Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Mi 20. Sep 2017, 21:01



Auf das Thema antworten  [ 172 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18  Nächste
 Einfahren (bis wie viel km und wie) 
Autor Nachricht
RS-Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jan 2016, 12:37
Beiträge: 417
Danke gegeben: 56 mal
Danke bekommen: 81 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Magnetic Grey
Baujahr: 0- 5-2016
Mit Zitat antworten
161  Re: Einfahren (bis wie viel km und wie)
NitrousNorbert hat geschrieben:
Wie fahrt ihr den Motor warm dass das Öl 90Grad bekommt ?
Wenn ich nach Skala gehe komme ich vielleicht auf 75°C, bei normaler Fahrweise, nach ein paar Minuten im Bereich von 180-200km/h ist die Öltemperatur vielleicht eine Nadelbreite hoch gegangen.
...
Ich denke auch dass heutige Öle auch im kalten Zustand schon gut schmieren weil sie halt dünn sind und man nicht zu zaghaft dran gehen muss.

so siehts aus, und zwar auch im Sommer (meine ich mich erinnern zu können)...
Wenn man den Wagen ohne viel Spaßfaktor bewegt, also zwangsläufig bei um die 3000 spätestens schaltet (mehr muss/will man intuitiv nicht wenn man langsam unterwegs ist, meiner Meinung nach) ist es fast unmöglich die 90% zu erreichen... Um das festzustellen muss man den Wagen halt mal ne Zeit lang gefahren haben.

Bei mir gibts bei etwas über dem ersten Strich (also ab ca. knapp 80°) Stoff... Bin mit dem neuen Motor jetzt bereits 4000 km gefahren, der alte hat ja ab ca. 9000 km angefangen unrund anzuspringen.. ich sag dann in 2-3 Monaten Bescheid, dann wissen wir ggf. ob es an den 10° Temperaturunterschied gelegen hat...


Mi 12. Apr 2017, 20:40
Profil
RS-Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Mär 2017, 10:36
Beiträge: 92
Wohnort: Köln
Danke gegeben: 7 mal
Danke bekommen: 5 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus Rs MK3
Leistung: 350
Farbe: Magnetic Grau
Baujahr: 11. Apr 2017
Mit Zitat antworten
162  Re: Einfahren (bis wie viel km und wie)
Also hab meinen jetzt knapp 2 Wochen und erst 878 Kilometer drauf wenn ich ihn Kaltstarte lass ich ihn erstmal bisschen laufen bis der Öldruck sich eingependelt hat. Gefahren wird er dann auch nur bis 3000 bis er dann die 75 grad hat da bekommt er auch mal 4000 aber da ist dann ende bis ich die 1600 Kilometer drauf habe.Nach 1600Km kriegt er natürlich sobald er warm ist auch mal ordentlich Feuer damit er sich freipusten kann :prost:


Di 13. Jun 2017, 06:46
Profil
RS-Zuschauer

Registriert: Sa 15. Jul 2017, 14:38
Beiträge: 3
Wohnort: Neunkirchen Saar
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke
Geschlecht: Männlich
Mit Zitat antworten
163  Re: Einfahren (bis wie viel km und wie)
Hallo erstmal aus dem Saarland ,
Ich habe mich hier mal durch das Forum geklickt, aber leider nicht die Antwort auf die Frage gefunden, die mich ein wenig beschäftigt :confused2:
Wie ich finde passt sie ganz gut zum Thema Einfahren.
Nun die Frage: Stimmt es, dass die Ladedruckanzeige im RS Logo erst nach 1000km einfahren anspringt?
Ich hoffe die Frage wurde noch nicht beantwortet oder is hier fehl am Platz :mrgreen:

Ich danke euch schonmal für eure Antworten.


Sa 15. Jul 2017, 14:59
Profil
RS-Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Jun 2017, 18:56
Beiträge: 70
Danke gegeben: 1 Danke
Danke bekommen: 13 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Slate-Grau
Baujahr: 17. Mai 2017
Mit Zitat antworten
164  Re: Einfahren (bis wie viel km und wie)
FoFoRS+NL hat geschrieben:
Nun die Frage: Stimmt es, dass die Ladedruckanzeige im RS Logo erst nach 1000km einfahren anspringt?


8O ....wieso sollte das so sein....also bei mir war sie ab dem ersten Kilometer "an". Auch ist es falsch das erst nach 1600 km der volle Ladedruck von 1,6 Bar "freigeschaltet" ist. Hab ich hier iwo gelesen....ich hatte jedenfalls ab dem ersten Kilometer ca. 1,6 Bar.
Btw eingefahren hab ich ihn 500 km. Laut Verkäufer wäre das nicht nötig gewesen. Hauptsache immer schön warm und kalt fahren.

Kann mir schon vorstellen warum die Anzeige bei dir nichts anzeigt, du solltest mal etwas mehr aufen Pin treten dann kommt da auch was :lol:

_________________
Ich sehe was, was du nicht siehst, und das war ich.


Sa 15. Jul 2017, 15:26
Profil
RS-Zuschauer

Registriert: Sa 15. Jul 2017, 14:38
Beiträge: 3
Wohnort: Neunkirchen Saar
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke
Geschlecht: Männlich
Mit Zitat antworten
165  Re: Einfahren (bis wie viel km und wie)
Wurde mir bei der Auslieferung so erklärt :DX: Macht für mich aber auch recht wenig Sinn. Vielleicht hab ich da was falsch verstanden aber die Anzeige bewegt sich wirklich keinen mm :confusednew:
Ich werd gleich mal ne runde fahren und mal etwas tiefer in den Fußraum treten 8)

