Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Sa 22. Jul 2017, 11:47



Auf das Thema antworten  [ 831 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 30, 31, 32, 33, 34, 35, 36 ... 84  Nächste
 Thema Kühlmittelverlust 
Autor Nachricht
RS-Legende
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Sep 2012, 18:34
Beiträge: 2819
Wohnort: Luxemburg
Danke gegeben: 519 mal
Danke bekommen: 246 mal
Geschlecht: Männlich
Leistung: 377 PS EWG
Farbe: FW
Mit Zitat antworten
321  Re: Thema Kühlmittelverlust
Da wird nicht viel passieren. Die Facebook-Seite wird warscheinlich von dem Social Media Team oder sowas betrieben,die geben keine Infos oder Anregungen weiter. Interessant zu fragen wäre es dennoch.

Was es bringt? Hm,die wenigsten Leute verstehen es und der Spott über Ford und den RS Logo wird riesengroß,und die Lacher.

Einerseits ja auch normal.

Ford wirklich in Bedrängnis bringen kann man wohl abhaken. Die Leser werden nur wissen,was für ein Bock Ford geschossen hat. Man kann ja mittlerweile nicht mehr sagen,es gäbe vereinzelt "Motorschäden" bzw. Garantiefälle.
Auf Facebook/Youtube liest man aber langsam immer mehr von den Fällen,es geht also rum.

Und außerdem,Ford liest doch zu 100% hier im Forum mit... :winkiss:

mfg

_________________
FORD RST OWNERS LUXEMBOURG A.s.b.l.


Fr 24. Feb 2017, 16:23
Profil
RS-Genie
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Sep 2015, 10:34
Beiträge: 1269
Danke gegeben: 47 mal
Danke bekommen: 109 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: Focus MK3 RS
Leistung: 350
Farbe: NitrousBlue
Baujahr: 0- 6-2016
Mit Zitat antworten
322  Re: Thema Kühlmittelverlust
Also mir wurde schon oft geantwortet dass meine Anregung an die zuständige Stelle weiter gegeben wurde, muss ich so glauben.
Und ja, leider ist da nur ein SocialMediaTeam, von dem ich mir nichtmal sicher bin ob das überhaupt Mitarbeiter von Ford sind.
Richtig Ahnung haben die nicht, auf technische Fragen kommt meist man muss sich an den Händler wenden oder zur Weitergabe an eine Fachabteilung braucht man für jede noch so kleine Frage die persönlichen Daten und die Fahrgestellnummer.
Als Mitleser hat man eigentlich nie eine Info ob dem Kunden wirklich zufriedenstellend geholfen wurde, komischerweise melden sich auch die meisten Kunden nicht mehr und geben Feedback.
Anscheinend kommen die Leute oft nur dahin um Luft abzulassen.

Und genau dass schwebte mir hier auch vor, komischerweise liest man vom RS Logo nichts dort, weder positiv noch negativ.
Scheint wirklich wenig RS Logo Fahrer zu geben die FB fans sind :-)

_________________
  • Ich arbeite für Ford. Aber das ist meine persönliche Meinung, und nicht die der der Ford Motor Company.
  • Seit 8.6.2016 Focus RS MK3 im Spritmonitor und bei http://www.focusfan.info
Bild


Fr 24. Feb 2017, 16:28
Profil
RS-Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Feb 2016, 22:00
Beiträge: 367
Wohnort: Lörrach
Danke gegeben: 4 mal
Danke bekommen: 50 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: MK3 RS Xtrail Tekna
Farbe: schwarz u. grau
Baujahr: 0- 0-2016
Mit Zitat antworten
323  Re: Thema Kühlmittelverlust
Klar liest Ford im Forum mit. Aber dieser Thread wird einfach überlesen. :ups:

_________________
Das Leben ist zu kurz um scheiß Autos zu fahren.


Fr 24. Feb 2017, 16:30
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Okt 2009, 17:35
Beiträge: 5287
Wohnort: COLOGNE
Danke gegeben: 166 mal
Danke bekommen: 732 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK2
Leistung: 418PS EWG REVO 4+
Farbe: Frostweiß
Baujahr: 29. Sep 2009
Mit Zitat antworten
324  Thema Kühlmittelverlust
NitrousNorbert hat geschrieben:
Also mir wurde schon oft geantwortet dass meine Anregung an die zuständige Stelle weiter gegeben wurde, muss ich so glauben.
Und ja, leider ist da nur ein SocialMediaTeam, von dem ich mir nichtmal sicher bin ob das überhaupt Mitarbeiter von Ford sind.
Richtig Ahnung haben die nicht, auf technische Fragen kommt meist man muss sich an den Händler wenden oder zur Weitergabe an eine Fachabteilung braucht man für jede noch so kleine Frage die persönlichen Daten und die Fahrgestellnummer.
Als Mitleser hat man eigentlich nie eine Info ob dem Kunden wirklich zufriedenstellend geholfen wurde, komischerweise melden sich auch die meisten Kunden nicht mehr und geben Feedback.
Anscheinend kommen die Leute oft nur dahin um Luft abzulassen.

