Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Di 22. Mai 2018, 20:36



Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
 RDU Kühler 
Autor Nachricht
RS-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Jun 2016, 09:19
Beiträge: 181
Wohnort: Norderstedt
Danke gegeben: 9 mal
Danke bekommen: 16 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS
Leistung: 350 PS
Farbe: Nitrous Blau
Baujahr: 3. Mär 2017
Mit Zitat antworten
21  Re: RDU Kühler
.... hilft es evtl. auch, wenn man im Bereich der RDU das Auspuffrohr isoliert?

_________________
Mini JCW GP2 / 218 PS / Thunder Grey / 1. Jan 2013
Ford Focus RS / 350 PS / Nitrous Blau / 3. März 2017


Über mich: viewtopic.php?f=41&t=17995


Di 15. Mai 2018, 13:19
Profil Map
RS-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Mär 2018, 12:29
Beiträge: 106
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 12 mal
Danke bekommen: 12 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS mk3
Leistung: l. Ford 350
Farbe: weiß
Baujahr: 0- 0-2017
Mit Zitat antworten
22  Re: RDU Kühler
Also ich kann mir nicht vorstellen, dass es dort wenn auch nur überhaupt einen kleinen, messbaren unterschied gibt, wenn man die AGA an einer Stelle Isolieren würde.
Ich behaupte jetzt einfach mal, dass durch den Fahrtwind die Strahlungswärme zu einem sehr großen Teil an dem RDU vorbeihuscht.

_________________
Haut rein und fahrt nicht schneller, als euer Schutzengel fliegen kann ;D


Di 15. Mai 2018, 13:40
Profil
RS-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Jun 2017, 18:56
Beiträge: 332
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 88 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: xxx
Farbe: Slate-Grau
Baujahr: 17. Mai 2017
Mit Zitat antworten
23  Re: RDU Kühler
minti hat geschrieben:
... ich hatte früher im Bereich der Leistungselektronik gearbeitet und aus der Erfahrung des Gehäusebaus wäre meiner Meinung nach eine optimale Lösung das folgende Blech von "SICO" zu nehmen und zusätzlich entsprechende Kühlkiemen (mit Öffnung nach vorn)

.. wenn ich das Stanzwerkzeug hätte ...



Der Ansatz ist sehr gut nur befürchte ich das die Kühlkiemen beim fahren zwitschern wie die Orgelpfeifen, :ugly: müßte man mal testen.

_________________
Ich sehe was, was du nicht siehst, und das war ich.


Di 15. Mai 2018, 14:02
Profil
RS-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Jan 2017, 11:01
Beiträge: 102
Wohnort: Rosdorf
Danke gegeben: 12 mal
Danke bekommen: 3 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Ford Focus RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Frostweiss
Baujahr: 0- 4-2017
Mit Zitat antworten
24  Re: RDU Kühler
SICO, genau daher hab ich es!
Wozu Kühlkiemen?
Das Blech wird ja so schräg angebracht das die vordere Kannte ja im Fahrtwind steht und die Luft quasi Ram-Air mäßig nach oben zur RDU leitet!


Di 15. Mai 2018, 14:20
Profil
RS-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Mär 2018, 12:29
Beiträge: 106
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 12 mal
Danke bekommen: 12 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS mk3
Leistung: l. Ford 350
Farbe: weiß
Baujahr: 0- 0-2017
Mit Zitat antworten
25  Re: RDU Kühler
Fräse RS Logo hat geschrieben:
Der Ansatz ist sehr gut nur befürchte ich das die Kühlkiemen beim fahren zwitschern wie die Orgelpfeifen, :ugly: müßte man mal testen.


Jup, das dürfte man definitiv hören können ;D
Dazu dann aber bitte ein Video mit Ton :lol:

_________________
Haut rein und fahrt nicht schneller, als euer Schutzengel fliegen kann ;D


Di 15. Mai 2018, 14:21
Profil
RS-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Jul 2017, 22:34
Beiträge: 330
Danke gegeben: 27 mal
Danke bekommen: 79 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
26  Re: RDU Kühler
Dieses Thema lässt mich schmunzeln, als ob die Kühlrippen nicht genug Fahrtwind sehen würden. Leute, die 90 Euro sind an der Tanke besser investiert :-)

Wo Ihr überall Probleme findet... :confused2:


