Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Do 27. Jul 2017, 01:47



Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
 Bordspannung 
Autor Nachricht
RS-Zuschauer
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Jan 2017, 11:01
Beiträge: 38
Wohnort: Rosdorf
Danke gegeben: 5 mal
Danke bekommen: 3 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Ford Focus RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Frostweiss
Baujahr: 0- 4-2017
Mit Zitat antworten
1  Bordspannung
Ich habe am WE das Ultragauge 2 verbaut um mir damit einige Werte anzeigen zu lassen, unter anderem die ECU Spannung.
Dabei ist mir aufgefallen das die Spannung nach dem Starten wie erwartet auf 14..V steigt aber dann nach kurzer fahrt wieder bis auf um und bei 12,7 V runter geht.
Im Schubabschaltbetrieb steigt sie dann wieder bis man dann wieder aufs Gas geht.
Habe auch mit einem Multimeter an der Steckdose gemessen, dort sind auch 12,7 V zu messen bei laufendem Motor.
Wird die Spannung absichtlich auf 12,7 V begrenzt?


Mo 15. Mai 2017, 21:56
Profil
RS-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Apr 2010, 02:46
Beiträge: 163
Wohnort: Hohenlohekreis
Danke gegeben: 17 mal
Danke bekommen: 19 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS Mk3
Leistung: 350
Farbe: Blau
Baujahr: 13. Okt 2016
Mit Zitat antworten
2  Re: Bordspannung
Also ich weis das bei BMW die Batterie nur im Schubbetrieb geladen wird, vorrausgesetzt sie hat einen gewissen Ladezustand.
Vielleicht ist es hier ja auch so.

_________________
Ford Focus MK3 RS:
-> Bestellt - 23.09.2015 (KM01)
-> Gebaut - 13.10.2016
-> Geliefert - 26.10.2016
-> Abholung - 27.10.2016


Di 16. Mai 2017, 07:59
Profil
RS-Zuschauer
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Jan 2017, 11:01
Beiträge: 38
Wohnort: Rosdorf
Danke gegeben: 5 mal
Danke bekommen: 3 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Ford Focus RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Frostweiss
Baujahr: 0- 4-2017
Mit Zitat antworten
3  Re: Bordspannung
Es macht zumindest so den Anschein.
Schon mal gut zu wissen das es das bei anderen Herstellern auch so gibt.
Heute extra das Multimeter an die Steckdose geklemmt und gestartet, 14,7V.
Nach ca 3km Fahrt sank die Spannung auf 12,7V und stieg nur im Schubabschaltbetrieb auf 14,7V.
Ich frage mal beim FFH nach.


Di 16. Mai 2017, 10:10
Profil
RS-Zuschauer

Registriert: So 28. Feb 2010, 22:20
Beiträge: 25
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 6 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
4  Re: Bordspannung
Hier steht alles was Du wissen musst:

http://www.hella.com/startersalternator ... tem_de.pdf


Di 16. Mai 2017, 11:30
Profil
RS-Zuschauer
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Jan 2017, 11:01
Beiträge: 38
Wohnort: Rosdorf
Danke gegeben: 5 mal
Danke bekommen: 3 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Ford Focus RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Frostweiss
Baujahr: 0- 4-2017
Mit Zitat antworten
5  Re: Bordspannung
Super, vielen Dank.
Dann hat das wohl bei meinem Fiesta ST Logo nicht so richtig funktioniert oder es war anderst geschaltet.


Di 16. Mai 2017, 12:18
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 5 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron








Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.