Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: So 21. Jan 2018, 09:19



Auf das Thema antworten  [ 90 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 9  Nächste
 Preisverfall nach 1 Jahr RS MK3 ? 
Autor Nachricht
RS-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Feb 2012, 15:01
Beiträge: 135
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 35 mal
Danke bekommen: 14 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
31  Re: Preisverfall nach 1 Jahr RS MK3 ?
Tigga hat geschrieben:

Bei der Anzahl von Reparaturversuchen gibt es nur Anwalt und die Wandlung "ford"ern.
Die andere Alternative "eine mangelfrei Sache" (neues Auto) fordern, macht bei dem Fahrzeug glaube ich keinen Sinn.

Alles andere wäre rausgeworfenes Geld.
Die 25.000 Euro kann er sich dann sonstwohin ......

Gruß
Christian


Ja. Ihm wurde auch gesagt, das er sich direkt an Ford wenden soll.
Mal sehen

Er ist Zweitbesitzer, sollte aber nichts ändern.

_________________
Bild


Mi 18. Okt 2017, 13:59
Profil
RS-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Jun 2017, 18:56
Beiträge: 191
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 43 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Slate-Grau
Baujahr: 17. Mai 2017
Mit Zitat antworten
32  Re: Preisverfall nach 1 Jahr RS MK3 ?
Tigga hat geschrieben:
Fräse RS Logo hat geschrieben:
OnTheNet hat geschrieben:
War mit meinen Fords bislang zufrieden und habe definitiv nicht gewusst was Ford für einen Mist mit dem Rs produziert hat.
Gekauft weil gesehen.
Da die Unterstützung seitens Ford wohl ausbleibt sehe ich das als meine für mich richtige Entscheidung an.
Der Motor ist anscheinend nicht so ausgereift und konstruiert wie es sich manche gewünscht haben.


Wünsche euch viel Spaß, der mir leider gefehlt hat. Ich bin raus.


Wenn ich so einen Mist lese könnte ich :kotz:
Die Unterstützung bleibt aus..???...man bekommt anstandslos einen neuen Motor was willst du mehr ???
Der Motor ist nicht ausgereift...ok das es Probleme gibt kann keiner abstreiten aber nur mal grob gerechnet...bei ca.40k produzierten RS Logo haben wir hier im Forum d.h. im deutschsprachigem Raum ca.50 Motorschäden dann kommen die Engländer und die Amis noch dazu (ich denke einfach mal das da die meisten RS Logo hingegangen sind). Sagen wir einfach mal mit insgesamt nochmal 200 Motorschäden und evtl. dann Weltweit 400(natürlich werden da auch noch einige dazu kommen...). Dann wären wir nach Adam Riese bei 1% Ausfallquote...das ist natürlich ULTRA heftig.



Nicht falsch verstehen, es ist natürlich für jeden bei dem es passiert ärgerlich aber man sollte auch mal die Kirche im Dorf lassen.


Hallo
Deine Argumentation ist auch lustig.
Hier im Forum sind 44 defekte Fahrzeuge gemeldet. Daraus auf alle Fahrzeuge in Deutschland zu schließen, ist sehr gewagt.
Sollten wir das tun, bei sagen wir mal bei 200 (?) hier im Forum angemeldeten RS Logo MK 3 , dann wären wir ja bei 22 Prozent Motorschäden. 8O

Alleine bei meiner Werkstatt waren es vor mir 3 RS Logo mit defektem Motor und die sind alle nicht hier im Forum angemeldet.
Einen anderen nicht hier angemeldeten, kenne ich persönlich.
Denke die Dunkelziffer ist dann doch deutlich höher. Dies ist aber eigentlich egal.

Ford kommuniziert das Problem nicht, denke genau das ist das Problem, was die Leute haben.
Anfangs wurde in den Foren gemunkelt , nur die ersten RS Logo bis Ende Juni 2016 wären betroffen, dann wurde irgendwas mit September 2016 verbreitet, dann Anfang 2017 .
Betroffen waren bis jetzt nur Fahrzeuge bis 03.2017. Was scheinbar sicher verändert wurde, ist die Zylinderkopfdichtung.
Mehr kann man nicht sagen.

Ich persönlich glaube nicht, daß das Problem endgültig gelöst ist und das mit der Zeit noch wesentlich mehr Motoren zu Grabe getragen werden.
Unseren Hoffnungsträger mit 46.000 km hat es ja scheinbar jetzt auch getroffen.

Meine Fahrzeug wäre übrigens auch schon verkauft, wenn ich wegen einer Lackierung nicht einen Rechtsstreit mit meiner ehemaligen Werkstatt hätte.

