Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Di 20. Feb 2018, 10:19



Auf das Thema antworten  [ 67 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
 Klimaanlage beim Kaltstart 
Autor Nachricht
RS-Gott
Benutzeravatar

Registriert: Do 17. Jun 2010, 21:42
Beiträge: 4491
Danke gegeben: 256 mal
Danke bekommen: 912 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS Mk2
Leistung: 333
Farbe: weiß + Folierung
Baujahr: 3. Mär 2010
Mit Zitat antworten
31  Re: Klimaanlage beim Kaltstart
das Start-Stop System ist klassisches Selbstbelügen ... das wird gerade in der Automobilbranche seit ca. 2 Jahrzehnten perfektioniert, und die größten Profi haben sie inflagranti erwischt .... :ugly:

um einen niedrigen Flottenverbrauch zu erreichen wird alles getan - koste es was es wolle (auch kürzere Motorhaltbarkeit, höheren Verschleiß, giftigere Abgase uvm)

durch Start-Stop erreiche ich vor allem im langsamen, städtischen Verkehr eine Verbrauchsreduktion und dadurch niedrigere C02-Werte, ich produziere weniger Abgase, da der Katalysator aber sehr oft seine optimale Betriebstemperatur nicht mehr erreichen kann, sind die "weniger Abgase" dafür deutlich giftiger ... verstärkt wird das Problem zusätzlich durch die Direkteinspritzung bei den modernen Benzinern, wodurch plötzlich auch dieser Feinstaub und Stickoxide in nennenswerter Menge ausstößt .... da dies mittlerweile einigen Fachleuten dann doch zu starker Selbstbetrug ist wird in Deutschland eine neue blaue Umweltplakette angedacht - die wäre dann nicht von Zufall für Benzin-PKW ohne Direkteinspritzung ab Euro 3 - und für - Benzin-PKW mit Direkteinspritzung ab Euro 6b .... weil die von ihren Abgasen in Wahrheit gleich einzuschätzen sind

Mein Focus mk2 RS Logo und mein Mondeo mk3 ST220 mit Euro4 und Saugrohreinspritzung machen Umwelt- und Gesundheits-verträglichere Abgase als mein Fiesta mk7 ST200 Euro6 Direkteinspritzer ... aber keiner will es glauben ... und das ist nur die Spitze eines Eisbergs an Blödheiten im Motorenbau ....

_________________
RS No. 7039 / 11500

Limitierungsschilder - http://www.focusrsforum.de/viewtopic.php?f=37&t=2909
für Focus RS & ST - Mk1 / Mk2 / Mk3, Fiesta ST, Mustang, streetKA Cossi & Co.


Mi 17. Jan 2018, 17:56
Profil
RS-Über`s Wassergeher
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Sep 2015, 10:34
Beiträge: 1567
Danke gegeben: 66 mal
Danke bekommen: 129 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: Focus MK3 RS
Leistung: 350
Farbe: Black&Blue
Baujahr: 23. Okt 2017
Mit Zitat antworten
32  Re: Klimaanlage beim Kaltstart
Man muss nur die richtige Messnorm oder Messzyklus erfinden und schon passt es dass die neusten Autos auch die Umweltfreundlichsten sind.

_________________
  • Ich arbeite für Ford. Aber das ist meine persönliche Meinung, und nicht die der der Ford Motor Company.
  • Seit 8.11.2017 Focus RS MK3 im Spritmonitor
  • Vorher 6/16er RS bei http://www.focusfan.info
Bild


Mi 17. Jan 2018, 18:04
Profil
RS-Zuschauer

Registriert: Di 5. Sep 2017, 13:57
Beiträge: 34
Wohnort: Mosbach
Danke gegeben: 7 mal
Danke bekommen: 3 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS
Leistung: ausreichend
Farbe: Slate-Grau
Baujahr: 25. Aug 2017
Mit Zitat antworten
33  Re: Klimaanlage beim Kaltstart
Hallo

ehrlich gesagt bin ich ein Verteufler jeglicher ( meines Erachtens nach unnötiger ) Elektronik im Auto. Wenige Dinge die wirklich sinnvoll sind.
Für mich gilt, was ich nicht verbaut habe, kann mir nicht kaputt gehen. Was elekrisches Verbaut ist sollte auch funktionieren. Mein Navi beispielsweise funzt auch nicht richtig, aber das ist wieder ein anderes Thema.
Wenn sich diese Schaltung deaktivieren lässt, wird sie raus genommen.

