Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Mi 13. Dez 2017, 12:01



Auf das Thema antworten  [ 1874 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 178, 179, 180, 181, 182, 183, 184 ... 188  Nächste
 Thema Kühlmittelverlust 
Autor Nachricht
RS-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Feb 2012, 15:01
Beiträge: 130
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 17 mal
Danke bekommen: 14 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
1801  Re: Thema Kühlmittelverlust
Mozll hat geschrieben:
Hab heute meinen abgeholt...
Wurde zu Nikolaus angeliefert. :hurra2:
Ich habe bestellt obwohl ich von den Problemen weiß...
Bin ich jetzt verrückt? Nein! Ich lebe nur von Tag zu Tag und genieße.
Denkt ihr an all das schlechte was euch Persönlich Wiederfahren könnte? Tag für Tag?
Nein! Und Lebt ihr so schlechter? Nein!
Also einfach weniger über was wäre wenn denken und einfach genießen. Tag für Tag....

:prost:


Glückwunsch zum RS Logo am Nikolaus :smiley_emoticons_this-rockz:


Zur ersten Frage, ja, bist du :bigtongue:

Zur zweiten und dritten Frage auch ja, denn es gibt hier aktuell so einige Probleme in Deutschland über die man sich ein Kopf machen sollte ;) Leider :cry:
Und ich bin der Auffassung, das man bei potenziellen Problemen(die Auswirkungen auf ein selber haben), sich auch bevor man direkt betroffen ist, vorher Gedanken drüber machen kann und sollte. Aber tickt halt jeder anders.

Und mir persönlich, würde das mit dem Motor schon regelmäßig durch den Kopf gehen als Besitzer.
Aber für mich kommt wenn dann eh nur ein gebrauchter in ein paar Jahren in Frage, bist dahin sollte klar sein ob Ford was gemacht hat oder nicht :ja:

Vierte Frage, ja, man lebt dadurch schlechter, aber Augen und Ohren schließen und hoffen das alles nicht so schlimm wird bzw. gut wird, bringt einem auch nicht weiter(bei allen Problemen).


Die Frage ist halt, wie lange man den behalten möchte. Wenn ich vor hätte ihn Länger als 7 Jahre zu behalten, würde das schon sehr meine Kaufentscheidung beeinflussen.

_________________
Bild


Do 7. Dez 2017, 08:04
Profil
RS-Zuschauer
Benutzeravatar

Registriert: Mi 29. Mär 2017, 20:37
Beiträge: 34
Danke gegeben: 16 mal
Danke bekommen: 8 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS MK III
Leistung: 350
Farbe: Frost-Weiß
Baujahr: 14. Nov 2016
Mit Zitat antworten
1802  Re: Thema Kühlmittelverlust
Glückwunsch @Mozll :prost:

Sind wir nicht alle ein bissel verrückt, einen RS Logo zu kaufen? :hurra: :winkiss:
Von daher - ich habe meinen auch gekauft, obwohl ich von dem Genörgel, äh, den Problemen wusste. :ugly: :DX:

Man lebt nur einmal und das sollte man auch auskosten... :prost:

_________________
Felgen sind wie die Unterwäsche einer Frau - man kann mit einem Buffy oder einem String herum fahren... :DX:


Do 7. Dez 2017, 10:57
Profil
RS-Genie
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2014, 14:54
Beiträge: 1129
Wohnort: Good Old Austria
Danke gegeben: 147 mal
Danke bekommen: 158 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Ford Focus RS Mk3
Leistung: 350
Farbe: Nitrous Blue
Baujahr: 1. Jan 2018
Mit Zitat antworten
1803  Re: Thema Kühlmittelverlust
Danke Danke! :mrgreen:
Verrückt ist doch jeder von uns der Sportliche Autos fährt...
Mich lässt das Thema aber echt schon kalt jetzt.
Lese ja schon doch lange mit, oder gebe meinen Senf dazu. :ugly:
Im Prinzip bringt es nichts hier Panik zu schieben. Auch bringt es nichts wenn man sich Privat den Kopf zerbricht....
Ich gehe Täglich mehrmals über die Strasse, geh Arbeiten wo Tag Täglich schlimme Sachen passieren könnten.
Klar ist ein Forum zum Diskutieren da. Soll auch so bleiben...
Ich für meinen teil bin eben zu dem Entschluss gekommen das ich alles auf mich zukommen lasse.
Ich meine ich habe 7 Jahre Garantie, wenn der Motor verrecken sollte dann kommt ein neuer Motor und das Spiel beginnt von neuem.
Nicht mein Finanzieller Schaden. Auch nicht dem seines dem ich ihn in 3 Jahre evtl verkaufe oder in 4.
Ich für meinen Teil genieße dieses Auto jetzt genau so wie mein Leben. Kommt wie es kommt, so ist es bis jetzt noch immer.
Jetzt fang ich mal zum Personalisieren vom dicken an. Diesen Thread überfliege ich in Zukunft. Wenn Ford eine Lösung hat, werde ich sicher verständigt von meinem Händler.
:prost:

_________________
Bild
http://www.facebook.com/fordrstownersaustria


Do 7. Dez 2017, 11:29
Profil Map
RS-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Feb 2012, 15:01
Beiträge: 130
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 17 mal
Danke bekommen: 14 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
1804  Re: Thema Kühlmittelverlust
Mozll hat geschrieben:
... Nicht mein Finanzieller Schaden. Auch nicht dem seines dem ich ihn in 3 Jahre evtl verkaufe oder in 4. ...


Und das stimmt eben nicht.
Denn wenn das Problem von Ford nicht behoben wird, dann werden die Preise am Ende der Garantie stärker fallen als sie es tun würden,
wenn es das Problem nicht geben würde. Denn wer kauft sich dann nen gebrauchten,
der dann nur noch ein oder zwei Jahre Garantie hat, mit dem wissen, das es das Motorenproblem immer noch gibt und man den Wagen länger als diese Zeit fahren möchte !?

Ich würde das zumindest nicht machen, oder nur wenn der Preis dementsprechend stark angepasst ist.

So ähnlich ist es auch bei Flashern die mehreren Leben haben. Je weniger leben drauf sind, um so günstiger wird er und dem letzten beißen dann die Hunde,
weil er kaum noch was bekommt dafür, oder ihn teuer reseten muss ;)

_________________
Bild


Do 7. Dez 2017, 12:07
Profil
RS-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Jun 2017, 18:56
Beiträge: 156
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 36 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Slate-Grau
Baujahr: 17. Mai 2017
Mit Zitat antworten
1805  Re: Thema Kühlmittelverlust
ST166 hat geschrieben:

Und das stimmt eben nicht.
Denn wenn das Problem von Ford nicht behoben wird, dann werden die Preise am Ende der Garantie stärker fallen als sie es tun würden,
wenn es das Problem nicht geben würde. Denn wer kauft sich dann nen gebrauchten,
der dann nur noch ein oder zwei Jahre Garantie hat, mit dem wissen, das es das Motorenproblem immer noch gibt und man den Wagen länger als diese Zeit fahren möchte !?

Ich würde das zumindest nicht machen, oder nur wenn der Preis dementsprechend stark angepasst ist.

So ähnlich ist es auch bei Flashern die mehreren Leben haben. Je weniger leben drauf sind, um so günstiger wird er und dem letzten beißen dann die Hunde,
weil er kaum noch was bekommt dafür, oder ihn teuer reseten muss ;)


Und auch deine Meinung kennen wir nun in und auswendig...zum 5799 mal wissen wir nun das du dir momentan keinen RS Logo (mk3) holen würdest weil er Motorprobleme hat.... :irre:
:sleep: :sleep: :sleep:

_________________
Ich sehe was, was du nicht siehst, und das war ich.


Do 7. Dez 2017, 13:36
Profil
RS-Zuschauer

Registriert: Di 14. Nov 2017, 18:27
Beiträge: 12
Danke gegeben: 8 mal
Danke bekommen: 3 mal
Geschlecht: Männlich
Mit Zitat antworten
1806  Re: Thema Kühlmittelverlust
Fräse RS Logo hat geschrieben:
ST166 hat geschrieben:

Und das stimmt eben nicht.
Denn wenn das Problem von Ford nicht behoben wird, dann werden die Preise am Ende der Garantie stärker fallen als sie es tun würden,
wenn es das Problem nicht geben würde. Denn wer kauft sich dann nen gebrauchten,
der dann nur noch ein oder zwei Jahre Garantie hat, mit dem wissen, das es das Motorenproblem immer noch gibt und man den Wagen länger als diese Zeit fahren möchte !?

Ich würde das zumindest nicht machen, oder nur wenn der Preis dementsprechend stark angepasst ist.