Gruß
Christian


Du findest meine Argumentation lustig....was für eine Milchmädchenrechnung stellst du denn auf.
200 RS Logo mk3 fahrer hier im Forum....ok keine Ahnung wo du diese Zahl her hast aber egal....in der Liste sind auch die Leute aus der Facebook Gruppe mit 1529 Mitgliedern. Die fahren alle einen RS Logo mk3 :lol: ....naja bestimmt einige ;) aber das relativiert das ganze doch ein wenig oder meinst du nicht auch....
Schön finde ich auch den Beitrag von Frank RS Logo denn das gleiche hab ich mir gerade auf der Heimfahrt überlegt....jetzt brauche ich es wenigstens nicht selber schreiben !

Zitat:
Ich denke (und hoffe natürlich, bin ja kein Hellseher), dass die Motorschäden nicht wirklich exorbitant über den anderer Fahrzeuge liegen. 31.000 Stück gefertigt (+/- ein paar 100) und aktuell 43 Schäden hier bei uns im Forum gemeldet. Aber von den gemeldeten Schäden sind 17 (Mitglieder) erst seit Februar 2017 oder noch später hier im Forum Mitglied geworden. Das spricht dafür, dass sie mit ihrem Problem hier nur informieren, weil sie es halt haben und sich dazu auch Informationen holen wollten. Weitere 16 sind ab 2016 Mitglied geworden. weitere 6 in 2015 und "nur" 3 sind Langzeitmitglieder aus 2010, 2011 und 2013. Also gut die Hälfte der Schäden sind hier nur bekannt geworden, weil man sich damit an die Öffentlichkeit wenden wollte, nicht weil man hier im Forum immer schon unterwegs gewesen ist. Das reduziert meiner Ansicht nach die These, dass die Dunkelziffer ja wesentlich höher sein muss bei über 40 Schäden hier im Forum. Vielleicht sind ja viele hier im Forum gelistet!? Und um das gleich dazu zu schreiben, ich möchte das nicht für gut heißen, dass die Motoren hoch gehen. Habe ja selber das Problem und Risiko in der Garage stehen. Habe erst 14tkm runter, nutze meinen RS Logo Logo aber nur zum Spaß. Also meine Kilometer werden erst so in 2 bis 3 Jahren an die 40-50Tkm kommen. Habe aber 7 Jahre Garantie 8) . Meiner ist im März 206 angemeldet worden. Also ist zu erwarten, dass ich einen schadhaften Motor habe, oder? Außerdem denke ich, dass ja gerade so ein Forum über Probleme berichtet und das sich das deshalb so schlimm anhört. des Weiteren sind hier sportlich angehauchte Fahrer unterwegs. Fahrzeuge werden halt strapaziert. Thema warm und kalt fahren usw. Ich hoffe ich liege da richtig, aber vielleicht muss ich mich ja auch noch irgendwann in die schei... Liste eintragen :bravo: . Allen noch viel Spaß mit ihrem Renner.


@ ST166
Zitat:
Du nimmst das Forum hier für ganz Deutschland, dein ernst ?
Und im USA Forum usw. bist sicher auch aktiv um die Zahlen zu bestätigen :pfeif: :roll:
Ich denke die Dunkelziffer dürfte um einiges höher sein, als die 43 hier im Forum.

s.o.
Ist mein ernst aber du hast anscheinend mehr Ahnung....
Ich glaube nicht das es in England und den USA soviele Motorschäden gibt. Immerhin wurde das Mountune Packet für England freigegeben und das würde Ford nicht machen wenn da tausende Motoren hochgegangen wären....hängt natürlich auch mit der Geschwindikeitsbegrenzung in diesen Ländern zusammen.

Ist aber auch alles nur meine persönliche Meinung....
Und, nicht das Auto verdirbt einem den Spass sondern die Leute die............

_________________
Ich sehe was, was du nicht siehst, und das war ich.


Mi 18. Okt 2017, 15:31
Profil
RS-Zuschauer

Registriert: Sa 21. Mai 2016, 13:14
Beiträge: 34
Wohnort: Bei Hamburg
Danke gegeben: 3 mal
Danke bekommen: 9 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: 350
Farbe: NitrousBlau
Baujahr: 12. Jan 2017
Mit Zitat antworten
33  Re: Preisverfall nach 1 Jahr RS MK3 ?
OnTheNet hat geschrieben:
Habe meinen letzten Freitag für einen neuen St in Zahlung gegeben.
Diese permanente Hintergedanke das er kaputt gehen könnte hat mir die gesamte Freude an dem Fahrzeug vermisst.
Durch die Neuwagenprozente flossen nur kleine Tränen.

Da Mobile voll mit RS Logo ist wird der Preis sicherlich noch weiter sinken.


Unfassbar. Häufiger mal Tagesschau gucken und echte Probleme sehen.


