Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Di 24. Okt 2017, 12:18



Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 RS MK2 verkaufen oder behalten?! 
Autor Nachricht
RS-Experte

Registriert: Do 14. Jan 2010, 22:24
Beiträge: 735
Danke gegeben: 8 mal
Danke bekommen: 40 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: Focus RS MK2
Leistung: Serie
Farbe: Blau
Baujahr: 0-10-2009
Mit Zitat antworten
1  RS MK2 verkaufen oder behalten?!
Hallo zusammen,

leider hat mir die Suche nichts geliefert, deshalb erstelle ich mal einen Faden.

Ich bin hin- und hergerissen...
Ich habe meinen RS Logo jetzt seit 2009. Das Auto hat ein paar Mängel:

- ein Hitzeschutzblech unter dem Wagen klappert
- die Krümmerschrauben lösen sich regelmäßig
- Motorhaube hat ein Beule (Brückenplatzer vor 4 Monaten) und muss noch ersetzt werden. Haube hab ich schon, Brücke und Zündkerzen wurden nach dem Platzer sofort ersetzt
- die Front müsste mal hübsch gemacht werden, also das Maul und die Gitter sollten zusammen mit der Haube neu lackiert werden
- neue Bremsbeläge sind fällig

Irgendwie habe ich zur Zeit nicht die Muse alles auf Vordermann zu bringen. Den Wagen nutze ich nur zum pendeln auf die Arbeit, was natürlich überhaupt nicht im Sinne des Erfinders ist. Täglich gute 50km mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von um die 50km/h und einem Verbrauch von unter 9l/100km.
Ich habe jetzt etwas über 90tkm runter und werde auf jeden Fall einen Kleinwagen für die Pendelei anschaffen. Ist auch stressfreier wenn man nicht ständig genötigt wird, weil jeder "Depp" mal gucken will was so geht.

Jetzt stellen sich mir folgende Fragen:
Alles auf Vordermann bringen (lassen) und versuchen zu einem guten Kurs zu verkaufen?
Das Auto im aktuellen Zustand für einen schlechten Kurs verkaufen aber keinen Stress mehr haben?
Das Auto behalten, irgendwo einmotten und alles richten wenn mal wieder Zeit und Lust vorhanden ist?

Was meint Ihr?

Ich bin gespannt auf Euer Feedback!


Mo 7. Aug 2017, 15:08
Profil
RS-Fan
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Aug 2010, 16:56
Beiträge: 304
Danke gegeben: 15 mal
Danke bekommen: 24 mal
Geschlecht: Nicht angegeben
Fahrzeug: RS MK2
Leistung: Serie 330PS EWG
Mit Zitat antworten
2  Re: RS MK2 verkaufen oder behalten?!
Behalten, Saisonkennzeichen drauf und paar mal im Jahr fahren.........du würdest es bereuen wenn du ihn abstößt (gibt ja paar Beispiele die nach nem Zwischenstopp wieder zum RS Logo MK2 gekommen sind)

_________________
Nr. 3852 / 11500


Mo 7. Aug 2017, 15:35
Profil
RS-Master of the Universe

Registriert: Sa 26. Sep 2009, 19:08
Beiträge: 10041
Danke gegeben: 190 mal
Danke bekommen: 369 mal
Geschlecht: Männlich
Leistung: 700ps780nm
Mit Zitat antworten
3  Re: RS MK2 verkaufen oder behalten?!
Also der Trend geht nach dem Verkauf zur Rückkehr sich wieder einen zu holen. So bei mir auch.

Verkaufen würde ich so nicht. Würde Haube reparieren, Bremsbeläge erneuern...Das klappern beseitigen...gründlich waschen polieren und wachsen.. Als das mindeste zum verkauf
Paar Steinschläge oder FlugRost am Gitter ist nicht schön aber ehrliche gebrauchsspuren.

...und wenn du ihn dann wieder glänzend da stehen siehst wird es schwerer zu verkaufen..einmotten ist ne alternative wenn es möglich ist.


Mo 7. Aug 2017, 16:40
Profil
RS-Zuschauer

Registriert: So 13. Okt 2013, 10:38
Beiträge: 25
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 2 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Ford Focus RS
Leistung: 512PS
Farbe: blau
Baujahr: 23. Sep 2009
Mit Zitat antworten
4  Re: RS MK2 verkaufen oder behalten?!
Jetzt stellen sich mir folgende Fragen:
Alles auf Vordermann bringen (lassen) und versuchen zu einem guten Kurs zu verkaufen?
Das Auto im aktuellen Zustand für einen schlechten Kurs verkaufen aber keinen Stress mehr haben?
Das Auto behalten, irgendwo einmotten und alles richten wenn mal wieder Zeit und Lust vorhanden ist?

Mein Voschlag: lass es mit deinen Verkaufsabsichten(wenn es nicht zwingend notwendig ist!) - ich denke, eine gewisse Wertstabilität zeichnet sich doch jetzt schon ab. Lass die Dinge der Reihe nach ohne Stress richten, beweg ihn ab und zu und gut ist......! Ich hab meinen RS Logo jetzt auch schon über 7 Jahre und wenn er mal aus der Garage kommt, bin ich immer noch hell auf begeistert. Ich war auch mal nah dran, ihn zu verkaufen und mich einem neuen Projekt zu widmen und bin nun froh, dass ich mich umentschieden habe... :thumbs-up_new:


Mo 7. Aug 2017, 16:44
Profil
RS-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Jan 2014, 10:09
Beiträge: 639
Wohnort: Bad Salzuflen
Danke gegeben: 203 mal
Danke bekommen: 113 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS MK2
Farbe: Frostweiß
Baujahr: 25. Feb 2010
Mit Zitat antworten
5  Re: RS MK2 verkaufen oder behalten?!
Sehe das wie @Wäller RS
Diese Autos werden immer seltener . Ich würde ihn behalten, Saisonkennzeichen dran,
nach und nach die Liste ab arbeiten und dann bei schönem Wetter Spaß mit haben.
Immer bedenken das es der letzte seiner Art ist und sein wird.

