Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Do 27. Jul 2017, 01:49



Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
 Nebelscheinwerfer aus- und einbauen / Leuchtmittel wechseln 
Autor Nachricht
RS-Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Aug 2016, 22:12
Beiträge: 57
Danke gegeben: 8 mal
Danke bekommen: 16 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Weiß
Mit Zitat antworten
11  Re: Nebelscheinwerfer aus- und einbauen / Leuchtmittel wechs
S2-Man hat geschrieben:

Erstmal danke für Deine ausführliche Anleitung. Mir erschliesst sich nur nicht warum man so starke Leuchtmittel verwendet, welche man wieder runterdrehen muss. Dann lieber etwas schwächere LED verbauen und die Einstellung beibehalten.


Weil es erstens besser zum Gesamtbild der leuchtmittel passt, und zum anderen ist die verstellung wohl nicht umsonst da !!!
Und wenn ich dadurch besser sehe ist es doch noch besser.

Verstehen ist die eine sache, begreifen die andere :doh:

Also wenn du es nicht verstehst warum man das macht warum guckst du denn dann hier in dem thema :irre:


Di 27. Dez 2016, 21:39
Profil Map
RS-Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Feb 2015, 10:41
Beiträge: 65
Danke gegeben: 3 mal
Danke bekommen: 5 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RST S2 / Focus RS
Leistung: 132/350
Mit Zitat antworten
12  Re: Nebelscheinwerfer aus- und einbauen / Leuchtmittel wechs
DieRich hat geschrieben:
S2-Man hat geschrieben:

Erstmal danke für Deine ausführliche Anleitung. Mir erschliesst sich nur nicht warum man so starke Leuchtmittel verwendet, welche man wieder runterdrehen muss. Dann lieber etwas schwächere LED verbauen und die Einstellung beibehalten.


Weil es erstens besser zum Gesamtbild der leuchtmittel passt, und zum anderen ist die verstellung wohl nicht umsonst da !!!
Und wenn ich dadurch besser sehe ist es doch noch besser.

Verstehen ist die eine sache, begreifen die andere :doh:

Also wenn du es nicht verstehst warum man das macht warum guckst du denn dann hier in dem thema :irre:


Das mit dem Gesamtbild habe ich sehr wohl verstanden. Es ist also deiner Meinung nach besser, wenn man besser sieht und andere dafür geblendet werden? :confused2:
BTW, die Verstellung ist um die Reichweite einzustellen. Das macht man nicht aus dem Gefühl heraus sondern nach Vorgabe mit einem Scheinwerfer Einstellgerät. :doh:
So ist dann auch gewährleistet bei Nebel oder sonstiger Sichtbehinderung eine gute Fahrbahnausleuchtung zu haben.
Du brauchst auch nicht gleich persönlich zu werden, unter RS-Fahrern sollte man freundlich miteinander umgehen. Gilt übrigens für jedes andere Forum auch.

_________________
Bild
http://www.ford-club-hannover.de


Do 29. Dez 2016, 19:00
Profil
RS-Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Aug 2016, 22:12
Beiträge: 57
Danke gegeben: 8 mal
Danke bekommen: 16 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Weiß
Mit Zitat antworten
13  Re: Nebelscheinwerfer aus- und einbauen / Leuchtmittel wechs
Bist ja eine von der ganz feinen seite wa ....

Ben hat nicht um sonst nochmal ergänzt!!!!!

Da es andere blendet ist es sein rat die nebler nochmals zu kontrollieren und nachzu stellen damit es NICHT blendet !!!

Und dazu brauche ich kein Diplom um mir die oroginale Einstellung bei den alten leuchtmitteln ( z.b
an einer wand ) zu markieren und die neuen LEDs dan daran anzupassen.

Vielleicht korrigierste den Docht an deinen teelichtern deines Escorts auch um 1cm nach unten damit die neuen teelichter nicht so hell sind.

Grüße vom vorbildlichen Ölli :cooler:

P.S. wenn du ein escort RS Logo hast dann bleib doch bitte auch in der Rubrik ;)


Do 29. Dez 2016, 20:56
Profil Map
RS-Guru
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Aug 2010, 20:56
Beiträge: 859
Wohnort: SHG
Danke gegeben: 29 mal
Danke bekommen: 53 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS2
Farbe: blau
Baujahr: 0- 4-2009
Mit Zitat antworten
14  Re: Nebelscheinwerfer aus- und einbauen / Leuchtmittel wechs
worum gehts euch hier eigendlich ?
Gesamtbild des Lichts anpassen ?!?
dann sind diese Extra LED Brenner nen ganz klarer Fail...
(wie man auf dem Bild ja sieht , oben gelblich unten weißer...)
zudem gibts genügen Leuchtmittel in H11 die nen rein weißes licht erzeugen und keinerlei externa haben, sprich auch PASSEN. 8O

gehts euch um "mehr sehen" ?
tja dann Sry aber dafür sind Nebler nicht konzipiert oder gar gedacht.
(oder gar zulässig)
kauft euch da eher bessere Brenner und lasst die richtig einstellen, da gibts viel mehr potenzial O_o
oder baut euch extra Lichter an , die dazu geeignet sind ...

@ DieRich , deinen Kommentarbeisatz kannst dir echt schenken. Absolut unqualifiziert...

_________________
Bild


Sa 31. Dez 2016, 12:00
Profil Map
RS-Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Aug 2016, 22:12
Beiträge: 57
Danke gegeben: 8 mal
Danke bekommen: 16 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Weiß
Mit Zitat antworten
15  Re: Nebelscheinwerfer aus- und einbauen / Leuchtmittel wechs
Was sind denn hier für kunden im forum ey ....

