Focus RS Forum
http://focusrsforum.de/

Erster Ölwechsel ?
http://focusrsforum.de/viewtopic.php?f=90&t=18972
Seite 1 von 5

Autor:  Focus-RS-611 [ Di 11. Apr 2017, 18:18 ]
Betreff des Beitrags:  Erster Ölwechsel ?

Hallo Zusammen,

mein RS Logo hat aktuell etwa 700km auf der Uhr.
Nun liest man, dass bei 1600km der softwareinterne "Einfahrmodus" abgeschlossen sein soll.
In dem Zuge wäre der erste Wechsel dann schon angebracht, oder ?
Mein Händler erwähnte die 2000km Grenze für den ersten Wechsel.

Dazu noch ein paar Fragen:
Ich werde den Ölwechsel allein durchführen.
-> welches Öl würdet ihr Empfehlen ? z.B. Liqui Moly Synthoil Energy 0 W-40 ?
-> wo liegt der Ölfilter ?
-> Die Füllmenge sollte ich wohl in der BA finden ?


Grüße
Dino

Autor:  Stealth-RS [ Di 11. Apr 2017, 18:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Erster Ölwechsel ?

Hallo,
der erste Ölwechsel ist nach einem Jahr ab Zulassungsdatum, oder nach 20 tausend km, je nachdem was zuerst eintritt.

Ein Ölwechsel bei 2 tausend km ist nicht vorgesehen, ist also nur rausgeschmissenes Geld.

Autor:  Frank RS [ Di 11. Apr 2017, 19:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Erster Ölwechsel ?

Ich habe auch nicht vorher gewechselt und der RS Logo läuft noch. Habe extra meinen Händler gefragt und der hat klar gesagt, dass ein Ölwechsel vor dem normalen Intervall nicht nötig ist. Wird auch nicht empfohlen. Allerdings gibt es hier im Forum genug die es trotzdem gemacht haben. Sicher ist sicher, oder sie fahren eher auf der Rennstrecke. Habe heute meine erste Inspektion erledigt. 10500 Kilometer und genau 370 Tage nach Zulassung :DX: . Keinen Tropfen Öl oder Wasser nachgefüllt, genau so wie ich es von Ford und meinem ST Logo MK3 kenne. Bei den Ölkontrollen muss ich echt sagen, dass die neuen Motoren wirklich das Öl schonen. Für mich sah das noch eher wie Honig aus (also die Farbe natürlich, so gelblich) :mrgreen: . Nun geht's in die 2. Rennserie. Ach ja, 297 Euro, davon 150 Euro für 5,4 Liter Öl. Ist in Ordnung finde ich.

Autor:  Tinkiwinkis-RS [ Di 11. Apr 2017, 20:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Erster Ölwechsel ?

Ich hab meinen jetzt knapp 2 Wochen und knapp 950 km drauf. Er ist jetzt bei Ford um ein paar Garantiesachen abzuarbeiten. Dabei lass ich gleich das Öl tauschen. Schaden wirds dem Motor sicher nicht.

Autor:  Focus-RS-611 [ Di 11. Apr 2017, 21:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Erster Ölwechsel ?

Merkwürdig... die Ford Händler scheinen das wohl alle "nach Schnauze" zu kommunizieren!
Verkäufer A: Braucht nicht eingefahren werden.
Verkäufer B: Aufjedenfall einfahren!

Verkäufer A: Ölwechsel ist nicht vor dem erste Service zu machen.
Verkäufer B: Es ist ratsam nach ca. 2000km einen Ölwechsel durchzuführen.

Ich für meinen Teil möchte trotzdem einen Ölwechsel bei max. 2000km durchführen. Und wenns nur für mein Gewissen ist.

Kann noch Jemand etwas zu meinen obigen Fragen aufführen ?


Grüße
Dino

Autor:  Maverchick [ Mi 12. Apr 2017, 05:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Erster Ölwechsel ?

Vermutlich bekommst du hier nicht mehr als "Meinungen" zu dem Thema, aber vielleicht hilft es ja.
Mein Händler hat bspw. auch gesagt es wäre nicht nötig bzw. er würde sogar davon abraten... Angeblich wären im ersten Öl Additive die der Einfahrphase zu Gute kommen sollen - aber ich glaub da ehrlich gesagt nicht wirklich dran...

Bei meinem alten MK2 ST Logo habe ich auch einen forcierten ersten Ölwechsel machen lassen. Beim RS Logo habe ich das bislang (2mal...) nicht gemacht...

Viele Spaß mit dem Neuen :)

Autor:  mc.shorty [ Mi 12. Apr 2017, 06:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Erster Ölwechsel ?

Naja, der "Vorteil" beim RS Logo ist wohl das vor dem ersten Ölwechsel und neuer Motor im Auto platziert ist. *Ironie Aus* :prost:

Autor:  minti [ Mi 12. Apr 2017, 10:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Erster Ölwechsel ?

Warum wird heutzutage ein Ölwechsel gemacht? Weil das Öl mit der Zeit und mit zunehmenden Betriebsstunden altert und sich die chemischen Eigenschaften und damit auch die Schmierfähigkeit verschlechtert. Des Weiteren werden Verbrennugsrückstände (Ruß) und Benzin in das Öl eingebracht.

Warum sollte man vorzeitig das Öl wechseln? Ich sehe keinen Grund. Extreme Betriebszustände lassen das Öl schneller altern - also bei 100% auf dem Rundkurs wären kürzere Intervalle möglicherweise von Vorteil. Aber wir sprechen hier von einem Straßenauto, dass ein bischen mehr Leistung hat ...

Möglicher Abrieb (als Schwebteile im Öl) sollte durch den Ölfilter herausgefiltert werden und dort verbleiben. Das was der Ölfilter nicht schafft dürfte so klein ein, dass es dem Motor wohl kaum schadet und dann beim späteren Ölfilter- und Ölwechsel zum Großteil den Motor verläßt.

Unnötig vorverlegte Ölwechsel belasten den Geldbeutel und sind gut für die Werkstatt.

Autor:  RS350 [ Do 13. Apr 2017, 11:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Erster Ölwechsel ?

Habe heute bei 12800km auf einmal im Display die Info bekommen, dass ein Motorölwechsel notwendig wäre! Ende Januar wurde das Software-Update (Rückruf) gemacht und bereits ein wenig Öl nachgekippst. Werde mal zum Händler fahren und fragen was da los ist - etwas Öl nachfüllen oder wirklich bereits kompletter Ölwechsel.... :confused2:

Autor:  dermax [ Do 13. Apr 2017, 12:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Erster Ölwechsel ?

RS350 hat geschrieben:
Habe heute bei 12800km auf einmal im Display die Info bekommen, dass ein Motorölwechsel notwendig wäre! Ende Januar wurde das Software-Update (Rückruf) gemacht und bereits ein wenig Öl nachgekippst. Werde mal zum Händler fahren und fragen was da los ist - etwas Öl nachfüllen oder wirklich bereits kompletter Ölwechsel.... :confused2:


Der Focus misst (mit einem Sensor?) die Öl-Qualität und wenn diese zu schlecht ist, zeigt er Ölwechsel an. Ist beim Mustang genauso. Hat auch nichts mit dem Update zu tun.

Seite 1 von 5 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/