Danke für die schnelle Antwort


Sa 15. Jul 2017, 16:39
Profil
RS-Zuschauer

Registriert: Sa 15. Jul 2017, 14:38
Beiträge: 3
Wohnort: Neunkirchen Saar
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke
Geschlecht: Männlich
Mit Zitat antworten
166  Re: Einfahren (bis wie viel km und wie)
Ich nehm alles zurück und bitte um Entschuldigung für solch eine doofe frage :doh:

Allzeit gute Fahrt :prost:


Sa 15. Jul 2017, 16:58
Profil
RS-Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jan 2016, 12:37
Beiträge: 417
Danke gegeben: 56 mal
Danke bekommen: 81 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Magnetic Grey
Baujahr: 0- 5-2016
Mit Zitat antworten
167  Re: Einfahren (bis wie viel km und wie)
Ich würde ja meinen, dass im Zuge des PCM-Updates irgendwas am Verhalten geändert wurde, und die Leistungsentfaltung (inklusive Ladedruck) etwas "freizügiger" gestaltet wurde...
Da aber andere das ganz gegenteilig nach ihrem Update empfunden haben, glaube ich es würde nichts bringen das zu behaupten...
Es gibt mindestens einen weiteren Thread in dem man wohl bewiesen hat, dass (mit der ursprünglichen PCM-Software) der volle Ladedruck erst nach einer Einfahrphase von 1600 km entfaltet wird, aber ob das wirklich so ist... So wie ich das bisher gesehen habe wir der volle Ladedruck erst ab 5500 upm angelegt.. wenn ich jetzt sage ich fahre bis 1600 km ein, und das wäre für mich (persönlich) max. 4000 upm, dann würde ich niemals herausfinden können ob der wagen denn bei höheren drehzahlen nicht vielleicht früher den max. Ladedruck freigegeben hätte...

Hat allerdings alles nicht mehr so viel mit Einfahren zu tun.. eher mit sowas wie Verschwörngstheorie ;)

Und abgesehen davon, wen juckt das alles schon, wenn eh noch keiner weiß ob der dreck so oder so wieder hoch geht..


Sa 15. Jul 2017, 20:45
Profil
RS-Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Jun 2017, 18:56
Beiträge: 70
Danke gegeben: 1 Danke
Danke bekommen: 13 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK3
Leistung: 350
Farbe: Slate-Grau
Baujahr: 17. Mai 2017
Mit Zitat antworten
168  Re: Einfahren (bis wie viel km und wie)
FoFoRS+NL hat geschrieben:
Ich nehm alles zurück und bitte um Entschuldigung für solch eine doofe frage :doh:

Allzeit gute Fahrt :prost:


Ist doch kein Problem. ;)

Ich finde man sollte es mit dem "einfahren" auch nicht so ernst nehmen. Da fährst du ihn extra 1600 km ein und der Turbo wurde kein einziges mal bewegt :o ...ist, glaube ich, nicht Sinn der Sache.
Ruhig mal bis 4000 upm Kniegas damit der Turbo nicht festrostet... :D

_________________
Ich sehe was, was du nicht siehst, und das war ich.


So 16. Jul 2017, 11:49
Profil
RS-Genie
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Sep 2015, 10:34
Beiträge: 1342
Danke gegeben: 50 mal
Danke bekommen: 114 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: Focus MK3 RS
Leistung: 350
Farbe: NitrousBlue
Baujahr: 0- 6-2016
Mit Zitat antworten
169  Re: Einfahren (bis wie viel km und wie)
Ich habe da noch nie drauf geachtet lol
Heute morgen beim Brötchen holen habe ich es getestet und auch geschafft dass sich die Ladedruckanzeige max. 1 Nadelbreite bewegt.
Einfach sachte Gas geben, trotzdem kam ich bis über 3000 Umdrehungen.

_________________
  • Ich arbeite für Ford. Aber das ist meine persönliche Meinung, und nicht die der der Ford Motor Company.
  • Seit 8.6.2016 Focus RS MK3 im Spritmonitor und bei http://www.focusfan.info
  • Bald RS Blue&Black
Bild


So 16. Jul 2017, 13:18
Profil
RS-Zuschauer

Registriert: Di 18. Jul 2017, 11:09
Beiträge: 4
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke
Geschlecht: Nicht angegeben
Mit Zitat antworten
170  Re: Einfahren (bis wie viel km und wie)
Echt interessant. Ich kann die flächendeckende Meinung eingentlich nur teilen.
Vor ca. 3 Wochen hatte ich mir einen MK2 bei http://www.mobile.de ins Auge gefasst und einen Termin vereinbart. War alles sehr unkompliziert.
Bis zur Probefahrt:
Als wir auf der Autobahn waren fing der Verkäfer auf einmal an richtig panisch zu werden. Ich mein, der war ja auf dem Weg zur AB schon sehr unrelaxed.
Aber ab der AB war es sehr lustig. Nur weil ich dem Wagen gegeben habe, was er braucht. Etwas Tempo und Beschleunigung halt.
Er meinte dann, dass das nicht Sinn einer Probefahrt sei. Und der Wagen ja auch noch gar nicht richtig eingefahren sei.
Als ihn dann auf die 7.300km auf dem Tacho aufmerksam machte und er meinte, dass man dennoch sehr vorsichtig sein soll, war es das dann für mich.
Ab da hatte ich den Eindruck, dass er was zu verbergen hatte und das Einfahren mehr als Vorwand vorgeschoben hat.
Kenn das nur noch von früher. Da hat man immer gesagt: die ersten 1.000km sollte man nicht komplett durchziehen.
Aber mittlerweile sollte sich diese Zahl ja eigentlich halbiert haben.
Die Öle und die Technik sind doch mittlerweile schon viel weiter als früher.


Di 18. Jul 2017, 13:44
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 172 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  







Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.