Di 15. Mai 2018, 14:43
Profil
RS-Experte

Registriert: Di 2. Jan 2018, 17:21
Beiträge: 631
Danke gegeben: 49 mal
Danke bekommen: 107 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
27  Re: RDU Kühler
minti hat geschrieben:
... ich hatte früher im Bereich der Leistungselektronik gearbeitet und aus der Erfahrung des Gehäusebaus wäre meiner Meinung nach eine optimale Lösung das folgende Blech von "SICO" zu nehmen und zusätzlich entsprechende Kühlkiemen (mit Öffnung nach vorn, unten in den Fahrtwind) hineinzustanzen

Das wäre sicher ne super Alternative zu den Kanten, das Pfeiffen müsste man natürlich testen.
Wo ich beim SICO Blech vor allem den Schwachkpunkt sehe, sind die eingepressten Hülsen.
Wer sagt dass die nicht irgendwann rausfliegen wo das Thema hier ja schon entstand weil es nicht richtig fest hält.
Das Airtec Blech sieht um einiges stabiler aus und wird fix verschraubt, einzig der Winkel fehlt.

Daher würd ich eine Kombination als beste Lösung halten, schräg wie das SICO mit den Kanten wie beim Airtec.
Dürfte somit nicht die maximale Kühlleistung erreicht werden?
Sollte deine Idee zu laut sein, könnte man nicht gar noch genau zu Beginn des RDU Kühlers zwar einen Kiemen Stanzen, jedoch in die andere Richtung, damit er nicht die Luft von unten ansaugt sondern nur diese, welche eh schon oben drüfer geht noch etwas mehr hochpresst?
Natürlich dürfte dieser nur halb so hoch sein wie der hinterste.


Di 15. Mai 2018, 15:49
Profil
RS-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Mär 2018, 12:29
Beiträge: 106
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 12 mal
Danke bekommen: 12 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS mk3
Leistung: l. Ford 350
Farbe: weiß
Baujahr: 0- 0-2017
Mit Zitat antworten
28  Re: RDU Kühler
_Focus_RS_ hat geschrieben:
Daher würd ich eine Kombination als beste Lösung halten, schräg wie das SICO mit den Kanten wie beim Airtec.
Dürfte somit nicht die maximale Kühlleistung erreicht werden?
.


Die Version von Dynec mit der schrägen Variante sieht in meinen Augen von der technischen Seite her am besten aus und "effektiver" als zusätzliche Winkel/Büge hinten und vorne am Blech.

Und bitte vergesst die Kiemen :lachtot:

Wir sind hier nicht im Rennsport, wo man um 0,... % feilscht, thats just to mutch guys :pfeif:

_________________
Haut rein und fahrt nicht schneller, als euer Schutzengel fliegen kann ;D


Di 15. Mai 2018, 16:09
Profil
RS-Zuschauer

Registriert: Mi 14. Dez 2016, 19:28
Beiträge: 32
Wohnort: Regensburg
Danke gegeben: 4 mal
Danke bekommen: 9 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Ford Focus RS
Leistung: 350
Farbe: Magnetic-Gra
Baujahr: 17. Feb 2017
Mit Zitat antworten
29  Re: RDU Kühler
Guten Abend,

das Blech von Airtec lässt sich doch ganz einfach anstellen,
man muss nur die hinteren Hülsen etwas kürzen, schon wird
der Luftstrom stärker nach oben umgeleitet....

_________________
Seit Anfang April 2017 glücklicher RS-Fahrer....


Di 15. Mai 2018, 18:17
Profil
RS-Experte

Registriert: Di 2. Jan 2018, 17:21
Beiträge: 631
Danke gegeben: 49 mal
Danke bekommen: 107 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
30  Re: RDU Kühler
Theoretisch schon, praktisch wärs wohl so ne Sache.
Würde dies nur ungern machen, zumal es nur mit kürzen wohl nicht getan wäre.
Wenn man das Foto anschaut ist da kaum mehr Platz frei und es würd wohl danach oben anstehen.

Zuden würden die Bohrungen nicht mehr sauber aufliegen oder man muss so anziehen dass es sich etwas biegt.
Man müsste schon nen Keil haben oder das Blech selbst biegen damit es sauber gemacht ist.
Des weiteren ist die Frage ob das Material rostfrei ist oder nur mit einer Legierung überzogen welche dann auch nicht mehr wäre.


Di 15. Mai 2018, 20:59
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  






Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.