So ähnlich ist es auch bei Flashern die mehreren Leben haben. Je weniger leben drauf sind, um so günstiger wird er und dem letzten beißen dann die Hunde,
weil er kaum noch was bekommt dafür, oder ihn teuer reseten muss ;)


Und auch deine Meinung kennen wir nun in und auswendig...zum 5799 mal wissen wir nun das du dir momentan keinen RS Logo (mk3) holen würdest weil er Motorprobleme hat.... :irre:
:sleep: :sleep: :sleep:


Genauso gut wie Deine oder die derer die einfach nicht wahrhaben wollen dass sie beschissen wurden und nun auf Karren sitzen bei denen sie nicht wissen wann sie den Dienst quittieren.

Auf MICH persoenlich bezogen noch einmal gaaaaanz klar: Ich stehe ABSOLUT auf das Auto aber momentan ist der schlicht und ergreifend nicht kaufbar ohne Bauchweh. Und wenn man doch einen mit Bauchweh kauft, dann weiss man auch gleich, dass noch mehr von den Schmwerzen auf einen zukommen. Es sei denn man schont den Hobel immer und selbst da weiss man noch nicht ob das auch was bringen wuerde wenn man nur im Schleichgang unterwegs sit.

Nochmal: Wenn Ihr Euch nicht moeglichst ALLE (auch Foren- oder Laenderuebergreifend) zuammenschliesst und Radau macht, wird das Ford aussitzen.... ich hoere es schon: Ticktackticktack....

_________________
Gruss,

Oli


Do 7. Dez 2017, 14:11
Profil
RS-Fahrer

Registriert: Sa 3. Sep 2016, 15:08
Beiträge: 146
Wohnort: Merzig (Saar)
Danke gegeben: 15 mal
Danke bekommen: 16 mal
Geschlecht: Männlich
Mit Zitat antworten
1807  Re: Thema Kühlmittelverlust
Die Leute, die „beschissen“ wurden, kommen aber sehr gut damit klar und haben Spaß am Auto. Wozu auch die Angst? 7 Jahre Garantie und beim 3 AT-Motor wird gewandelt. Sollte man ohne Probleme in 7 Jahren schaffen :ja:
Ich fahre auch keinen RS, würde mir trotzdem direkt einen Kaufen, aber jetzt war erstmal Wohnraum statt Hubraum dran :pfeif: ( Fahre den 2.0 ST Logo )


Do 7. Dez 2017, 14:38
Profil
RS-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Feb 2012, 15:01
Beiträge: 130
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 17 mal
Danke bekommen: 14 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
1808  Re: Thema Kühlmittelverlust
Fräse RS Logo hat geschrieben:
Und auch deine Meinung kennen wir nun in und auswendig...zum 5799 mal wissen wir nun das du dir momentan keinen RS Logo (mk3) holen würdest weil er Motorprobleme hat.... :irre:
:sleep: :sleep: :sleep:


Es ist weniger eine bzw. meine Meinung, sondern eher eine Vorhersage, wenn die aktuellen Gegebenheiten so bleiben ;)

Ob sie so bleiben, wird sich zeigen.
Ich hoffe ich irre mich, denn ich würde später sehr gerne auch mal den RS Logo vor meiner Tür stehen haben.

_________________
Bild


Do 7. Dez 2017, 15:04
Profil
RS-Genie
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Sep 2015, 10:34
Beiträge: 1455
Danke gegeben: 60 mal
Danke bekommen: 125 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: Focus MK3 RS
Leistung: 350
Farbe: Black&Blue
Baujahr: 23. Okt 2017
Mit Zitat antworten
1809  Re: Thema Kühlmittelverlust
Kannst in drei Jahren dann meinen haben, soll doch ab September behoben sein das Problem ;)

_________________
  • Ich arbeite für Ford. Aber das ist meine persönliche Meinung, und nicht die der der Ford Motor Company.
  • Seit 8.6.2016 Focus RS MK3 im Spritmonitor und bei http://www.focusfan.info
  • Bald RS Blue&Black
Bild


Do 7. Dez 2017, 17:20
Profil
RS-Junkie

Registriert: Mo 1. Feb 2016, 07:42
Beiträge: 379
Danke gegeben: 116 mal
Danke bekommen: 83 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Mk3 RS
Leistung: 350
Farbe: slategrau
Baujahr: 0- 6-2016
Mit Zitat antworten
1810  Re: Thema Kühlmittelverlust
Was soll diese Diskussion immer noch? Ihr kocht dieses ganze Thema so heiß auf, es geht einen echt langsam auf die Nerven. Der Karren hat Garantie - nix mit Bauchweh. Punkt.


Do 7. Dez 2017, 18:47
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 1874 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 178, 179, 180, 181, 182, 183, 184 ... 188  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Borsti93, Homer, Jonsen21, robotti und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  







Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.