Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Do 21. Sep 2017, 09:53



Auf das Thema antworten  [ 212 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 22  Nächste
 Motorleistung RS 
Autor Nachricht
RS-Fahrer

Registriert: Fr 23. Sep 2016, 21:17
Beiträge: 126
Danke gegeben: 33 mal
Danke bekommen: 11 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Nitrousblau
Baujahr: 22. Feb 2017
Mit Zitat antworten
41  Re: Motorleistung RS
Yoshi hat geschrieben:
War mit Overboost gemessen.

Korrigiert mich bitte wenn ich falsch liege.
Habe ich das bis jetzt richtig verstanden: :confusednew:

Wenn ich Vollgas gebe ist der Motor im Overboost für sagen wir mal 20sek, -> erhöhtes Drehmoment dadurch und z. B. 350ps Maximalleistung.
Auch wenn ich nach den 20sek vielleicht weniger Leistung habe, da der Overboost abschaltet:
Wenn ich zwischendurch aus welchen Gründen auch immer vom Gas gehe und wieder Vollgas gebe habe ich ja den Overboost dann wieder oder? :nixweiss:

Meine Schlussfolgerung daraus:
Wann brauche ich überhaupt mehr als 20sek das max. Drehmoment und die max. verfügbare Leistung. :pfeif:

Die max. angegebene Leistung von 350ps sollte der RS Logo natürlich schon haben wie angegeben, ob der Motor das nun im Overboostmodus oder ohne macht ist mir persönlich wurscht. :ja:


So 11. Dez 2016, 19:13
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Okt 2009, 17:35
Beiträge: 5303
Wohnort: COLOGNE
Danke gegeben: 169 mal
Danke bekommen: 738 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK2
Leistung: 418PS EWG REVO 4+
Farbe: Frostweiß
Baujahr: 29. Sep 2009
Mit Zitat antworten
42  Re: Motorleistung RS
NitrousNorbert hat geschrieben:
Zitat:
Es geht darum ob Ford die Leistung korrekt angegeben hat.
Ganz einfach.

Nein, die Lügen, die erfinden einfach irgendwelche Werte die sie nicht gemessen haben :wallbash:


Norbert beim MK2 wurden wir am Anfang belogen. Da gab es außer den Pressefahrzeugen keinen RS Logo mit 305PS. Die lagen alle 10% drunter. Erst nach einer Welle der Beanstandungen und vermehrter Drohung mit Anwalt und Presse wurde die Kalibrierung geändert.

_________________
Bild
Und wenn du nichts für mich tust, dann tust du das gut.
Herbert Grönemeyer

NR. 2610 / 11500


So 11. Dez 2016, 19:35
Profil Map
RS-Zuschauer

Registriert: Sa 5. Dez 2015, 00:26
Beiträge: 13
Danke gegeben: 10 mal
Danke bekommen: 0 Danke
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
43  Re: Motorleistung RS
5ender4ever hat geschrieben:
Sp1tf1r3_rs hat geschrieben:
Ihr dürft jp nicht immer alles glauben. Gibt deutlich kompetentere Leute die sich mit ford auskennen . Ich würde auch nie den Wagner llk verbauen. Das sind auch nur in Deutschland entwickelt und in China gebaute Teile.

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk


Tuh dir den gefallen und informiere dich mal genau, die produzieren Indoor in Deutschland in Ihrem Gebäude, da ist nicht mal was ausgelagert von der Produktion.
Die wissen schon was sie tun, ich traue den LLK´s von denen auch mehr zu als welche mit EG, EG lässt z.b. nur minimal Mehrleistung zu.

Komme aus der Gegend und kenne den Laden. So wie ein paar Tuner hier auch, einer der lange mit denen schon zusammen arbeitet Dem vertraue ich sehr gut und er sagte mir das die sehr wohl nicht alle bei sich selbst herstellen. Man muss auch nicht alles glaube was eine Firma schreibt. Danke

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk


So 11. Dez 2016, 21:04
Profil
RS-Fan

Registriert: Mo 1. Feb 2016, 07:42
Beiträge: 348
Danke gegeben: 87 mal
Danke bekommen: 65 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Mk3 RS
Leistung: 350
Farbe: slategrau
Baujahr: 0- 6-2016
Mit Zitat antworten
44  Re: Motorleistung RS
Wie soll man eine Messung ohne Overboost ausführen können? Da müsste man ja entweder niemals Volllast fahren und selbst wenn man das gemacht hat, dass eben die Zeit umgeht, dann ist man ja zwangsläufig nicht erst bei 1.500 oder 2000 Umdrehungen... logisch gesehen geht das meiner Meinung nach gar nicht. Erklärt es mir bitte...


So 11. Dez 2016, 22:15
Profil
RS-Genie
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Sep 2015, 10:34
Beiträge: 1343
Danke gegeben: 50 mal
Danke bekommen: 114 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: Focus MK3 RS
Leistung: 350
Farbe: NitrousBlue
Baujahr: 0- 6-2016
Mit Zitat antworten
45  Re: Motorleistung RS
Kommt der Overboost nicht nur wenn man ruckartig Vollgas gibt und nicht wenn man das Pedal langsam durch tritt ?

_________________
  • Ich arbeite für Ford. Aber das ist meine persönliche Meinung, und nicht die der der Ford Motor Company.
  • Seit 8.6.2016 Focus RS MK3 im Spritmonitor und bei http://www.focusfan.info
  • Bald RS Blue&Black
Bild


So 11. Dez 2016, 22:25
Profil
RS-Fan
Benutzeravatar

Registriert: So 10. Apr 2016, 10:17
Beiträge: 250
Wohnort: Gottmadingen
Danke gegeben: 1 Danke
Danke bekommen: 27 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: 350ps
Farbe: Blau
Baujahr: 6. Apr 2016
Mit Zitat antworten
46  Re: Motorleistung RS
Yoshi hat geschrieben:
Die Messung haben wir bei 1700km gemacht.



