Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Di 21. Nov 2017, 12:55



Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
 Kurzes Durchdrehen der Vorderräder nach Anlassen 
Autor Nachricht
RS-Zuschauer

Registriert: Mi 27. Jul 2016, 05:05
Beiträge: 31
Danke gegeben: 1 Danke
Danke bekommen: 2 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: 350
Farbe: blau
Baujahr: 14. Apr 2016
Mit Zitat antworten
1  Kurzes Durchdrehen der Vorderräder nach Anlassen
Servus in die Runde,

nachdem es mir jetzt ständig passiert und ich ausschließen kann, dass es Wahrnehmungsstörungen sind, poste ich mal meine Erfahrung mit dem zügigen Losfahren nach einem Anlassvorgang Also wohlgemerkt, ich prügle das Auto nicht, wenn es kalt ist, aber manchmal muss man halt beim Rausfahren auf die Hauptstraße die Kupplung flott kommen lassen und dazu etwas Gas geben. Dabei ist mir aufgefallen, dass in den ersten paar Sekunden nach dem Anlassen , wenn das Auto einige Zeit gestanden ist, die Vorderräder kurz durchdrehen. So ähnlich, wie es bei meinem ST Logo fast immer der Fall war. Nun haben wir im RS Logo aber ja Allrad. Ein Durchdrehen der Räder bekomme ich nachher, wenn das Auto warm ist und sogar geprügelt werden kann, so gut wie nicht hin. Ok, etwas Schlupf auf Vorher- und Hinterräder bei nasser Straße geht schon. Aber das was ich meine, fühlt sich in etwa so an, als wenn gleich nach dem Startvorgang die Hinterachse noch nicht mit antreiben würde. Sobald die ersten paar Sekunden rum sind, ist das Ganze nicht mehr reproduzierbar. Evtl. muss erst Öl in den Differentialen fließen etc. etc. (kenn mich da technisch nicht aus). Oder gibt es einen elektronischen Grund dafür?

Sorry für meine laienhafte Frage. Weiß nicht, ob ich es so beschrieben habe, dass ihr wisst, was ich meine.

Danke

Gruß

Max

_________________
Bild


Do 20. Okt 2016, 13:39
Profil
RS-Neuling

Registriert: Fr 25. Sep 2015, 09:27
Beiträge: 87
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 6 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
2  Re: Kurzes Durchdrehen der Vorderräder nach Anlassen
Dürfte mit dem Öl zusammenhängen, aber eher dann Temperaturabhängig als mit dem hineinfließen ins Diff.


Do 20. Okt 2016, 15:04
Profil
RS-Legende
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Sep 2012, 18:34
Beiträge: 2888
Wohnort: Luxemburg
Danke gegeben: 539 mal
Danke bekommen: 262 mal
Geschlecht: Männlich
Leistung: 377 PS EWG
Farbe: FW
Mit Zitat antworten
3  Re: Kurzes Durchdrehen der Vorderräder nach Anlassen
Wenn es wirklich so direkt nach dem Starten kommt, könnt es ja evt. auch die sämtlichen Steuergeräte sein,die erst hochfahren müssten / reagieren müssen.Da sind ja sicher zig Parameter für den intelligenten Allradantrieb....ähnlich wie die DSG beim Sprintduell. Aber dann müsstest du ja schon seeeehr schnell nach dem Starten fahren müssen.. Das sind ja keine Steuergeräte von 2000.

Hat noch wer dieses Problem ?

mfg

_________________
FORD RST OWNERS LUXEMBOURG A.s.b.l.


Do 20. Okt 2016, 15:22
Profil
RS-Fan

Registriert: Mo 23. Mär 2015, 20:57
Beiträge: 212
Danke gegeben: 14 mal
Danke bekommen: 28 mal
Geschlecht: Männlich
Mit Zitat antworten
4  Re: Kurzes Durchdrehen der Vorderräder nach Anlassen
Ich meine mal gelesen zu haben, dass bei "variablen" Allradantrieben beim Anfahren im Normalfall für ganz kurze Zeit zuerst nur erst eine Achse Saft bekommt. Da wurde gesagt, dass so weniger Kraft/Masse/Grip gegen den Motor arbeitet und es so schwerer ist den Motor abzuwürgen. Gilt natürlich nicht für LC oder Start mit hoher Drehzahl, da kommt dann Schlupf eher davon das der Allrad nicht so leicht alles 100%-ig koordiniert bekommt.
Aber ob das stimmt und dann auch noch für den FRS gilt... :nixweiss:


Fr 21. Okt 2016, 17:52
Profil Map
RS-Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jan 2016, 12:37
Beiträge: 436
Danke gegeben: 66 mal
Danke bekommen: 85 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Magnetic Grey
Baujahr: 0- 5-2016
Mit Zitat antworten
5  Re: Kurzes Durchdrehen der Vorderräder nach Anlassen
Also wenn ich auf nasser Straße abbiegend anfahre dann drehen bei mir hin und wieder auch die Vorderräder durch. Stört mich allerdings nicht sonderlich, weil wenn ich richtig Stoff gebe dann hört das eigentlich sofort auf. Das es mich nicht stört könnte aber auch daran liegen dass ich das von meinem alten (ST MK2) viel extremer gewohnt bin, und eigentlich überhaupt nicht vernünftig (schnell) anfahren konnte da die Kiste ewig und drei Tage vorne rumgekratzt hat...


Sa 22. Okt 2016, 18:37
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 5 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  







Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.