auf der Lauffläche geht es ... scheint ja (gerade noch) Lauffläche zu sein ...

Autor:  Phil2208 [ Mo 20. Mär 2017, 10:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Reifen beschädigt

Bei so einem auto würde ich es im leben nicht machen! Und ich glaueb es gibt da auch begrenzungen nach Höchstgeschwindigkeit bin mir aber nicht sicher

Autor:  Integrale [ Mo 20. Mär 2017, 10:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Reifen beschädigt

..geht noch, da im Laufflächenbereich..eine Begrenzung wäre mir neu, warum auch, da der Stopfen von innen nach außen eingezogen wird ! Er kann so nicht verloren gehen, auch bei 300 km/h nicht..

Autor:  pwnRS [ Mo 20. Mär 2017, 10:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Reifen beschädigt

Und wieder geteilte Meinungen :ugly:

Autor:  Yoshi [ Mo 20. Mär 2017, 10:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Reifen beschädigt

Wenn der RS Logo artgerecht bewegt wird. Ist das Reifen flicken ein No Go!! Muss aber jeder selbst wissen. Wenn die Reifen eh noch nicht soviele km gesehen haben. Kauf nen neuen.

Autor:  Jens1973 [ Mo 20. Mär 2017, 10:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Reifen beschädigt

Hallo,
Ich kenne die Info das ein Hochgeschwindigkeitsreifen über 210 kmh nicht repariert werden soll. Siehe Linke aus einen anderen Forum.
Hatte das Problem mit meinem gemachten ST Logo auch hab mir 2x eine Schraube in einen Reifen gefahren, hab im mehreren Werkstätten angefragt keiner wollte den Y Reifen reparieren.

http://www.motor-talk.de/forum/hochgesc ... 30348.html

Autor:  MagneticRS [ Mo 20. Mär 2017, 10:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Reifen beschädigt

Jens1973 hat geschrieben:
Hallo,
Ich kenne die Info das ein Hochgeschwindigkeitsreifen über 210 kmh nicht repariert werden soll. Siehe Linke aus einen anderen Forum.
Hatte das Problem mit meinem gemachten ST Logo auch hab mir 2x eine Schraube in einen Reifen gefahren, hab im mehreren Werkstätten angefragt keiner wollte den Y Reifen reparieren.

http://www.motor-talk.de/forum/hochgesc ... 30348.html


Ich hatte schon das selbe Problem hatte bei meinen Fiesta nen Nagel im Reifen bin zu meinen Reifen Guru gefahren damit er ihn mir wieder fit macht und da sagte er mir dat selbe so wie der Jens es beschreibt hatte auch schlappen drauf die über 210 gingen und da ist es nicht erlaubt :nein:

Autor:  FocusRS777 [ Mo 20. Mär 2017, 11:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Reifen beschädigt

[quote="Jens1973"]Hallo,
Ich kenne die Info das ein Hochgeschwindigkeitsreifen über 210 kmh nicht repariert werden soll. Siehe Linke aus einen anderen Forum.
Hatte das Problem mit meinem gemachten ST Logo auch hab mir 2x eine Schraube in einen Reifen gefahren, hab im mehreren Werkstätten angefragt keiner wollte den Y Reifen reparieren.

http://www.motor-talk.de/forum/hochgesc ... 30348.html[/quote]

Hi
Genau hatte es beim ST Logo auch, und mein Reifenhändler sagte direkt NEIN nicht bei einem Auto was 250km/h
läuft.

Autor:  cmonurlauber [ Mo 20. Mär 2017, 11:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Reifen beschädigt

hatte das gleiche Pech, direkt nach 5 Tagen nen Nagel aufgegabelt :ugly:
Hochgeschwindigkeitsreifen welche durch Vulkanisierung repariert werden haben im Prinzip keine Staßenzulassung mehr. Es ist schon schwer jemanden zu finden der das dennoch macht. Ich habs reparieren lassen aber dem Herr ganz unmissverständlich klar gemacht dass der Reifen nicht mehr im Straßenverkehr zum Einsatz kommt. Der liegt nun bei mir im Keller und ich warte darauf, dass mir das bei nem zweiten Reifen passiert. Dann hab ich zwei Reifen die ich auf abgesperrter Strecke schön hernehmen kann ohne ein schlechtes Gewissen zuhaben was das Material angeht :prost: :prost: :prost:

Seite 1 von 3 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/