Und genau dass schwebte mir hier auch vor, komischerweise liest man vom RS Logo nichts dort, weder positiv noch negativ.
Scheint wirklich wenig RS Logo Fahrer zu geben die FB fans sind :-)


Das Social Media Team ist nicht der technische Support und es ist nicht deren Aufgabe zu Problemen Stellung zu nehmen.
Es sind FORD Mitarbeiter und einer ist sogar hier im Forum vertreten.
Wenn du ein Problem technischer Art hast wende dich an das FORD Kundenzentrum. Von dort wird das an die Fachabteilung weitergeleitet. Auf FB wird sich jeder Ford Mitarbeiter hüten Stellung dazu zu nehmen. Die Anonymität des Netzes lässt keine sachliche Diskussion zu. Dazu sind dort zu viele vertreten, die einfach nur ihr Halbwissen in den Raum werfen um die Stimmung anzuheizen.
Außer einen Shitstorm kannst du da nichts anrichten, nur verlieren.

Im Forum liest FORD zu 100% mit!
Ihr könnt überzeugt sein, dass man bei FORD bestens über das was hier geschrieben wird informiert ist.
Eine bessere Informationsquelle wie das Forum gibt es nicht.
Aber auch hier wird es keine Stellungnahme seitens FORD geben.
Es kommen immer kurze Lichtblicke, wie zum Beispiel als es um die 0 Serienfahrzeuge ging. Dort wurde von einem Mitarbeiter, der an der richtigen Stelle sitzt, die Antwort gegeben.

Daher auch immer mein Hinweis, wenn es um Tuning geht, vor allem bei einem neuen Fahrzeug welches Garantie hat, den Ownersbereich zu benutzen. Den versuche ich FORD frei zu halten.

_________________
Bild
Und wenn du nichts für mich tust, dann tust du das gut.
Herbert Grönemeyer

NR. 2610 / 11500


Fr 24. Feb 2017, 17:42
Profil Map
RS-Genie
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Sep 2015, 10:34
Beiträge: 1269
Danke gegeben: 47 mal
Danke bekommen: 109 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: Focus MK3 RS
Leistung: 350
Farbe: NitrousBlue
Baujahr: 0- 6-2016
Mit Zitat antworten
325  Re: Thema Kühlmittelverlust
Also eigentlich sind es dann nur Moderatoren.

Komischerweise ist das aber bei allen Firmen so mit denen ich in Facebook Kontakt hatte.
Die Social Media Leute können einen immer nur weiter verweisen und selber nichts machen.

Ich würde mir wünschen dass man den Support, wenn auch dann per privater Message, dort sofort bekommt.


Ich denke wieder zu praktisch wahrscheinlich :mrgreen: :ugly:

_________________
  • Ich arbeite für Ford. Aber das ist meine persönliche Meinung, und nicht die der der Ford Motor Company.
  • Seit 8.6.2016 Focus RS MK3 im Spritmonitor und bei http://www.focusfan.info
Bild


Fr 24. Feb 2017, 19:18
Profil
RS-Fahrer

Registriert: Do 5. Aug 2010, 14:48
Beiträge: 149
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 25 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
326  Re: Thema Kühlmittelverlust
So habe jetzt die 7 Jahre Garantieverlängerung abgeschlossen. Super die kostet bei uns in Luxemburg nur 532 €.


Fr 24. Feb 2017, 21:54
Profil
RS-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Nov 2015, 03:58
Beiträge: 164
Wohnort: Traben-Trarbach
Danke gegeben: 5 mal
Danke bekommen: 38 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Corvette&Camaro
Leistung: 600+
Farbe: Schwarz/Schwarz
Mit Zitat antworten
327  Re: Thema Kühlmittelverlust
Horni RS Logo hat geschrieben:
Klar liest Ford im Forum mit. Aber dieser Thread wird einfach überlesen. :ups:



Bei Facebook gibt es so einen komischen Vogel, dem würde ich zutrauen das er alles an Ford weiter gibt was dort geschrieben wird :warn: .
Sobald man etwas negatives über Ford schreibt, selbst wenn es den Tatsachen entspricht tickt der Typ aus und fängt an die Tatsachen zu verdrehen :irre: , mir kommt das so vor als ob der von Ford dafür bezahlt wird :lachtot: .

