Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Mo 24. Jul 2017, 17:33



Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
 Frage bzgl. KeyFree 
Autor Nachricht
RS-Zuschauer

Registriert: Mi 11. Jan 2017, 09:38
Beiträge: 45
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 8 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
11  Re: Frage bzgl. KeyFree
Danke euch für die Infos, werd ich die Tage mal probieren :)


So 19. Feb 2017, 21:15
Profil
RS-Fan
Benutzeravatar

Registriert: So 10. Apr 2016, 10:17
Beiträge: 244
Wohnort: Gottmadingen
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 27 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: 350ps
Farbe: Blau
Baujahr: 6. Apr 2016
Mit Zitat antworten
12  Re: Frage bzgl. KeyFree
mike hat geschrieben:
grethch hat geschrieben:
Doch das Starten des Wagens geht schon. Nur aufschliessen und abschliessen mit keyless nicht.

Du solltest dir das vom Händler mal erklären lassen.
Das funktioniert schon seit Jahren.


Beim Mk3 gibt es ja keyless Start als Serie und keyless Go als Zusatz.

Würde zumindest Grethch Problem erklären :lol:


Aber vom Händler nicht zu hören im anderen Fall das sich der Wagen nicht selbst abschließt sondern das er per Knopfdruck abgeschlossen werden muss find ich recht mau. Klar steht sicher im Handbuch aber wenn man es nicht hört und das "selbe System " von nem anderen Hersteller kennt ist das verständlich das man sich da dann nen Kopf macht

_________________
POSITIVE THINKING CAN ACHIEVE THE IMPOSSIBLE


So 19. Feb 2017, 23:03
Profil Map
RS-Fahrer

Registriert: Do 5. Aug 2010, 14:48
Beiträge: 149
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 25 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
13  Re: Frage bzgl. KeyFree
Ich habe keyless go als Zusatz bestellt und es hat auch kurz funktioniert :mrgreen:


So 19. Feb 2017, 23:34
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Okt 2009, 17:35
Beiträge: 5287
Wohnort: COLOGNE
Danke gegeben: 166 mal
Danke bekommen: 732 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK2
Leistung: 418PS EWG REVO 4+
Farbe: Frostweiß
Baujahr: 29. Sep 2009
Mit Zitat antworten
14  Re: Frage bzgl. KeyFree
Eine Beschreibung der Funktionsweise:

Das optionale Ford Key Free-System ermöglicht den schlüsselfreien Zugang zum Innenraum und zum Gepäckraum. Über drei spezielle Antennen erkennt die Bordelektronik dabei das Funksignal des passiven Schlüssels, den der Fahrer mit sich führen muss, und identifiziert es in weniger als 200 Millisekunden. Ist das Funksignal korrekt, genügt die Berührung des Tür- oder Heckklappengriffs, um den Wagen zu entriegeln. Beim Abstellen des Fahrzeugs genügt ein Druck auf einen der feinen Schalter, die sich an den Vordertüren und dem Heckklappengriff befinden, um die Verriegelung wieder zu aktivieren. In Kombination mit der modernen Ford Power-Startfunktion erübrigt sich der Einsatz eines konventionellen Zündschlüssels komplett – selbst zum Anlassen und Starten des Fahrzeugs genügt es, wenn der Fahrer den Passivschlüssel mit integriertem Mikrochip zum Beispiel in der Jackentasche bei sich führt.

Die Bordelektronik nimmt drahtlos Kontakt mit dem Empfänger auf und schaltet die Zündung frei. Anschließend reicht ein Druck auf den Ford Power-Startknopf und der Motor wird innerhalb von Millisekunden aktiviert. Aus Sicherheitsgründen ist es allerdings notwendig, dass die Kupplung (bei Modellen mit Schaltgetriebe) beziehungsweise die Bremse (Automatik-Versionen: Wählhebelstellung „P“ oder „N“) getreten wird. Sofern sich das Fahrzeug nicht in Bewegung befindet, genügt ein weiterer Knopfdruck, um den Motor und die Zündung wieder auszuschalten. Um eine irrtümliche Bedienung zuverlässig auszuschließen, muss dieser Druck allerdings mindestens zwei Sekunden andauern oder drei Kurzbefehle innerhalb von zwei Sekunden umfassen. Die Audio- und Unterhaltungssysteme können übrigens aktiviert werden, ohne den Motor zu starten.

_________________
Bild
Und wenn du nichts für mich tust, dann tust du das gut.
Herbert Grönemeyer

NR. 2610 / 11500


Mo 20. Feb 2017, 07:20
Profil Map
RS-Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Dez 2016, 21:54
Beiträge: 62
Wohnort: 74564 Craaalse
Danke gegeben: 10 mal
Danke bekommen: 9 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: Serie
Farbe: MG
Baujahr: 31. Jan 2017
Mit Zitat antworten
15  Re: Frage bzgl. KeyFree
gsvibez193 hat geschrieben:
mike hat geschrieben:
grethch hat geschrieben:
Doch das Starten des Wagens geht schon. Nur aufschliessen und abschliessen mit keyless nicht.

Du solltest dir das vom Händler mal erklären lassen.
Das funktioniert schon seit Jahren.


Beim Mk3 gibt es ja keyless Start als Serie und keyless Go als Zusatz.