Ja aber die angegebene Leistung passt ja 350PS und 440NM.
Im Overboost Mode wird beim RS Logo ja laut Ford nur das Drehmoment um bis zu 30NM erhöht.

_________________
POSITIVE THINKING CAN ACHIEVE THE IMPOSSIBLE


So 11. Dez 2016, 22:34
Profil Map
RS-Zuschauer
Benutzeravatar

Registriert: Fr 15. Jan 2016, 13:02
Beiträge: 14
Wohnort: Gößweinstein
Danke gegeben: 4 mal
Danke bekommen: 1 Danke
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS AWD
Leistung: 350
Farbe: Babyblau
Baujahr: 0- 0-2016
Mit Zitat antworten
47  Re: Motorleistung RS
gsvibez193 hat geschrieben:
Yoshi hat geschrieben:
Die Messung haben wir bei 1700km gemacht.



Ja aber die angegebene Leistung passt ja 350PS und 440NM.
Im Overboost Mode wird beim RS Logo ja laut Ford nur das Drehmoment um bis zu 30NM erhöht.



Das Diagramm schaut schon nach Overboost aus.
Bei ca. 4000 1/min liegen etwa 470 Nm an.

Die angegebene maximale Leistung muss, da sie ja auch in den Fahrzeugpapieren eingetragen ist,
die Leistung sein, die mit Overboost erreicht wird.

Die Frage ist, was passiert auf einem Prüfstand mit dem Overboost.
Die Kurve die von Sport Auto gemessen wurde schaut fast so aus, als wäre hier der Overboost nicht aktiv.
Welche Parameter könnten eine Aktivierung des Overboost verhindern?
Z.B. Öltemperatur etc.

_________________
"Übersteuern ist, wenn der Beifahrer Angst hat. Untersteuern, wenn ich Angst habe.“
- Walter Röhrl -


So 11. Dez 2016, 23:58
Profil Map
RS-Zuschauer

Registriert: Di 21. Jun 2016, 08:14
Beiträge: 15
Danke gegeben: 1 Danke
Danke bekommen: 1 Danke
Geschlecht: Männlich
Mit Zitat antworten
48  Re: Motorleistung RS
Tigga hat geschrieben:
NitrousNorbert hat geschrieben:
Zitat:
Es geht darum ob Ford die Leistung korrekt angegeben hat.
Ganz einfach.

Nein, die Lügen, die erfinden einfach irgendwelche Werte die sie nicht gemessen haben :wallbash:


Genauso wie du hätten wahrscheinlich von drei Jahren etliche VW Jünger reagiert, wenn jemand vermutet hätte, daß VW Dieselfahrzeuge mit und ohne Prüfstand unterschiedlichen Abgaswerte generieren bzw. sich über die Lenkung im Fahrzeug spezielle Meßsoftware aktiviert oder deaktiviert.

Ich werde mein Fahrzeug messen lassen.
Die Prüfstandprotokolle werde ich natürlich hier einstellen.
Meine Frage war ja ob jemand ähnlich Messungen gemacht hat wie die PS?
Scheinbar noch nicht, da es im allgemeinen ja um die Maximalleistung in einem begrenzten zeitlichen Rahmen (Meßlauf) geht.

Die Messung bei Facebook zeigen ja 333 PS und 440 Nm bei einem Fahrzeug, das vorher 350 PS und 470 Nm generiert hat.
Keine Ahnung wie das zustande kommt. Aber du kannst es mir ja bestimmt erklären?

Gruß
Christian



Hi!

Die Insoric mesungen sind für mich wie "Schätzometer".
Überhaubt wenn Werte falsch eingegeben werden wird die Messung nicht stimmen.

lg


So 11. Dez 2016, 23:59
Profil Website besuchen Map
RS-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Di 5. Jan 2016, 19:30
Beiträge: 598
Danke gegeben: 27 mal
Danke bekommen: 93 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: 350ps
Farbe: Nitrous Blau
Baujahr: 18. Mär 2016
Mit Zitat antworten
49  Re: Motorleistung RS
Dann erklär mir mal was die Rolle auf nem Prüfstand simuliert?


Mo 12. Dez 2016, 05:59
Profil
RS-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Nov 2016, 21:34
Beiträge: 109
Wohnort: Ulmen/ Eifel
Danke gegeben: 41 mal
Danke bekommen: 44 mal
Geschlecht: Männlich
Mit Zitat antworten
50  Re: Motorleistung RS
Yoshi hat absolut recht und reißt hier als erster mal ein wichtiges Thema an.
Allradprüfstände haben alle ein Problem mit minimalen Laufzeitunterschieden bei den Rollen.
Gerade beim RS Logo MK3 mit seinem Torque Vectoring auf der HA wird so immer auf dem Prüfstand etwas Leistung verloren gehen - je nach Prüfstand.
Eine Messung der VA allein ist demnach eigentlich gar nicht verkehrt, aber auch nicht der Realität entsprechend.

Das ist alles ein Dilemma, ich weiß, aber man sollte einfach mal darüber nachdenken, warum und weshalb es so viele unterschiedliche Leistungsangaben von unserem Fahrzeug gibt.
Für mich bedeutet das, dass ich den RS Logo erstens nur ganz schlecht auf einen Prüfstandslauf reduzieren kann und Insoric zweitens gar nicht so unsinnig ist.


Mo 12. Dez 2016, 07:05
Profil Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 212 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 22  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  







Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.