Focus RS Forum
http://focusrsforum.de/

Was kostet ne Autovwerertung? :/
http://focusrsforum.de/viewtopic.php?f=14&t=18910
Seite 1 von 1

Autor:  rojsss [ Mo 20. Mär 2017, 13:01 ]
Betreff des Beitrags:  Was kostet ne Autovwerertung? :/

Gruß in die Runde,

Bin der Michael, 38 Jahre und gerade neu angemeldet! Wende mich mal vorab hier mit folgender Frage: Kann mir jemand sagen ob ne Autoverwertung in der Regel kostenpflichtig ist? Mein Bruder hat nen Focus(Motorschaden) in der Garage stehen, der auch wirklich überhaupt nichts mehr wert ist. Allerdings haben wir einige Verwerter kontaktiert, und die wollen alle Geld für die Abholung haben :/
Ich habe eigentlich erwartet mindestens nen Gratis Kaffee zu bekommen, und nicht noch dazu zahlen zu müssen. Ist das bei den verwerten unterschiedlich, oder muss man doch überall für die Verwertung, sprich Abholung zahlen?

Ich schaue mich auch aktuell im Netz um, freue mich aber auf eure Erfahrungswerte.

Autor:  Whitey [ Mo 20. Mär 2017, 14:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Was kostet ne Autovwerertung? :/

In der heutigen Zeit fährt keiner mehr für lau raus, würd ich sagen.

Gesendet von meinem F8331 mit Tapatalk

Autor:  Andy [ Mo 20. Mär 2017, 15:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Was kostet ne Autovwerertung? :/

Vor ein paar Jahren habe ich meinen alten Fiesta verschrottet. Habe den am letzten TÜV-Tag beim Schrotti vorbei gebracht, somit war es kostenlos. Abholen hätte glaube 50€ gekostet. Denke auch das heute nicht anders ist, bzw. nicht billiger ist.
Gruß

Autor:  rojsss [ Mo 20. Mär 2017, 17:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Was kostet ne Autovwerertung? :/

Das dachte ich mir schon, dann schaue ich doch lieber mal das ich den selber dorthin bringe, bei drei letzten Anfragen, wie gesagt immer um die 100 Euro verlangt, das mache ich aber nicht. Mal schauen was der Fordhändler sagt, habe mal früher gelesen das der Hersteller verpflichtet ist den Wagen auch abzuholen.

Autor:  Homa [ Mo 20. Mär 2017, 18:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Was kostet ne Autovwerertung? :/

Ich habe mal gehört das es drauf an kommt wie die Schrottpreise stehen.
Sind die Schrottpreise niedrig, zahlt man drauf.
Sind die Schrottpreise hoch, bekommt man etwas.

Autor:  montanero [ Di 21. Mär 2017, 08:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Was kostet ne Autovwerertung? :/

Homa hat geschrieben:
Ich habe mal gehört das es drauf an kommt wie die Schrottpreise stehen.
Sind die Schrottpreise niedrig, zahlt man drauf.
Sind die Schrottpreise hoch, bekommt man etwas.


genau so ist es :bravo:

derzeit steigen die Schrottpreise wieder etwas, so daß die eigentliche Annahme/Demontage wohl nix kosten wird; ob es auch schon reicht, daß auch noch die Abholung inclu ist ... naja, kommt natürlich auch auf die Entfernung an ... und wie dein Auto teilemäßig interessant ist für die Verwertungsfirma, sprich, wie viel er damit über den Teileverkauf verdienen kann

und nur noch ein Tip: komm nicht in die Versuchung, das Ding einfach an irgendwem zu verschenken; rechtlich betrachtet, kannst du mit drinstecken, wenn er dann dein Auto widerrechtlich zerlegt oder sonst was damit anstellt

Autor:  unas [ Mi 22. Mär 2017, 21:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Was kostet ne Autovwerertung? :/

Liegt vielleicht auch an der Gegend?

Also hier im Rhein-Main Gebiet kann ein Auto eigtl garnicht so schrottig sein das man dafür zahlen müsste.
Selbst für nen Punto ohne Innenraum, ohne TÜV, gebrochener Vorderachse, 2 Platten Reifen haben
die hier einem nen 10er gegeben und die Mühle aufn Anhänger geladen :o

Autor:  RS_Lover [ Do 23. Mär 2017, 13:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Was kostet ne Autovwerertung? :/

Habe ich letztens auch nach gesucht, Ergebnis: Einige bieten zumindest eine kostenlose Abholung an (Ruhrgebiet). Voraussetzung war bei einigen, das noch Teile am Auto vorhanden sind.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/