_________________
Elektronik ist etwas, das Fahrzeuge anfällig macht


Mi 17. Jan 2018, 18:53
Profil Map
RS-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Jul 2017, 22:34
Beiträge: 208
Danke gegeben: 13 mal
Danke bekommen: 47 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
34  Re: Klimaanlage beim Kaltstart
MrFocus hat geschrieben:
Hallo

ehrlich gesagt bin ich ein Verteufler jeglicher ( meines Erachtens nach unnötiger ) Elektronik im Auto. Wenige Dinge die wirklich sinnvoll sind.
Für mich gilt, was ich nicht verbaut habe, kann mir nicht kaputt gehen. Was elekrisches Verbaut ist sollte auch funktionieren. Mein Navi beispielsweise funzt auch nicht richtig, aber das ist wieder ein anderes Thema.
Wenn sich diese Schaltung deaktivieren lässt, wird sie raus genommen.


Ich auch. Mir geht dieses ganze Infotainment-, Klimaautomatik-, Digitalisierungs- und Vernetztheitsgedöns total auf die Nerven. Ich will in einem Sportwagen arbeiten, schwitzen und bestimmt auch mal Angst haben, für alles andere gibt es Wohnzimmer oder eine E-Klasse. Ein weitesgehend analoger und ganz puristicher RS Logo wäre mir am Liebsten, so wie beim Lotus vielleicht (s. Bild). Wenn die einen Hot Hatch machen würden...stellt Euch mal vor, 1250 kg, 350 PS oder mehr, ich käme in Versuchung.

Tröstlich ist, dass niemand das macht und der Ford zumindest innen ein richtiger Kerl ist und auf Chrom, Fake Carbon (dazu zähle ich übrigens auch echtes Carbon, wenn es nur cool aussehen soll) und feines Leder einen Schleiß gibt :fuck:


Dateianhänge:
image.JPG
image.JPG [ 68.41 KiB | 413-mal betrachtet ]
Mi 17. Jan 2018, 21:33
Profil
RS-Fahrer

Registriert: Do 21. Dez 2017, 17:44
Beiträge: 144
Danke gegeben: 12 mal
Danke bekommen: 17 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: reicht
Farbe: Nitrous blue
Baujahr: 12. Apr 2016
Mit Zitat antworten
35  Re: Klimaanlage beim Kaltstart
Also gegen den Audi RS3 von meinem Bekannten mit seinen ganzen Assistenzsystemen und rumspielschnickschnack wirkt unser RS Logo mit seiner Handschaltung und Sync Entertainment ja geradezu kahl... und das ist gut so :fuck: .

Ich hab auch gern bissel schnickschnak (Keyfree, Sitzheizung, Navi, Klimaautomatik, beheizte Frontscheibe und selbst die Lenkradheizung find ich toll :lol: ) aber fahren will ich selber und auch muss es nicht ständig piepsen oder ich ständig von irgend einem Display abgelenkt werden :baeh: .


Mi 17. Jan 2018, 21:53
Profil
RS-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Jul 2017, 22:34
Beiträge: 208
Danke gegeben: 13 mal
Danke bekommen: 47 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
36  Re: Klimaanlage beim Kaltstart
Mir ist jetzt Monate seit Kauf das erste Mal wieder eingefallen, dass der ja Spracherkennung hat. Da cruise ich also durch die Landschaft, und sage Dinge wie "USB", "Navigation abbrechen" (oder wie der Befehl heißt) usw. Und erst denke ich, cool, das kann der sogar auch. Aber ist das Fortschritt, nur weil es technisch möglich ist? Wollen, brauchen die Leute das? Ich nicht.

Beim Schrauber in meiner Nachbarschaft stand vor kurzem ein Lancia Integrale Martini im Hof. Mir sind fast die Freudentränen gekommen.


Mi 17. Jan 2018, 22:09
Profil
RS-Zuschauer

Registriert: Di 5. Sep 2017, 13:57
Beiträge: 34
Wohnort: Mosbach
Danke gegeben: 7 mal
Danke bekommen: 3 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS
Leistung: ausreichend
Farbe: Slate-Grau
Baujahr: 25. Aug 2017
Mit Zitat antworten
37  Re: Klimaanlage beim Kaltstart
Hallo,

kurz und bündig gesagt: Ich fahre mein Auto und keine Assi Systeme. Auch ich Entscheide was ich brauche und was nicht.