_________________
Das Leben ist zu kurz für langweilige Autos.

Bild


Sa 25. Feb 2017, 07:58
Profil
RS-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Nov 2016, 15:27
Beiträge: 184
Danke gegeben: 59 mal
Danke bekommen: 28 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: Focus RS
Leistung: Serie
Farbe: NB
Mit Zitat antworten
328  Re: Thema Kühlmittelverlust
Leider kann sich Ford bei sowas sehr gut Dumm stellen und egal wo man anruft und wen man anruft, wenn man von einem Problem, das zig fach auftritt erzählt dann hört man IMMER "Dieses Problem ist uns so nicht bekannt"
Das war schon zu ST Logo Zeiten so und beim RS Logo geht es grad so weiter. Ich hoffe das Ford das nicht wie von euch beschrieben aussitzen wird und wartet bis die ersten ohne Garantieverlängerung zur Kasse gebeten werden.
Wobei, wenn das mit dem Tempo weiter geht, wird Ford in 1-2 Jahren sowieso doppelt und dreifach Engpässe haben bezüglich Motor.
Wie soll das in 7 Jahren sein ? oder in 10 ? Heißt es dann irgendwann "es gibt keine Motoren mehr, wir produzieren nur noch den Motor des neuen RS" ?
Was machen wir dann ? Geben tausende Euro aus für Wunderheiler die den Motor stärker machen?
Alle die geglaubt haben man könne den RS Logo wie einen Golf R, CTR oder wie die alle heißen sogar noch leistungssteigern zittern nur noch das der Motor hält UND Ford keine Anstalten macht. Und es wird der Punkt kommen wo Ford anstalten macht ! Sei es wegen der Abdeckung LLK oder Luftfilter oder downpipe oder sonst was.
Ford kann doch niemanden erzählen das die jetzt (wei bei mir z.b) 7 Jahre lang meinen Motor tauschen bis meine Garantie ausläuft. Und dieses Kunststück machen die dann mit 2.000 RS Logo besitzern jedes Jahr :confused2:
Und ich glaube auch nicht mehr daran das die eine lösung hinkriegen.
whoaaaa hat in seinem ersten Beitrag geschrieben das es Baudatum unabhängig seinw ird und monate später trifft genau das ein. also kann es doch nicht besser werden.
wo sind eigentlich die ganzen oberschlaumeier hin die ja gaaaaanz genau wussten das ford das problem behoben hat und nur die ersten betroffen seien?
oder die experten die ja angeblich insider wissen haben und meinten das die produktion ab april-mai 2016 umgestellt wurde und nun alle haltbar sind?
ich glaube mike oder yoshi hat gezeigt das risse im block sind??? wie zur hölle soll ford das bei den bereits ausgelieferten fahrzeugen verbessert werden?
wie ich denke, gar nicht. entweder die fangen JETZT SOFORT an motoren haltbar herzustellen und anstandslos jeden motorschaden mit den neuen verstärkten motoren auszuliefern, oder man muss wirklich mal wie beim MK2 RS Logo etwas organisieren und unsere Verzweiflung, NICHT WUT, äußern.
Jaaaaa jeder HErsteller kämpft mit problemen, jaaaaa andere Hersteller quälen sich auch. das ist aber fü rmich kein grund mein Mund zu halten und zu beten das Ford sich erbarmt und was tut.


Sa 25. Feb 2017, 09:45
Profil
RS-Legende
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Sep 2012, 18:34
Beiträge: 2819
Wohnort: Luxemburg
Danke gegeben: 519 mal
Danke bekommen: 246 mal
Geschlecht: Männlich
Leistung: 377 PS EWG
Farbe: FW
Mit Zitat antworten
329  Re: Thema Kühlmittelverlust
Gemeinsam ist man stark. :prost:

_________________
FORD RST OWNERS LUXEMBOURG A.s.b.l.


Sa 25. Feb 2017, 10:09
Profil
RS-Neuling

Registriert: Sa 3. Sep 2016, 15:08
Beiträge: 74
Wohnort: Nord-Saarland
Danke gegeben: 7 mal
Danke bekommen: 6 mal
Geschlecht: Männlich
Mit Zitat antworten
330  Re: Thema Kühlmittelverlust
Um den Schadenszeitraum zu bestimmen, müsstest ihr wissen wann eure Motoren gebaut wurden und nicht euer Auto. Somit ist die Angabe eures Autobaudatums nur passiv interessant.
Keiner von euch weiß wohl wie viele Motoren bereits gebaut wurden bis der RS Logo überhaupt mal vom Band lief und das ist nunmal nicht der einzige mit dem 2.3 Ecoboost.
Ich bin der Meinung das Ford wohl länger braucht um zu bestimmen welcher Zeitraum betroffen ist, als die 10 Wochen wo dieser Thread besteht. Klar ist das Ärgerlich für euch als Besitzer, allerdings müsst ihr auch Ford die Möglichkeit geben, genau nach der Ursache zu suchen. Denn eine Defekte Kopfdichtung kann durch eine Fehlerhafte Produktion des Lieferanten entstehen und somit wird Ford wohl auch die jenigen zu Kasse bitten und um dies zu beweisen, benötigen die mehr als 1-2 Motoren. Deshalb wohl auch Großteils der direkte Motortausch, anstatt eine Reparatur. Solange bisher jeder Schaden von Ford übernommen wurde ist doch alles Super.

Drücke allen weiterhin die Daumen das ihr Motor hält :cooler:


Sa 25. Feb 2017, 11:13
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 831 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 30, 31, 32, 33, 34, 35, 36 ... 84  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  








Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.