ES IST JEDEM SEINE SACHE!!!!!!

egal was er macht oder was er vor hat zu machen!

Es ist in der Rubrik Anleitungen & Erfahrungen.

Quasi für die die es auch austauschen wollen und nicht für die die nur dummes zeug darauf antworten.

Man kann hier wohl nur noch privat miteinander kommunizieren.

Man muss aber auch verstehen um was es in den einzelnen Themen geht, geht wahrscheinlich über den intelekt von einigen hier hinaus.


In dem sinne einen guten rutsch für alle Bastler und wissbegierigen.


Sa 31. Dez 2016, 17:51
Profil Map
RS-Fan

Registriert: Mo 1. Feb 2016, 07:42
Beiträge: 312
Danke gegeben: 78 mal
Danke bekommen: 62 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Mk3 RS
Leistung: 350
Farbe: slategrau
Baujahr: 0- 6-2016
Mit Zitat antworten
16  Re: Nebelscheinwerfer aus- und einbauen / Leuchtmittel wechs
Hab es nochmal versucht besser einzufangen.

Bild


Ja, das obere Licht ist einen minimalen Tick "wärmer" als die Nebler, liegt aber daran, dass es gedimmt wurde. Mit Xenon ist es schwer einzufangen, es blendet einfach zu sehr, wenn man direkt darauf fotografiert. Es liegt mit der Farbtemperatur genau zwischen dem Standlicht und den Neblern - auf Fotos wohlgemerkt! In Echt erkennt man keinen Unterschied, außer jemand hat Langeweile und kniet sich vor deinen Wagen...

Es gibt definitiv keine Halogenlampen die an das Xenon herankommen. Ja, es ist nicht mehr so gelb, aber es ist kein kaltweiß, kein reinweiß, wenn schon warmweiß und genau das wollte ich persönlich weg bekommen.

Zu 100% soll das hier eine Anleitung sein für diejenigen die Hilfestellung brauchen, Fragen haben oder sonstwas. Ich hab es ja nur anhand meiner Leuchtmittel veranschaulicht. Es ist ja jeden selbst überlassen was er reinmacht [emoji4]


Sa 31. Dez 2016, 21:35
Profil
RS-Zuschauer

Registriert: Mi 7. Dez 2016, 20:47
Beiträge: 20
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 1 Danke
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: RS350
Farbe: Magnetic Grau
Baujahr: 0-11-2016
Mit Zitat antworten
17  Re: Nebelscheinwerfer aus- und einbauen / Leuchtmittel wechs
Kann Ben104 nur zustimmen. Habe meine Nebler und die Umfeldbeleuchtung gestern auch getauscht. Den genauen Farbton kann man per Foto kaum einfangen.


Sa 31. Dez 2016, 21:49
Profil
RS-Zuschauer

Registriert: Fr 17. Feb 2017, 20:32
Beiträge: 7
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: RS '17
Farbe: Grau
Baujahr: 15. Feb 2017
Mit Zitat antworten
18  Re: Nebelscheinwerfer aus- und einbauen / Leuchtmittel wechs
Hallo zusammen,
werden die Leuchtmittel beim RS Logo überwacht? Wenn mann in die Nebelscheinwerfer ganz normale LED H8 einbaut, ohne Lastwiederstand, geht dann eine Warnlampe an? Welche Leuchtmittel sind denn im Hauptscheinwerfer für das Kurvenlicht verbaut? Werden die Leuchtmittel vom Bordcomputer überwacht?

Grüße


So 19. Feb 2017, 10:34
Profil
RS-Experte
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Jun 2013, 00:46
Beiträge: 712
Wohnort: Schweiz
Danke gegeben: 102 mal
Danke bekommen: 52 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS MK2 & RS MK3
Leistung: 496PS und 660NM REVO
Farbe: Ultimate Grün
Baujahr: 23. Apr 2010
Mit Zitat antworten
19  Re: Nebelscheinwerfer aus- und einbauen / Leuchtmittel wechs
Spaeterbremser hat geschrieben:
Hallo zusammen,
werden die Leuchtmittel beim RS Logo überwacht? Wenn mann in die Nebelscheinwerfer ganz normale LED H8 einbaut, ohne Lastwiederstand, geht dann eine Warnlampe an? Welche Leuchtmittel sind denn im Hauptscheinwerfer für das Kurvenlicht verbaut? Werden die Leuchtmittel vom Bordcomputer überwacht?

Grüße


Welche Leuchtmittel verbaut sind, steht doch im Handbuch drin unter Beleuchtung. Wenn du dann LED`s einbaust dann würde ich einfach drauf achten das sie CAN-BUS unterstützen.

Hier mal zwei Links zu Shops welche LED`s anbieten.

https://www.carlights.ch/
http://autolight24.de/


So 19. Feb 2017, 12:05
Profil Map
RS-Fan

Registriert: Mo 1. Feb 2016, 07:42
Beiträge: 312
Danke gegeben: 78 mal
Danke bekommen: 62 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Mk3 RS
Leistung: 350
Farbe: slategrau
Baujahr: 0- 6-2016
Mit Zitat antworten
20  Re: Nebelscheinwerfer aus- und einbauen / Leuchtmittel wechs
Also bei mir kam nie eine Fehlermeldung, war alles in Ordnung [emoji4]


Mo 20. Feb 2017, 12:29
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  








Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.