_________________
Elektronik ist etwas, das Fahrzeuge anfällig macht


Mi 17. Jan 2018, 22:33
Profil Map
RS-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Fr 2. Sep 2016, 13:48
Beiträge: 154
Danke gegeben: 10 mal
Danke bekommen: 11 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: 368
Farbe: Nitrous Blue
Mit Zitat antworten
38  Re: Klimaanlage beim Kaltstart
ich persönlich bin ganz froh das der eine oder andere Fortschritt ins auto gefunden hat. ich nutze z.b. fast ausschließlich die Sprachsteuerung und meine Lenkrad bedienung da ich mich so wirklich aufs fahren konzentrieren kann. Klar start-stop nervt mich auch ab und an. Das Thema mit klima ist mit ansich wurst da die Grundeinstellungen gespeichert sind und sich eingentlich nie verstellen. sowohl in meim Kombi mit Sync 2 als auch im Rs mit sync 3 hab ich da kein problem mit.

was mir beim RS Logo fehlt sind die rundum Abstandsmesser ( ka wie das jetzt genau heißt), die hab ich am kombi und finde sie einfach nur klasse, auch wenn das system seine magen hat.


Do 18. Jan 2018, 08:46
Profil
RS-Fahrer

Registriert: Do 21. Dez 2017, 17:44
Beiträge: 144
Danke gegeben: 12 mal
Danke bekommen: 17 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: reicht
Farbe: Nitrous blue
Baujahr: 12. Apr 2016
Mit Zitat antworten
39  Re: Klimaanlage beim Kaltstart
Mir wäre eine Schildererkennung wichtig gewesen. Find ich richtig klasse das System. Das Navi zeigt zwar auch die max Geschwindigkeit an aber nicht aktuell.
Die gibt's in jedem normalen Focus aber im RS Logo noch nicht mal optional :ugly: .


Do 18. Jan 2018, 11:22
Profil
RS-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Jan 2016, 18:49
Beiträge: 120
Wohnort: S-H
Danke gegeben: 5 mal
Danke bekommen: 28 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Frost-Weiß
Baujahr: 24. Mär 2016
Mit Zitat antworten
40  Re: Klimaanlage beim Kaltstart
Die Leute, welche die gesamte Elektronik infrage stellen und so richtig unglücklich damit sind, haben das falsche Auto gekauft.

Man weiß ja vorher, was so alles in einem modernen Fahrzeug verbaut ist.
So ein Teil dann für viel Geld zu kaufen und es hinterher zu verteufeln, ist nicht sonderlich schlau.

Jene würden mit Sicherheit glücklicher werden, wenn der RS Logo verkauft und dafür z.B. ein potenter Oldie erstanden wird.
So ein Teil kann richtig Fun machen. Ohne ABS, ESP, Servo, Klima, Navi und andere Dinge ist es ein herausforderndes Fahren.
Richtige Könner sind damit schnell und sicher unterwegs.

Ich selbst habe alles in den letzten vier Jahrzehnten bewegt, was so rollt und bin überhaupt nicht unglücklich über die ganzen Helferlein.
Ich bewundere vielmehr die geniale Ingenieurskunst der heutigen Zeit, genieße den Luxus und die Sicherheit.

Sollte mir mal der Sinn nach was puristischem stehen, werde ich mich im PKW-Bereich umorientieren.

Im Motorradbereich habe ich beides, eine 2009-er KTM RC8-R und eine vollausgestattete 2017-er BMW R 1200 RS.
Was die elektronischen Helfer beider Bikes angeht, können sie nicht unterschiedlicher sein, liebe aber beide Auslegungen.

Trotz aller Emotionalität, die außergewöhnliche Fahrzeuge hervorrufen, wird hier niemand erleben, dass ich rumjaule und tolle, sinnvolle Erfindungen als Nonsens abtue. Es hat alles mehr oder weniger seine Berechtigung.

Alles wird gut... ;)

_________________
Wünsche stets statistikfreie Fahrt...


Do 18. Jan 2018, 14:40
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 67 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Alf89 und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  






Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.