Mi 18. Okt 2017, 18:32
Profil
RS-Fahrer

Registriert: Mo 29. Aug 2016, 15:09
Beiträge: 162
Danke gegeben: 11 mal
Danke bekommen: 24 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: Focus RS 2016
Leistung: 344
Farbe: Nitrous Blau
Baujahr: 26. Jul 2016
Mit Zitat antworten
34  Re: Preisverfall nach 1 Jahr RS MK3 ?
Fräse RS Logo hat geschrieben:

Du findest meine Argumentation lustig....was für eine Milchmädchenrechnung stellst du denn auf.
200 RS Logo mk3 fahrer hier im Forum....ok keine Ahnung wo du diese Zahl her hast aber egal....in der Liste sind auch die Leute aus der Facebook Gruppe mit 1529 Mitgliedern. Die fahren alle einen RS Logo mk3 :lol: ....naja bestimmt einige ;) aber das relativiert das ganze doch ein wenig oder meinst du nicht auch....
Schön finde ich auch den Beitrag von Frank RS Logo denn das gleiche hab ich mir gerade auf der Heimfahrt überlegt....jetzt brauche ich es wenigstens nicht selber schreiben !


Hallo
Noch lustiger finde ich allerdings, dass du dich über meine Milchmädchenrechnung, die ich nach deiner Milchmädchenrechnung aufgestellt habe, aufregst.
Selbst wenn es 1500 RS Logo in Facebook sind, sind es immer noch knapp 3 Prozent Motorschäden.
Was eine Menge ist. Vor allem ist es bei allen das gleiche Problem.
Schreibe dich mit deinem 05/2017 er RS Logo nur glücklich.
Schauen wir mal, wann du jammerst, daß dein Motor Wasser etc. verliert.

Gruß
Christian


Mi 18. Okt 2017, 19:34
Profil
RS-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Jun 2017, 18:56
Beiträge: 191
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 43 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Slate-Grau
Baujahr: 17. Mai 2017
Mit Zitat antworten
35  Re: Preisverfall nach 1 Jahr RS MK3 ?
Tigga hat geschrieben:

Hallo
Noch lustiger finde ich allerdings, dass du dich über meine Milchmädchenrechnung, die ich nach deiner Milchmädchenrechnung aufgestellt habe, aufregst.
Selbst wenn es 1500 RS Logo in Facebook sind, sind es immer noch knapp 3 Prozent Motorschäden.
Was eine Menge ist. Vor allem ist es bei allen das gleiche Problem.
Schreibe dich mit deinem 05/2017 er RS Logo nur glücklich.
Schauen wir mal, wann du jammerst, daß dein Motor Wasser etc. verlierst.

Gruß
Christian


Wo hab ich mich aufgeregt ??? .... Du warst erst bei 22% und jetzt bei 3% :wallbash: :lol: da war ich doch mit meinen 1% doch gar nicht so schlecht :freu2:
Und warum soll ich jammern...der einzige der hier rumjammert bist du...
Zitat:
Meine Fahrzeug wäre übrigens auch schon verkauft, wenn ich wegen einer Lackierung nicht einen Rechtsstreit mit meiner ehemaligen Werkstatt hätte.
:cry:

Einen schönen Abend noch .

_________________
Ich sehe was, was du nicht siehst, und das war ich.


Mi 18. Okt 2017, 20:58
Profil
RS-Fahrer

Registriert: Sa 3. Sep 2016, 15:08
Beiträge: 185
Wohnort: Merzig (Saar)
Danke gegeben: 17 mal
Danke bekommen: 21 mal
Geschlecht: Männlich
Mit Zitat antworten
36  Re: Preisverfall nach 1 Jahr RS MK3 ?
Ohne jemanden Persönlich anzugreifen, aber ich habe seit langem das Gefühl das viele hier von ihrer Art her nicht zur eigentlichen RS-Szene passen. Auch im Vergleich zu den MK1 & MK 2 Fahren.


Mi 18. Okt 2017, 22:40
Profil
RS-Fahrer

Registriert: Mo 29. Aug 2016, 15:09
Beiträge: 162
Danke gegeben: 11 mal
Danke bekommen: 24 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: Focus RS 2016
Leistung: 344
Farbe: Nitrous Blau
Baujahr: 26. Jul 2016
Mit Zitat antworten
37  Re: Preisverfall nach 1 Jahr RS MK3 ?
Fräse RS Logo hat geschrieben:



Wo hab ich mich aufgeregt ??? .... Du warst erst bei 22% und jetzt bei 3% :wallbash: :lol: da war ich doch mit meinen 1% doch gar nicht so schlecht :freu2:
Und warum soll ich jammern...der einzige der hier rumjammert bist du...
Zitat:
Meine Fahrzeug wäre übrigens auch schon verkauft, wenn ich wegen einer Lackierung nicht einen Rechtsstreit mit meiner ehemaligen Werkstatt hätte.
:cry:

Einen schönen Abend noch .