_________________
Gruß Jens
Bild



Mo 7. Aug 2017, 16:47
Profil Map
RS-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Okt 2013, 18:59
Beiträge: 234
Wohnort: Frankfurt Main
Danke gegeben: 37 mal
Danke bekommen: 17 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: MK 2
Leistung: 3XX
Farbe: ultimate green
Baujahr: 23. Okt 2009
Mit Zitat antworten
6  Re: RS MK2 verkaufen oder behalten?!
Das Auto behalten, irgendwo einmotten und alles richten wenn mal wieder Zeit und Lust vorhanden ist !!!!

Von einem Verkauf wuerde ich auch absehen, hatte auch schon paarmal solche Gedanken, bin aber hier immer wieder in die richtige Richtung gelenkt worden.
Kaufe mir ein den naechsten paar Jahren noch was schoenes aber zusaetzlich. Den RS Logo behalte ich auf jeden Fall.

Gruss

Andreas

_________________
RS 7016/11500


Mo 7. Aug 2017, 17:07
Profil Map
RS-Experte
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Okt 2011, 15:45
Beiträge: 655
Wohnort: 06184 Großkugel
Danke gegeben: 13 mal
Danke bekommen: 36 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS Mk2
Leistung: 5xx PS 4x4
Farbe: Snowball :)
Baujahr: 1. Jul 2009
Mit Zitat antworten
7  Re: RS MK2 verkaufen oder behalten?!
Verkauf ihn nicht. Ich hab 2 Mk2 verkauft und bin jetzt beim dritten angelangt. Glaub mir, behalten kommt billiger :mrgreen:
Lass ihn stehen und mach den ganzen kram in ruhe. Vielleicht mal einen der hier vertretenen Tuner/RS Spezis anhauen. Vielleicht machen die dir nen guten Kurs für alles zusammen.
Im Prinzip ist das ja alles nix aufregendes.


Mo 7. Aug 2017, 19:01
Profil Map
RS-Genie
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Jan 2013, 20:36
Beiträge: 1072
Wohnort: Duisburg
Danke gegeben: 29 mal
Danke bekommen: 178 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Focus RS
Leistung: 305
Farbe: Blau
Baujahr: 21. Apr 2010
Mit Zitat antworten
8  Re: RS MK2 verkaufen oder behalten?!
Ich sage auch behalten. Meiner steht mittlerweile auch nur noch in der Garage (ist vor kurzem mein Drittwagen geworden). Hab dieses Jahr knapp über 1000 KM gemacht. TÜV ist abgelaufen, bekomm ich gerade zeitlich nicht hin. Manchmal rege ich mich auch über hohe Kosten auf aber wenn man mal mit ihm fährt ist doch eh direkt alles wieder vergessen. Für mich ist RS Logo fahren wie ein Kurzurlaub. Nur ich und der geile Hobel und den ganzen Alltagsstress für ne kurze Zeit vergessen.


Mo 7. Aug 2017, 19:05
Profil
RS-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Mai 2015, 17:17
Beiträge: 175
Wohnort: W bei D
Danke gegeben: 35 mal
Danke bekommen: 15 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: RS MKII
Baujahr: 0- 0-2010
Mit Zitat antworten
9  Re: RS MK2 verkaufen oder behalten?!
Behalten...

Fahre meinen auch nur wenig und kenne diese Gedanken. Er läuft mit Saison Kennzeichen als dritt Wagen und sieht ggf. 1500- 2000km im Jahr. Leider :ugly:

Aber ich glaube ich würde kaputt gehen wenn er weg ist und ein RS Logo an mir vorbei fährt :lol:

Da steht er lieber rum , habe auch erst 24000 Km... der hält seinen Wert

_________________
Es reicht nicht, nur Fuchs zu sein. Man muss sich auch im Wald auskennen.


Di 8. Aug 2017, 05:03
Profil ICQ
RS-Fahrer
Benutzeravatar

Registriert: Fr 7. Aug 2015, 12:36
Beiträge: 106
Danke gegeben: 13 mal
Danke bekommen: 12 mal
Geschlecht: Männlich
Fahrzeug: Ford Focus RS
Leistung: 215 PS
Farbe: Blau
Baujahr: 0- 0-2003
Mit Zitat antworten
10  Re: RS MK2 verkaufen oder behalten?!
Die Voraussetzung ist natürlich, dass man das Geld vom Verkauf des Autos nicht benötigen würde.
Wenn dem so ist würde ich das Auto auf jeden Fall behalten.

1. Der Wagen ist recht wertstabil. Selbst wenn du ihn in 5 Jahren doch noch verkaufst wirst du vermutlich nicht wirklich viel Verlust einfahren.
2. Wenn er da ist, ist er da. Lieber bleibt der Wagen stehen und man fährt ihn nicht und verkauft ihn vllt dann doch irgendwann als ihn jetzt vorschnell zu verkaufen und sich dann ärgern.

Denn: man kann sich fragen ob der Wagen es wert ist, wenn man ihn nur n paar Mal im Jahr fährt. Aber dann kann man ihn wenigstens fahren.
Wenn er aber erst einmal weg ist, kauft man sich keinen RS Logo mehr, nur um ihn ein paar Mal zu fahren.


Di 8. Aug 2017, 07:05
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  







Focus RS Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus RS Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by Wiresys

Copyright by FocusRSForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.