Würde zumindest Grethch Problem erklären :lol:


Aber vom Händler nicht zu hören im anderen Fall das sich der Wagen nicht selbst abschließt sondern das er per Knopfdruck abgeschlossen werden muss find ich recht mau. Klar steht sicher im Handbuch aber wenn man es nicht hört und das "selbe System " von nem anderen Hersteller kennt ist das verständlich das man sich da dann nen Kopf macht


Ach, selbst ein doppelt so teurer C43 AMG macht das nicht :D
Und soweit ich weiss, die restliche deutsche Konkurrenz auch nicht :lachtot:

_________________
Alle Angaben ohne Gew(a)ehr oder sonstige Schusswaffen !

Fragen zur StVZO (HU/Eintragungen/Sonstiges)? Gerne :-)


Mo 20. Feb 2017, 08:05
Profil Map
RS-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Mai 2016, 07:33
Beiträge: 230
Wohnort: Am Tor zur grünen Hölle
Danke gegeben: 37 mal
Danke bekommen: 44 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS MK3
Farbe: schwarz
Baujahr: 0- 3-2016
Mit Zitat antworten
16  Re: Frage bzgl. KeyFree
Also so kompliziert ist das echt nicht und funktioniert auch einwandfrei :confusednew: .

Man muss nur darauf achten, dass man beim Entriegeln lediglich den Türgriff auf der Innenseite berührt und dabei nicht gleichzeitig die Mulde auf der Vorderseite mit dem Daumen berührt.

Beim Verriegeln ist es genau umgekehrt, man darf nur die Mulde auf der Vorderseite des Türgriffs berühren, aber nicht gleichzeitig die Innenseite des Türgriffs. Das ist mir am Anfang immer passiert, weil es bei meinem BMW anders funktioniert hat.

Dann funktioniert das ganze schnell und zuverlässig, beim Verriegeln blinkt das Fahrzeug ausserdem und die Spiegel klappen an (zumindest bei mir mit Komfortpaket).

_________________
Wenn man es sieht, bevor man es hört, ist es langweilig...

Bild


Mo 20. Feb 2017, 08:12
Profil
RS-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Apr 2010, 02:46
Beiträge: 163
Wohnort: Hohenlohekreis
Danke gegeben: 17 mal
Danke bekommen: 19 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS Mk3
Leistung: 350
Farbe: Blau
Baujahr: 13. Okt 2016
Mit Zitat antworten
17  Re: Frage bzgl. KeyFree
Diese Lösung finde ich eigentlich auch besser, da ich selbst für das Abschließen verantwortlich bin (Knopf drücken) und das aufschließen beim berühren des Türgriffes von allein passiert.

Ich persönlich würde dem System nicht so recht trauen, das es sich selbstständig beim davon laufen verriegelt.

Bei unserem B-Max ist es übrigens noch rudimentärer, man muss dort immer den Knopf am Türgriff drücken, zum auf- und abschließen.

_________________
Ford Focus MK3 RS:
-> Bestellt - 23.09.2015 (KM01)
-> Gebaut - 13.10.2016
-> Geliefert - 26.10.2016
-> Abholung - 27.10.2016


Mo 20. Feb 2017, 10:37
Profil
RS-Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Sep 2013, 19:24
Beiträge: 461
Danke gegeben: 28 mal
Danke bekommen: 46 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS
Leistung: 350
Farbe: Nitrous Blue
Baujahr: 19. Okt 2016
Mit Zitat antworten
18  Re: Frage bzgl. KeyFree
mike hat geschrieben:
. Ist das Funksignal korrekt, genügt die Berührung des Tür- oder Heckklappengriffs, um den Wagen zu entriegeln. Beim Abstellen des Fahrzeugs genügt ein Druck auf einen der feinen Schalter, die sich an den Vordertüren und dem Heckklappengriff befinden, um die Verriegelung wieder zu aktivieren..[/i]



Also ich kann an der Heckklappe nicht zuschließen wie es beim Vorgänger war muss jedesmal vor zur Türe oder mit dem Schlüssel.

_________________
Bild


Mo 20. Feb 2017, 10:50
Profil
RS-Genie
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Sep 2015, 10:34
Beiträge: 1272
Danke gegeben: 47 mal
Danke bekommen: 109 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: Focus MK3 RS
Leistung: 350
Farbe: NitrousBlue
Baujahr: 0- 6-2016
Mit Zitat antworten
19  Re: Frage bzgl. KeyFree
Gut finde ich dass man die Heckklappe öffnen kann und das Auto dabei verriegelt bleibt.

Und einmal ist mir beim aussteigen das Schlüsselmäppchen aus der Hosentasche unter den Sitz gefallen und ich wunderte mich warum das Auto nicht abschliesst bei Knopfdruck, macht er nicht wenn sich der Schlüssel im Auto befindet.

Lustig ist das System an der Sb Waschbox, beim abspritzen der Türgriffe geht das Ding lustig auf und zu mehrmals.

_________________
  • Ich arbeite für Ford. Aber das ist meine persönliche Meinung, und nicht die der der Ford Motor Company.
  • Seit 8.6.2016 Focus RS MK3 im Spritmonitor und bei http://www.focusfan.info
Bild


Mo 20. Feb 2017, 16:13
Profil
RS-Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Mi 22. Jun 2016, 13:54
Beiträge: 59
Danke gegeben: 38 mal
Danke bekommen: 9 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS MK3
Leistung: 350+-
Farbe: Grundierung (SG)
Baujahr: 0- 9-2016
Mit Zitat antworten
20  Re: Frage bzgl. KeyFree
Ja nervt beim waschen auf zu auf zu bis es ausschaltet

_________________
Slate Grau bestellt Juni 2016
Nordschleife statt Eisdiele


Mo 20. Feb 2017, 20:55
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  








Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.