Ich sehe du hast meine 22% in Bezug auf deine vorherige Rechnung voll verstanden.
Sei du mit deinen 1% zufrieden, solange du daran glaubst, ist doch alles in Ordnung.
Warten wir es doch einfach mal ab.
Mit der Zeit und steigenden Kilometerständen werden wir sehen, wer recht hat.


Die Tatsache, daß mein Auto schon verkauft wäre, wenn die Werkstatt den Lack nicht verpfuscht hätte, ist lediglich eine Feststellung.

Gejammert habe ich höchstens früher mal über den nach 20 km abgefallenen Unterfahrschutz, das undichtes Getriebe, das defekte Radio, den Zylinderkopfschaden bei 20500 km, das 2x defekte Lenkrad, die beschissene Sitzposition bei den Schalensitzen und all die Dinge, die ich inzwischen für mein Seelenheil verdrängt habe.
:bananadancer2:

Gruß
Christian


Zuletzt geändert von Tigga am Do 19. Okt 2017, 08:21, insgesamt 1-mal geändert.



Mi 18. Okt 2017, 23:24
Profil
RS-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Feb 2012, 15:01
Beiträge: 135
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 35 mal
Danke bekommen: 14 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
38  Re: Preisverfall nach 1 Jahr RS MK3 ?
HamburgRS hat geschrieben:
Unfassbar. Häufiger mal Tagesschau gucken und echte Probleme sehen.


Ich empfehle dir mal weniger Tagesschau zu gucken ;)
Aber das ist ein anderes Thema :roll:

mc.shorty hat geschrieben:
Ohne jemanden Persönlich anzugreifen, aber ich habe seit langem das Gefühl das viele hier von ihrer Art her nicht zur eigentlichen RS-Szene passen. Auch im Vergleich zu den MK1 & MK 2 Fahren.


Damit muss man wohl leben, wenn Ford diesmal so die Werbetrommel gerührt hat und er mehr oder weniger nicht limitiert ist.
Genau so muss man dann auch mit den Kommentaren von den unzufriedenen Kunden leben, oder wollt ihr deren Meinung verbieten, ala Hatespeech :warn: ;)

_________________
Bild


Do 19. Okt 2017, 06:55
Profil
RS-Fahrer

Registriert: Sa 19. Dez 2015, 18:12
Beiträge: 166
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 12 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Ford Focus RS MK3
Leistung: 350 PS
Farbe: blau
Baujahr: 23. Jul 2016
Mit Zitat antworten
39  Re: Preisverfall nach 1 Jahr RS MK3 ?
Wodurch definiert sich denn die "eigentliche RS-Szene"???
Viele RS-Neulinge sind ja keine Führerschein-Neulinge, sondern haben ja durchaus ihre Erfahrungen mit anderen Fahrzeugen gemacht und vergleichen somit auch zurecht. Ich bin schon Nissan, Opel, Mazda und nun Ford gefahren. Ich fühle mich an keine Marke gebunden und könnte mir auch vorstellen, nach dem RS Logo wieder ein anderes Modell zu fahren. Von Tradition kann man vielleicht beim Golf GTI sprechen aber doch nicht beim Focus RS.....


Do 19. Okt 2017, 14:20
Profil
RS-Fahrer

Registriert: Mi 15. Okt 2014, 11:06
Beiträge: 147
Danke gegeben: 3 mal
Danke bekommen: 12 mal
Geschlecht: Männlich
Mit Zitat antworten
40  Re: Preisverfall nach 1 Jahr RS MK3 ?
RS350 hat geschrieben:
Wodurch definiert sich denn die "eigentliche RS-Szene"???
Viele RS-Neulinge sind ja keine Führerschein-Neulinge, sondern haben ja durchaus ihre Erfahrungen mit anderen Fahrzeugen gemacht und vergleichen somit auch zurecht. Ich bin schon Nissan, Opel, Mazda und nun Ford gefahren. Ich fühle mich an keine Marke gebunden und könnte mir auch vorstellen, nach dem RS Logo wieder ein anderes Modell zu fahren. Von Tradition kann man vielleicht beim Golf GTI sprechen aber doch nicht beim Focus RS.....


Natürlich ist der Focus RS Logo ein Traditionsmodell.
Seit dem ersten Escort gibt es ein RS Logo Topmodell. Ausschließlich der Name von Escort zu Focus hat sich geändert.


Do 19. Okt 2017, 14:28
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 90 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 9  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  






Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.