Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Sa 25. Nov 2017, 05:11



Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
 Dynomode aktivieren 
Autor Nachricht
RS-Gott
Benutzeravatar

Registriert: Do 17. Jun 2010, 21:42
Beiträge: 4406
Danke gegeben: 256 mal
Danke bekommen: 894 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS Mk2
Leistung: 333
Farbe: weiß + Folierung
Baujahr: 3. Mär 2010
Mit Zitat antworten
21  Re: Dynomode aktivieren
das ist so, so funktioniert dieser revolutionär fahraktive Allrad im Mk3 RS Logo nunmal .... ich dachte zu Anfang wegen dieser Beaufschlagung höherer Raddrehung nach hinten müsste im Normalfahrmodus an der Hinterachse zum Ausgleich eben dieser Betrag durch Öffnen der Kupplungen ausgeglichen werden und so quasi durchgehend "mit schleifenden Kupplungen an der HA gefahren werden" .... da aber nur etwas über 1% mehr ist und Dauerschleifen wohl gar nicht ginge - drehen die Hinterräder ein klein wenig schneller als die Vorderräder ....

_________________
RS No. 7039 / 11500

Limitierungsschilder - http://www.focusrsforum.de/viewtopic.php?f=37&t=2909
für Focus RS & ST - Mk1 / Mk2 / Mk3, Fiesta ST, Mustang, streetKA Cossi & Co.


Di 4. Okt 2016, 10:19
Profil
RS-Genie
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Sep 2015, 10:34
Beiträge: 1424
Danke gegeben: 55 mal
Danke bekommen: 123 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: Focus MK3 RS
Leistung: 350
Farbe: Black&Blue
Baujahr: 23. Okt 2017
Mit Zitat antworten
22  Re: Dynomode aktivieren
Wie verhält es sich mit der Abnutzung der Räder ?
Dachte eigentlich durch Allradantrieb würden sie sich gleichmässiger abnutzen, habe aber nun schon gesehen das einer zum Beispiel nach 12000km hinten 7 und vorne 5mm hatte.

_________________
  • Ich arbeite für Ford. Aber das ist meine persönliche Meinung, und nicht die der der Ford Motor Company.
  • Seit 8.6.2016 Focus RS MK3 im Spritmonitor und bei http://www.focusfan.info
  • Bald RS Blue&Black
Bild


Di 4. Okt 2016, 12:36
Profil
RS-Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 07:52
Beiträge: 429
Danke gegeben: 11 mal
Danke bekommen: 22 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: Focus RS MK3
Farbe: Nitrous-Blau
Baujahr: 4. Mai 2016
Mit Zitat antworten
23  Re: Dynomode aktivieren
Das schneller drehen der Hinterachse kann man bei dem Reifenverschleiß außen vor lassen.
Aber es kann natürlich sein, dass die Vorderachse mehr Verschleiß hat weil die Lenkachse auch angetrieben wird.


Di 4. Okt 2016, 12:43
Profil Map
RS-Junkie

Registriert: Sa 7. Nov 2015, 22:52
Beiträge: 359
Wohnort: Monheim am Rhein
Danke gegeben: 1 Danke
Danke bekommen: 25 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS Mk3
Farbe: Grundiert
Baujahr: 2. Jun 2016
Mit Zitat antworten
24  Re: Dynomode aktivieren
Warum sollte ein awd gleichen Reifen verschleiss haben?
Lenkung vorne , mehr gewicht vorne, grössere Bremswirkung vorne,...


Sa 8. Okt 2016, 10:41
Profil
RS-Genie
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Sep 2015, 10:34
Beiträge: 1424
Danke gegeben: 55 mal
Danke bekommen: 123 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: Focus MK3 RS
Leistung: 350
Farbe: Black&Blue
Baujahr: 23. Okt 2017
Mit Zitat antworten
25  Re: Dynomode aktivieren
Weil ein Fronttriebler mehr Abrieb vorne hat weil nur diese Achse angetrieben wird, der Abrieb kommt ja nicht nur vom lenken.
Insofern dachte ich wenn die hintere Achse mit angetrieben wird würde der Abrieb vorne etwas weniger, hinten etwas mehr und es würde sich fast aufheben.

_________________
  • Ich arbeite für Ford. Aber das ist meine persönliche Meinung, und nicht die der der Ford Motor Company.
  • Seit 8.6.2016 Focus RS MK3 im Spritmonitor und bei http://www.focusfan.info
  • Bald RS Blue&Black
Bild


Sa 8. Okt 2016, 14:26
Profil
RS-Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Feb 2016, 22:00
Beiträge: 389
Wohnort: Lörrach
Danke gegeben: 4 mal
Danke bekommen: 51 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: MK3 RS Xtrail Tekna
Farbe: schwarz u. grau
Baujahr: 0- 0-2016
Mit Zitat antworten
26  Re: Dynomode aktivieren
NitrousNorbert hat geschrieben:
Weil ein Fronttriebler mehr Abrieb vorne hat weil nur diese Achse angetrieben wird, der Abrieb kommt ja nicht nur vom lenken.
Insofern dachte ich wenn die hintere Achse mit angetrieben wird würde der Abrieb vorne etwas weniger, hinten etwas mehr und es würde sich fast aufheben.


So ist es auch.

_________________
Das Leben ist zu kurz um scheiß Autos zu fahren.


So 9. Okt 2016, 11:19
Profil
RS-Fahrer

Registriert: Mi 9. Mär 2016, 16:21
Beiträge: 111
Danke gegeben: 7 mal
Danke bekommen: 11 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: Alpina
Leistung: 360
Farbe: blau
Baujahr: 6. Mai 2008
Mit Zitat antworten
27  Re: Dynomode aktivieren
Gnadenloos hat geschrieben:
Was bitte ist der Dynomode??? :nixweiss:


Das ist die "Betrugssoftware" von Ford für den Prüfstand.

Ich höre schon: Dynogate.


Fr 27. Jan 2017, 12:03
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  







Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.